Jersey Countdown: Urlaubslektüre

Sonntag, 30. Juni 2013


Hallo ihr Lieben,
obwohl ich wirklich gerne lese, ist es doch meistens so, dass man im Alltagsstress keinen Kopf und keine Zeit dazu hat zu lesen. Deshalb verbinde ich die Urlaubs- bzw. Ferienzeit auch immer mit Lesezeit. Hier sind ein paar wirklich empfehlenswerte Bücher..
Wie ich auch in meinem "Wochenende in Bilder"- Post angedeutet habe, möchte ich zu dem Buch von Sophie Kinsella "Kein Kuss unter dieser Nummer" eine Rezension mache. Un das hier ist sie:
Aber nicht nur dieses eine Buch hat es mir angetan sondern mehrere Bücher stehen zur Zeit auf meiner Wunschliste (ihr werdet noch von mehreren hören)


Also, dieses Buch hat mir wirklich sooo viel Spaß gemacht zu lesen, weil es einfach soo leicht und locker ist und man sich  nicht wirklich anstrengen muss und das ist für mich ab und zu ganz gut.
Aber hier erst mal die Handlung:


Poppy Wyatt schwebt im siebten Himmel, schließlich steht sie kurz vor der Hochzeit mit ihrem Traummann. Unglücklicherweise verliert sie ihren äußerst wertvollen Verlobungsring, dann wird ihr auch noch das Handy gestohlen. Als Poppy ein weggeworfenes Smartphone findet, behält sie es kurzerhand, um die Suchaktion für ihren Ring organisieren zu können. Dummerweise gehört das Handy dem Geschäftsmann Sam Roxton, dessen Leben bald kopfsteht. Denn Poppy kann dem Impuls nicht widerstehen, in Sams Nachrichten zu stöbern und dabei auch gleich ein paar Kleinigkeiten für ihn zu regeln – mit den besten Absichten, aber chaotischen Folgen. Gleichzeitig laufen Poppys Hochzeitsvorbereitungen aus dem Ruder, und ihr Privatleben gerät in die Krise. Bald ist klar: Sam und Poppy sind aufeinander angewiesen, wenn sie ihr Leben wieder in den Griff bekommen wollen ...

Das klingt jetzt erst mal kitschig und total unrealistisch und auch nicht nach mir. Das ist es auch. Wer mich kennt weiß dass ich eher so der Krimi/ Thriller Typ bin. Aber es ist einfach so so witzig... Ich finde vor allem diese Hauptfigur ist Sophie Kinsella mal wieder sowas von gelungen: Man gewinnt die schusselige Heldin im Laufe des Romans wirklich richtig lieb. Aber auch alle anderen Karaktäre sind einfach super toll. Der Schreibstil ist wirklich- wie von Sophie Kinsella gewohnt - lustig und leicht. Was nicht auch nicht unbedingt oft passiert ist, dass ich bei einem Buch lachen muss.

Ich kann es euch wirklcih nur empfehlen! LOVE L.


Kommentar veröffentlichen

Latest Instagrams

© l i n d. Design by Fearne.