Hallo ihr Lieben,
okay, ich denke nicht dass ich eine ewig lange und wohlmöglich unnötige Einleitung zu dem heutigen Post machen muss. Der Titel "Dezembergeschenke" sagt eigentlich schon, dass es sich unmöglich nur um die zu Weihnachten bekommenen Geschenke handeln kann. Für alle, die es nicht wissen: Ich hatte auch Geburtstag und damit ich euch nicht mit 1000 von Geschenke -Posts langweile, packe ich das alles in eins. 

Meine Frage an euch ist dieses mal: Was habt ihr zu weihanchten bekommen und was habt ihr verschenkt? Was war euer Highlight?


Das durfte ich im Dezember alles auspacken. Sowohl an meinem Geburtstag als auch unter dem Tannenbaum:
 Ein Pullover mit dem Aufdruck "Proud Soul" (zu deutsch: stolze Seele)von ZARA, in den ich mich wirklich verliebt habe, da er nicht zu dick und nicht zu dünn ist und einfach wunderschön aussieht. Ich habe vor zu diesem Pullover noch einen Post zu machen (wie wäre es mit einem "1 Pullover, 4Varianten"-Post) wie fändet ihr das? Dann seht ihr auf diesem Bild noch mein "lightblue" Parfum von Dolce & Gabanna, das ich wirklich sehr gerne benutze. Hier *klick* könnt ihr meine Empfehlung bzw. Review lesen. Zusammenfassend lässt sich sagen: Es ist sehr empfehlenswert. Dann kann ich euch noch von meinem neuem iPhone 5c vorschwärmen... Ich habe mich so unendlich über das Geschenk gefreut und bin wirklich sehr verliebt in dieses Telefon. Dann habe ich von meinen Freundinnen die Diva-Edition von Lindt geschenkt und dabei voll meinen Geschmack getroffen! Ich liebe ja Schokolade und bin noch dazu ein richtiger Fan von Audrey Hepburn. Also sind diese Pralinen wie für mich gemacht!


Ein großes Highlight war natürlich dieses meega inspirierende Kate Spade Buch, das ich ebenfalls von meinen Freundinnen bekommen hab. Und: NUUUTELLA und noch dazu die Christmas-special- Edition einfach super! Meine Mädchen kennen mich einfach zu gut ..


Diesen wirklich sehr niedlichen Schlafanzug habe ich von meiner Mutter geschenkt bekommen. Ich liebe ja solche verträumten, niedlichen Dinge mit Punkten, Schleifen und Aufgesticktem! Wahrscheinlich bin ich deshalb so froh über diesen Schlafanzug. Was tragt ihr zum Schlafen und würdet ihr euch über diesen Schlafanzug freuen? Die Marke heißt Louis & Louisa und der Schlafanzug ist in den Größen S,M,L erhältlich.

Ich wünsche euch noch einen wunderschönen 2. Weihnachtsfeiertag. Und denkt an die Kommentarfrage oben. 
Bald geht es für mich in Urlaub und es kann sein dass ich euch ein bisschen vernachlässige ;) Tut mir jetzt schon im voraus leid.. :((
LOVE L.

*Dezembergeschenke* (X-Mas/B-day)

Donnerstag, 26. Dezember 2013

Hallo ihr Lieben,
okay, ich denke nicht dass ich eine ewig lange und wohlmöglich unnötige Einleitung zu dem heutigen Post machen muss. Der Titel "Dezembergeschenke" sagt eigentlich schon, dass es sich unmöglich nur um die zu Weihnachten bekommenen Geschenke handeln kann. Für alle, die es nicht wissen: Ich hatte auch Geburtstag und damit ich euch nicht mit 1000 von Geschenke -Posts langweile, packe ich das alles in eins. 

Meine Frage an euch ist dieses mal: Was habt ihr zu weihanchten bekommen und was habt ihr verschenkt? Was war euer Highlight?


Das durfte ich im Dezember alles auspacken. Sowohl an meinem Geburtstag als auch unter dem Tannenbaum:
 Ein Pullover mit dem Aufdruck "Proud Soul" (zu deutsch: stolze Seele)von ZARA, in den ich mich wirklich verliebt habe, da er nicht zu dick und nicht zu dünn ist und einfach wunderschön aussieht. Ich habe vor zu diesem Pullover noch einen Post zu machen (wie wäre es mit einem "1 Pullover, 4Varianten"-Post) wie fändet ihr das? Dann seht ihr auf diesem Bild noch mein "lightblue" Parfum von Dolce & Gabanna, das ich wirklich sehr gerne benutze. Hier *klick* könnt ihr meine Empfehlung bzw. Review lesen. Zusammenfassend lässt sich sagen: Es ist sehr empfehlenswert. Dann kann ich euch noch von meinem neuem iPhone 5c vorschwärmen... Ich habe mich so unendlich über das Geschenk gefreut und bin wirklich sehr verliebt in dieses Telefon. Dann habe ich von meinen Freundinnen die Diva-Edition von Lindt geschenkt und dabei voll meinen Geschmack getroffen! Ich liebe ja Schokolade und bin noch dazu ein richtiger Fan von Audrey Hepburn. Also sind diese Pralinen wie für mich gemacht!


Ein großes Highlight war natürlich dieses meega inspirierende Kate Spade Buch, das ich ebenfalls von meinen Freundinnen bekommen hab. Und: NUUUTELLA und noch dazu die Christmas-special- Edition einfach super! Meine Mädchen kennen mich einfach zu gut ..


Diesen wirklich sehr niedlichen Schlafanzug habe ich von meiner Mutter geschenkt bekommen. Ich liebe ja solche verträumten, niedlichen Dinge mit Punkten, Schleifen und Aufgesticktem! Wahrscheinlich bin ich deshalb so froh über diesen Schlafanzug. Was tragt ihr zum Schlafen und würdet ihr euch über diesen Schlafanzug freuen? Die Marke heißt Louis & Louisa und der Schlafanzug ist in den Größen S,M,L erhältlich.

Ich wünsche euch noch einen wunderschönen 2. Weihnachtsfeiertag. Und denkt an die Kommentarfrage oben. 
Bald geht es für mich in Urlaub und es kann sein dass ich euch ein bisschen vernachlässige ;) Tut mir jetzt schon im voraus leid.. :((
LOVE L.

Fröööhliche Weihnachten !!!
Sooo, dann melde ich mich gleich noch einmal mit ganz ganz freundlichen Weihnachtsgrüßen von mir. Lasst euch reich beschenken und genießt die Feiertage. Bei uns werden hier noch die letzten Vorbereitungen für heute Abend getroffen wenn wir im Kreise der Familie zusammensitzen. Das bedeutet Stress aber natürlich lohnt sich das jedes Jahr aufs Neue. Tannenbaum schmücken, Tisch decken, die letzten Geschenke einpacken- das alles muss noch erledigt werden. 
Was wird es bei euch zum Essen geben? Wir probieren uns dieses Jahr zum ersten Mal an Fondue und ich habe das vorher noch nie gegessen- da bin ich mal gespannt. Heute gibt es von meiner Seite nicht so mega viel, aber ich hoffe euch gefällt das Bild
LOVE YOU und nochmal: MERRY XMAS
Linda




:: Fröhliche Weihnachten ::

Dienstag, 24. Dezember 2013

Fröööhliche Weihnachten !!!
Sooo, dann melde ich mich gleich noch einmal mit ganz ganz freundlichen Weihnachtsgrüßen von mir. Lasst euch reich beschenken und genießt die Feiertage. Bei uns werden hier noch die letzten Vorbereitungen für heute Abend getroffen wenn wir im Kreise der Familie zusammensitzen. Das bedeutet Stress aber natürlich lohnt sich das jedes Jahr aufs Neue. Tannenbaum schmücken, Tisch decken, die letzten Geschenke einpacken- das alles muss noch erledigt werden. 
Was wird es bei euch zum Essen geben? Wir probieren uns dieses Jahr zum ersten Mal an Fondue und ich habe das vorher noch nie gegessen- da bin ich mal gespannt. Heute gibt es von meiner Seite nicht so mega viel, aber ich hoffe euch gefällt das Bild
LOVE YOU und nochmal: MERRY XMAS
Linda




Hallo meine Allerliebsten! 
Denn ihr seid wirklich die besten. Kaum zu glauben, aber es sind wirklich über 50 Kommentare von BlogbesitzerInnen eingegangen, die vorgestellt werden wollen. Und was soll ich sagen- da habt ihr es mir wirklich nicht einfach gemacht. So viele tolle Schätze im Netz hätte ich wirklich nicht erwartet und deshalb habe ich mich entschlossen meine 4 Lieblingsblogs vorzustellen und dann noch einmal ein paar andere zu erwähnen. Ich danke allen, die mitgemacht haben...


Reality is a point of view:
Fangen wir mal mit der lieben Steffi (23) an. Ich folge ihr schon seit sie ihren Blog "Reality is a point of view" gestartet hat und ich bin wirklich jedes mal erneut von ihren Bildern und Posts begeistert. Sehr nachdenkliche Zitate und gute Literatur ist auch dabei. In diesem Blog geht es um alles, was ihr wichtig ist- so scheint es jedenfalls mir und man merkt wie viel Liebe in den einzelnen Posts steckt. Schaut doch einfach mal vorbei, denn es lohnt sich wirklich gewaltig!

hier klicken -> realityisapointofview.blogspot.de  <- hier klicken


La mode victime:
Als zweites möchte ich euch Juliette (20) vorstellen. Schon der Name klingt meines Erachtens sehr inspirierend und genau so ist sie und ihr Blog. Schöne Outfits und tolle Trends sind in ihren Posts keine Seltenheit. Ihr Blog "La mode victime" ist ein regelrechter Mädchenblog und ihr werdet euch auf ihrer Seite sicherlich sehr wohl fühlen. 

hier klicken-> lamodevictime.blogspot.de <- hier klicken


PLUSMINUS
Dieser Blog PlusMinus ist so ein noch unentdeckter Juwel im World WideWeb. Denn obwohl das berliner Pärchen (mit dem Pseudonymen: sie-> plus, er-> minus) eigentlich nur ihren Alltag erzählt, bleibt es immer amüsant komisch! Ich finde beide kommen sehr sympatisch rüber und schon allein deshalb muss ich sie hier erwähnen! Weiter so, ihr Beiden! 

hier klicken-> plusminusblog.blogspot.de  <- hier klicken


Als letztes darf natürlich Essen nicht zu kurz kommen. Denn das ist mir persönlich natürlich das Wichtigste, weil ich ja ein totaler Genussmensch bin: So wohl auch Nora (31) und Laura (23), denn sie sind von Beruf Fotografin und Foodstylistin. Kein Wunder laso, dass sie das Thema ihres Blogs dem Essen gewidmet haben. Schaut einfach mal rein, vielleicht könnt ihr ja einiges entdecken, was ihr gerne nachmachen würdet.

hier klicken ->histamin-and-other-food-stories.blogspot.de <- hier klicken

__________________________________ Und noch andere Schätze_____________________________


Ergebnis der Blogvorstellung

Montag, 23. Dezember 2013

Hallo meine Allerliebsten! 
Denn ihr seid wirklich die besten. Kaum zu glauben, aber es sind wirklich über 50 Kommentare von BlogbesitzerInnen eingegangen, die vorgestellt werden wollen. Und was soll ich sagen- da habt ihr es mir wirklich nicht einfach gemacht. So viele tolle Schätze im Netz hätte ich wirklich nicht erwartet und deshalb habe ich mich entschlossen meine 4 Lieblingsblogs vorzustellen und dann noch einmal ein paar andere zu erwähnen. Ich danke allen, die mitgemacht haben...


Reality is a point of view:
Fangen wir mal mit der lieben Steffi (23) an. Ich folge ihr schon seit sie ihren Blog "Reality is a point of view" gestartet hat und ich bin wirklich jedes mal erneut von ihren Bildern und Posts begeistert. Sehr nachdenkliche Zitate und gute Literatur ist auch dabei. In diesem Blog geht es um alles, was ihr wichtig ist- so scheint es jedenfalls mir und man merkt wie viel Liebe in den einzelnen Posts steckt. Schaut doch einfach mal vorbei, denn es lohnt sich wirklich gewaltig!

hier klicken -> realityisapointofview.blogspot.de  <- hier klicken


La mode victime:
Als zweites möchte ich euch Juliette (20) vorstellen. Schon der Name klingt meines Erachtens sehr inspirierend und genau so ist sie und ihr Blog. Schöne Outfits und tolle Trends sind in ihren Posts keine Seltenheit. Ihr Blog "La mode victime" ist ein regelrechter Mädchenblog und ihr werdet euch auf ihrer Seite sicherlich sehr wohl fühlen. 

hier klicken-> lamodevictime.blogspot.de <- hier klicken


PLUSMINUS
Dieser Blog PlusMinus ist so ein noch unentdeckter Juwel im World WideWeb. Denn obwohl das berliner Pärchen (mit dem Pseudonymen: sie-> plus, er-> minus) eigentlich nur ihren Alltag erzählt, bleibt es immer amüsant komisch! Ich finde beide kommen sehr sympatisch rüber und schon allein deshalb muss ich sie hier erwähnen! Weiter so, ihr Beiden! 

hier klicken-> plusminusblog.blogspot.de  <- hier klicken


Als letztes darf natürlich Essen nicht zu kurz kommen. Denn das ist mir persönlich natürlich das Wichtigste, weil ich ja ein totaler Genussmensch bin: So wohl auch Nora (31) und Laura (23), denn sie sind von Beruf Fotografin und Foodstylistin. Kein Wunder laso, dass sie das Thema ihres Blogs dem Essen gewidmet haben. Schaut einfach mal rein, vielleicht könnt ihr ja einiges entdecken, was ihr gerne nachmachen würdet.

hier klicken ->histamin-and-other-food-stories.blogspot.de <- hier klicken

__________________________________ Und noch andere Schätze_____________________________


Hallo! Heute geht es um Teppiche. Viele Teppiche!!! Und das finde ich als Mensch, der moderne Möbel bevorzugt eigentlich schrecklich, oder? Nein! Denn es beweisen genau diese Bilder hier, dass Teppiche nicht nur etwas für in einer miefenden Wohnung lebende, alte Omas sind. Aber ich denke diese Bilder sagen genug um mich zu verteidigen, wenn ihr mich gerade in Gedanken als Mensch mit schlechtem Geschmack beleidigt habt ;) ;) Genießt euren Tag! LOVE L.

Hi there! Today is about carpets. Many carpets. And normally I would say they are awful. But: NO! In this combination I completely love love love them! and in this posts I want to show you some nice carpets for your home and how they don't look old-fashioned. Because those pictures demonstrate that carpets aren't just for old people and they could be very modern!
Enjoy your day and your holidays (I do :) !!!)
LOVE L.

layered rugs 6

Lebe bunt! Das ist eine Weisheit die mit Teppichen schnell umgesetzt werden kann. Noch schnell ein paar Kissen, Vasen, Felle oder Blumen dazu gestellt und dekoriert, *tadaaaa* und schon ist das Gesamtbild perfekt!

layered rugs 2

Das Bild hier rechts zeigt feutlcih, dass diese Etno- Teppiche keinesfalls der Vergangenheit angehören und es durchaus (gut kombiniert) stylisch aussehen kann! Auf dem linken Bild stimmt einfach alles finde ich. Obwohl ich generell nicht so der Fan von Tierteppichen (generell vom Aussehen her, denn ich gehe einfach mal davon aus, dass es nicht echt ist) doch auf dem Bild passt es einfach dazu .

layered rugs 7

Ich liebe ja solche Kuschelecken in einem Zimmer. Einen Stuhl, der zum Lesen einlädt ist schließlich nicht schlecht. Mit Kuschelteppichen wird das noch schöner und rechts zur weißen Wand, bringt der gemusterte Teppich wenigstens ein bisschen Farbe bzw. Muster ins Spiel.

___________________________SCHLUSSWORTE__________________________
Was haltet ihr von diesen vielen Teppichen in einem Raum? Findet ihr es hübsch oder eher schlecht und altmodisch? Übrigens wollte ich euch noch mitteilen, dass ich mich bei zwei Blogvorstellungen beworben habe: Drückt mir die Daumen!

JEDER VON UNS IST KUNST, GEZEICHNET VOM LEBEN
BRUNETTE'S CLOSET

Home Insp.: Jede Menge Teppiche...

Hallo! Heute geht es um Teppiche. Viele Teppiche!!! Und das finde ich als Mensch, der moderne Möbel bevorzugt eigentlich schrecklich, oder? Nein! Denn es beweisen genau diese Bilder hier, dass Teppiche nicht nur etwas für in einer miefenden Wohnung lebende, alte Omas sind. Aber ich denke diese Bilder sagen genug um mich zu verteidigen, wenn ihr mich gerade in Gedanken als Mensch mit schlechtem Geschmack beleidigt habt ;) ;) Genießt euren Tag! LOVE L.

Hi there! Today is about carpets. Many carpets. And normally I would say they are awful. But: NO! In this combination I completely love love love them! and in this posts I want to show you some nice carpets for your home and how they don't look old-fashioned. Because those pictures demonstrate that carpets aren't just for old people and they could be very modern!
Enjoy your day and your holidays (I do :) !!!)
LOVE L.

layered rugs 6

Lebe bunt! Das ist eine Weisheit die mit Teppichen schnell umgesetzt werden kann. Noch schnell ein paar Kissen, Vasen, Felle oder Blumen dazu gestellt und dekoriert, *tadaaaa* und schon ist das Gesamtbild perfekt!

layered rugs 2

Das Bild hier rechts zeigt feutlcih, dass diese Etno- Teppiche keinesfalls der Vergangenheit angehören und es durchaus (gut kombiniert) stylisch aussehen kann! Auf dem linken Bild stimmt einfach alles finde ich. Obwohl ich generell nicht so der Fan von Tierteppichen (generell vom Aussehen her, denn ich gehe einfach mal davon aus, dass es nicht echt ist) doch auf dem Bild passt es einfach dazu .

layered rugs 7

Ich liebe ja solche Kuschelecken in einem Zimmer. Einen Stuhl, der zum Lesen einlädt ist schließlich nicht schlecht. Mit Kuschelteppichen wird das noch schöner und rechts zur weißen Wand, bringt der gemusterte Teppich wenigstens ein bisschen Farbe bzw. Muster ins Spiel.

___________________________SCHLUSSWORTE__________________________
Was haltet ihr von diesen vielen Teppichen in einem Raum? Findet ihr es hübsch oder eher schlecht und altmodisch? Übrigens wollte ich euch noch mitteilen, dass ich mich bei zwei Blogvorstellungen beworben habe: Drückt mir die Daumen!

JEDER VON UNS IST KUNST, GEZEICHNET VOM LEBEN
BRUNETTE'S CLOSET

Hallo meine Lieben,
ich bin mit Leib und Seele eine Weihnachts- bzw. Winter- Liebhaberin. Ich kaufe schon Ende Oktober (also nach Halloween) die ersten Lebkuchen, möchte mein erstes Adventskalender Türchen schon vor Dezember öffnen und ich mache mir schon im Sommer über die Weihnachtsgeschenk für meine Lieben Gedanken. Okay, das ist vielleicht auch ein bisschen verrückt (und übertrieben...)
Trotzdem sollte ich wohl möglich anmerken, dass es unter euch so einige gibt, die immer noch nicht in Weihnachtsstimmung sind und bei jedem "Last Christmas" oder anderen Weihnachtssongs aus dem Kaufhaus die Augen verdrehen. Auch für euch habe ich mich informiert *hüstel* Hier kommen meine Tipps um auch noch auf dem letzten Drücker in Weihnachtsstimmung zu kommen: Also, was kann man tun um denn ewig scheinenden Prozess anzukurbeln?


Das erste was ihr umgehend tun solltet ist eine Kerze anzuzünden. Ein Schein einer Kerze stimmt einen doch gleich viel sinnlicher und friedlicher. Auch eine Duftkerze kann euch den 22. Dezember versüßen, denn wer liebt schließlich nicht den Duft von Vanillekerzen oder andere leckere Düfte. Ihr spürt immer noch nicht die Vorfreude auf Weihnachten? Diese Besinnlichkeit und dieses Glück obwohl alles stressig erscheint? Wenn nicht dann geht es euch nach ein paar Pfefferkuchen oder ein paar selbstgebackenen Plätzchen besser. Auch Räucherstäbchen sind sehr hilfreich und verwandelt eurer Heim in ein wahres Duftmeer. Wenn ihr so langsam hunger bekommt, empfehle ich das Winteressen schlecht hin: Rotkraut. In Rotkraut sind so gut wie alle Geschmäcker enthalten, die für mich Weihnachten und Winter symbolisieren. Nach dem Essen heißt es: BEEILUNG! Denn eure Bude muss nun noch weihnachtlich dekoriert werden und das nicht zu wenig! Ein Tannenbaum wäre natürlich optimal, geschmückt mit Kugeln, Strohsternen, Lametta und einem Stern auf der Spitze (unser Tannenbaum dieses Jahr hat davon 3!!! Ich bin mal gespannt, wie wir das mit dem Stern regeln werden…) Auch mit Kerzen und Tischdecken kann man große Effekte erzielen. Doch bei aller Freude fürs Detail: Das freidliche weihanchtliche Beisammensein, darf nicht feheln: Also schnell eine Flasche Wein und ein paar Plätzchen schnappen und bei der besten Freundin klingeln um mit ihr den Abend zu verbringen. Bei all dem Stress ist das nun Pflicht! (Bitte die Flasche nicht ganz leer trinken…)

 Hilft das alles nichts, wird es schon langsam ernst… Probiert es einfach doch mal mit ein paar Weihnachtliedern und wenn ihr einen Ohrwurm bekommt, ist passiert was sie wollten: Die Weihnachtsstimmung ist nun auch bei euch! Um diesen Effekt noch zu verstärken würde ich euch empfehlen, Filme wie „Love actually“ (Tatsächlich Liebe) oder „3 Haselnüsse für Aschenbrödel“ anzuschauen. Dabei natürlich wieder Gingerbread und einen heißen Tee schlürfen. Abends geht es dann noch auf den Weihnachtsmarkt und tadaaa… Weihanchten kann kommen!


---------------------------------------------------------------------------------------------

DAANKEEE !!!

Ich hoffe ich konnte euch helfen. Doch ich muss mich noch bei euch bedanken. Denn es ist so weit: Wir sind 100! Und das allein über Google Friends Connect. Das ist so unglaublich schön und das meine ich ernst. Ich bin so froh, dass ich in dem was ich liebe zu tun, bestätigt werde. Erst letztens (genauer gesagt am 7. (!!!) Dezember) bin ich bei 50 Lesern total ausgeflippt! Dass es einen halben Monat später schon die doppelte Leser Anzahl ist, ist für mich unfassbar. Diejenigen, die über 1000 Leser haben denken sich jtzt natürlich, dass es doof ist so auszuflippen (denn das tue ich echt) aber ich freue mich über jeden einzelnen, könnte euch wahrscheinlich alle aufzählen *hihi*


SOS Tipps: Wie komme ich in Weihanchtsstimmung? + 100 (!!!) Leser

Sonntag, 22. Dezember 2013

Hallo meine Lieben,
ich bin mit Leib und Seele eine Weihnachts- bzw. Winter- Liebhaberin. Ich kaufe schon Ende Oktober (also nach Halloween) die ersten Lebkuchen, möchte mein erstes Adventskalender Türchen schon vor Dezember öffnen und ich mache mir schon im Sommer über die Weihnachtsgeschenk für meine Lieben Gedanken. Okay, das ist vielleicht auch ein bisschen verrückt (und übertrieben...)
Trotzdem sollte ich wohl möglich anmerken, dass es unter euch so einige gibt, die immer noch nicht in Weihnachtsstimmung sind und bei jedem "Last Christmas" oder anderen Weihnachtssongs aus dem Kaufhaus die Augen verdrehen. Auch für euch habe ich mich informiert *hüstel* Hier kommen meine Tipps um auch noch auf dem letzten Drücker in Weihnachtsstimmung zu kommen: Also, was kann man tun um denn ewig scheinenden Prozess anzukurbeln?


Das erste was ihr umgehend tun solltet ist eine Kerze anzuzünden. Ein Schein einer Kerze stimmt einen doch gleich viel sinnlicher und friedlicher. Auch eine Duftkerze kann euch den 22. Dezember versüßen, denn wer liebt schließlich nicht den Duft von Vanillekerzen oder andere leckere Düfte. Ihr spürt immer noch nicht die Vorfreude auf Weihnachten? Diese Besinnlichkeit und dieses Glück obwohl alles stressig erscheint? Wenn nicht dann geht es euch nach ein paar Pfefferkuchen oder ein paar selbstgebackenen Plätzchen besser. Auch Räucherstäbchen sind sehr hilfreich und verwandelt eurer Heim in ein wahres Duftmeer. Wenn ihr so langsam hunger bekommt, empfehle ich das Winteressen schlecht hin: Rotkraut. In Rotkraut sind so gut wie alle Geschmäcker enthalten, die für mich Weihnachten und Winter symbolisieren. Nach dem Essen heißt es: BEEILUNG! Denn eure Bude muss nun noch weihnachtlich dekoriert werden und das nicht zu wenig! Ein Tannenbaum wäre natürlich optimal, geschmückt mit Kugeln, Strohsternen, Lametta und einem Stern auf der Spitze (unser Tannenbaum dieses Jahr hat davon 3!!! Ich bin mal gespannt, wie wir das mit dem Stern regeln werden…) Auch mit Kerzen und Tischdecken kann man große Effekte erzielen. Doch bei aller Freude fürs Detail: Das freidliche weihanchtliche Beisammensein, darf nicht feheln: Also schnell eine Flasche Wein und ein paar Plätzchen schnappen und bei der besten Freundin klingeln um mit ihr den Abend zu verbringen. Bei all dem Stress ist das nun Pflicht! (Bitte die Flasche nicht ganz leer trinken…)

 Hilft das alles nichts, wird es schon langsam ernst… Probiert es einfach doch mal mit ein paar Weihnachtliedern und wenn ihr einen Ohrwurm bekommt, ist passiert was sie wollten: Die Weihnachtsstimmung ist nun auch bei euch! Um diesen Effekt noch zu verstärken würde ich euch empfehlen, Filme wie „Love actually“ (Tatsächlich Liebe) oder „3 Haselnüsse für Aschenbrödel“ anzuschauen. Dabei natürlich wieder Gingerbread und einen heißen Tee schlürfen. Abends geht es dann noch auf den Weihnachtsmarkt und tadaaa… Weihanchten kann kommen!


---------------------------------------------------------------------------------------------

DAANKEEE !!!

Ich hoffe ich konnte euch helfen. Doch ich muss mich noch bei euch bedanken. Denn es ist so weit: Wir sind 100! Und das allein über Google Friends Connect. Das ist so unglaublich schön und das meine ich ernst. Ich bin so froh, dass ich in dem was ich liebe zu tun, bestätigt werde. Erst letztens (genauer gesagt am 7. (!!!) Dezember) bin ich bei 50 Lesern total ausgeflippt! Dass es einen halben Monat später schon die doppelte Leser Anzahl ist, ist für mich unfassbar. Diejenigen, die über 1000 Leser haben denken sich jtzt natürlich, dass es doof ist so auszuflippen (denn das tue ich echt) aber ich freue mich über jeden einzelnen, könnte euch wahrscheinlich alle aufzählen *hihi*


Hallo meine Lieben
Langsam muss ich mich echt ranhalten, da ich mir wirklich viel vorgenommen habe, was Selbstgemachtes angeht. Schließlich sind das nun mal die Geschenk, über die sich Mama und Papa/Oma und Opa/ Onkel und Tante am Meisten freuen. Für pünktliche Geschenke bin ich einfach viel zu chaotisch. Aber ich hoffe dass ich jetzt, wenn ich keine Schule mehr habe, Zeit finden werde...
Zu meinen gekauften Geschenken bekommt jeder meiner Lieben noch eine selbst gebastelte Karte und ein paar liebe Worte. Heute möchte ich euch Denkanstöße und Ideen geben, wie ihr eure Weihnachtspost oder Geschenkanhänger gestalten könnt. Vielleicht hat der ein oder andere unter euch ja auch Lust eine dieser Ideen nach zu basteln. Über Links, Bilder, weitere Ideen und mehr würde ich mich sehr freuen. LOVE L.


Hier seht ihr meine persönliche Lieblingskarte, also die, die mir am Besten gelungen ist. Die Deko drum herum wollte ich mir einfach nicht nehmen lassen :) Diese Mini-Kugeln, die auf dem Bild herum kullern sind aus dem Depot. Ich liebe diesen Laden ja- es gibt so viele kleine Schätze zu entdecken. Was sind eure liebsten Deko-Geschäfte?


So ist das Ergebnis.  Ich finde sie sind eigentlich ganz schön geworden. Ich habe mir aus einem Bastel/Schreibwarengeschäft solche cremefarbene Karten gekauft. Dann habe ich einfach nach allem gegriffen, was ich kurzfrüstig auftreiben konnte: Pappe, Geschenkpapier, Spitze, Tortenpapier, Bänder, Schleifchen, Glitzer, Sterne und Tannenzweige. Die Karten sind natürlich individuell zu gestalten und ich hoffe ihr könnt euch ein paar Ideen für eure selbst gebastelten Karten dieses Jahr oder vielleicht (wenn ihr eure schon habt) für nächstes Jahr.



DIY:Weihnachtskartent basteln

Samstag, 21. Dezember 2013

Hallo meine Lieben
Langsam muss ich mich echt ranhalten, da ich mir wirklich viel vorgenommen habe, was Selbstgemachtes angeht. Schließlich sind das nun mal die Geschenk, über die sich Mama und Papa/Oma und Opa/ Onkel und Tante am Meisten freuen. Für pünktliche Geschenke bin ich einfach viel zu chaotisch. Aber ich hoffe dass ich jetzt, wenn ich keine Schule mehr habe, Zeit finden werde...
Zu meinen gekauften Geschenken bekommt jeder meiner Lieben noch eine selbst gebastelte Karte und ein paar liebe Worte. Heute möchte ich euch Denkanstöße und Ideen geben, wie ihr eure Weihnachtspost oder Geschenkanhänger gestalten könnt. Vielleicht hat der ein oder andere unter euch ja auch Lust eine dieser Ideen nach zu basteln. Über Links, Bilder, weitere Ideen und mehr würde ich mich sehr freuen. LOVE L.


Hier seht ihr meine persönliche Lieblingskarte, also die, die mir am Besten gelungen ist. Die Deko drum herum wollte ich mir einfach nicht nehmen lassen :) Diese Mini-Kugeln, die auf dem Bild herum kullern sind aus dem Depot. Ich liebe diesen Laden ja- es gibt so viele kleine Schätze zu entdecken. Was sind eure liebsten Deko-Geschäfte?


So ist das Ergebnis.  Ich finde sie sind eigentlich ganz schön geworden. Ich habe mir aus einem Bastel/Schreibwarengeschäft solche cremefarbene Karten gekauft. Dann habe ich einfach nach allem gegriffen, was ich kurzfrüstig auftreiben konnte: Pappe, Geschenkpapier, Spitze, Tortenpapier, Bänder, Schleifchen, Glitzer, Sterne und Tannenzweige. Die Karten sind natürlich individuell zu gestalten und ich hoffe ihr könnt euch ein paar Ideen für eure selbst gebastelten Karten dieses Jahr oder vielleicht (wenn ihr eure schon habt) für nächstes Jahr.




Hallo meine Lieben
meine neuen Leser kennen diese Art von Posts noch nicht. Deshalb möchte ich das Prinzip noch einmal erklären. Meistens kommen die Posts mit dem Namen "Things of the day" einmal im Monat vor und ich stelle euch meine Lieblingsbilder, -videos,- zitate, -songs und manchmal auch Outfits vor. Ich hoffe Diejenigen unter euch, die das hier noch nichts so lange verfolgen, mögen diese Tradition... LOVE L.
Ich wünsche euch einen wunderschönen weihnachtlichen Tag! Morgen ist übrigens mein letzter Schultag vor den Weihnachtsferien.

Video of the day:
Ich weiß ja nicht wie es euch geht, nachdem ihr dieses Video angeschaut habt, aber ich fande es sooo unheimlich süß. UND außerdem geht es um Weihnachten. Noch ein Grund, warum es hier auf jeden Fall her gehört! Schaut es euch an!




Picture of the day:

Warum habe ich dieses Bild ausgewählt? Einfach weil ich mir so sehr Schnee wünsche und ich wahrscheinlich genauso strahlend wie die Frau auf dem Bild herumspazieren würde. Denn Schnee ist für mich das Größte und weiße Weihnachten (ich hoffe immer noch) sind doppelt so schön wie ohne Schnee! Also an das Christkind: ICH WILL SCHNEEE !!!



Song of the day:

Kennt ihr schon das neue Lied von Ed Sheeran "I see fire"? Wie viele vielleciht schon wissen mag ich besonders melancholische Musik und deshalb zählt natürlich auch der gute Ed Sheeran oder Eddiee (wie ich ihn auch gerne nenne) zu meinen Lirblingsinterpreten. Und auch dieses Lied ist ihm mal wieder gut gelungen. Nicht umsonst ist es der Titelsong (??) von dem neuen Hobbit- Film



Film of the day:

Wer von euch war shcon in "Frozen" oder wie der deutsche Titel heißt "Die Eiskönigin"? Ich war leider noch nicht, habe es aber auf jeden Fall vor. Ich könnte diesen Schneemann fressen, weil er einfach so niedlich ist. Soll ich euch eine Filmreview schreiben wenn ich den Film gesehen habe? Könnt ihr ihn mir empfehlen?

Things of the day (Christmas/December Edition)

Donnerstag, 19. Dezember 2013


Hallo meine Lieben
meine neuen Leser kennen diese Art von Posts noch nicht. Deshalb möchte ich das Prinzip noch einmal erklären. Meistens kommen die Posts mit dem Namen "Things of the day" einmal im Monat vor und ich stelle euch meine Lieblingsbilder, -videos,- zitate, -songs und manchmal auch Outfits vor. Ich hoffe Diejenigen unter euch, die das hier noch nichts so lange verfolgen, mögen diese Tradition... LOVE L.
Ich wünsche euch einen wunderschönen weihnachtlichen Tag! Morgen ist übrigens mein letzter Schultag vor den Weihnachtsferien.

Video of the day:
Ich weiß ja nicht wie es euch geht, nachdem ihr dieses Video angeschaut habt, aber ich fande es sooo unheimlich süß. UND außerdem geht es um Weihnachten. Noch ein Grund, warum es hier auf jeden Fall her gehört! Schaut es euch an!




Picture of the day:

Warum habe ich dieses Bild ausgewählt? Einfach weil ich mir so sehr Schnee wünsche und ich wahrscheinlich genauso strahlend wie die Frau auf dem Bild herumspazieren würde. Denn Schnee ist für mich das Größte und weiße Weihnachten (ich hoffe immer noch) sind doppelt so schön wie ohne Schnee! Also an das Christkind: ICH WILL SCHNEEE !!!



Song of the day:

Kennt ihr schon das neue Lied von Ed Sheeran "I see fire"? Wie viele vielleciht schon wissen mag ich besonders melancholische Musik und deshalb zählt natürlich auch der gute Ed Sheeran oder Eddiee (wie ich ihn auch gerne nenne) zu meinen Lirblingsinterpreten. Und auch dieses Lied ist ihm mal wieder gut gelungen. Nicht umsonst ist es der Titelsong (??) von dem neuen Hobbit- Film



Film of the day:

Wer von euch war shcon in "Frozen" oder wie der deutsche Titel heißt "Die Eiskönigin"? Ich war leider noch nicht, habe es aber auf jeden Fall vor. Ich könnte diesen Schneemann fressen, weil er einfach so niedlich ist. Soll ich euch eine Filmreview schreiben wenn ich den Film gesehen habe? Könnt ihr ihn mir empfehlen?

 Hallo meine Lieben,
und schon wieder ist Mitte der Woche und ich habe trotz meiner Checkliste kaum einen Punkt von ihr abgearbeitet :( Es ist doch immer das gleiche, man nimmt es sich vor dieses Jahr wirklich nichts auf den letzten Drücker zu machen und dann registriert man eine Woche vor Weihnachten die noch nicht besorgten Weihnachtsgeschenke für die gesamte Familie, der Plan fürs Weihnachtsessen wartet auch noch. Aber Ideen für ein perfektes Weihnachtsoutfit habe ich auf jeden Fall und ich möchte sie euch nicht vorenthalten...
LOVE L.

Bevor ich es noch vergesse: Alle drei Kleider habe ich auf voguec.com gefunden und mich natürlich sofort verliebt.

Schreibt mir doch mal in die Kommentare
welches euch am besten gefällt und was eure Weihnachtstraditionen sind und was ihr tragen werdet


Christmas dress

Mittwoch, 18. Dezember 2013

 Hallo meine Lieben,
und schon wieder ist Mitte der Woche und ich habe trotz meiner Checkliste kaum einen Punkt von ihr abgearbeitet :( Es ist doch immer das gleiche, man nimmt es sich vor dieses Jahr wirklich nichts auf den letzten Drücker zu machen und dann registriert man eine Woche vor Weihnachten die noch nicht besorgten Weihnachtsgeschenke für die gesamte Familie, der Plan fürs Weihnachtsessen wartet auch noch. Aber Ideen für ein perfektes Weihnachtsoutfit habe ich auf jeden Fall und ich möchte sie euch nicht vorenthalten...
LOVE L.

Bevor ich es noch vergesse: Alle drei Kleider habe ich auf voguec.com gefunden und mich natürlich sofort verliebt.

Schreibt mir doch mal in die Kommentare
welches euch am besten gefällt und was eure Weihnachtstraditionen sind und was ihr tragen werdet


Hallo meine lieben Leser,
ja jetzt ist sie auch shcon bald wieder vorbei, die Weihanchtszeit. Da hat mich sich nun seit 4 Wochen auf Weihnachten vorbereitet und dann geht diese Zeit so schnell vorbei. Eigentlich schade. Deshalb habe ich uns allen letzte Woche eine Checkliste *klick* für Weihnachten geschrieben, um euch an wichtige Weihnachtsaktionen zu erinnern. Und dieser Post soll eine Art Ergänzung hierzu sein. Denn: Weihnachtszeit = Kuschelzeit! Ich habe euch mal meine Dinge fotografiert, die für mich an einem Chiller-Tag absolut NICHT fehlen dürfen! Viel Spaß beim Lesen und Schauen und eine schöne Weihnachtszeit!
LOVE L.


Das grüne, was ihr auf jedem dieser bilder seht, ist meine Kuscheldecke vom IKEA. Sie ist sooo flauschig :D Außerdem dürfen bei mir Bücher in der Weihnachtszeit einfach nicht fehlen. In der letzten Zeit ist das bei mir leider viel zu kurz gekommen, doch momentan liegt das hier auf meinem Nachtschränklein: DER MANN DER KEIN MÖRDER WAR von Hjorth & Rosenfeldt (ein wirklich sehr toller Schwedenkrimi). Und darunter liegt, wie zu erwarten, mein neues "Coffee table book" namens THINGS WE LOVE von Kate Spade. Dieser I-Pod soll Musik allgemien symbolisieren. Egal welches Genre, Musik ist ein fester Bestandteil des Advents...


Meistens lege ich mich zum lesen/entspannen/chillen auf das Sofa. Dafor lege ich mir unsere selbst gebackenen Plätzchen auf einen Teller (hier: Vanillekipferl, Nusstaler, Bärentatzen, Marmeladen- und Butterplätzchen, Marzipankartoffeln) Außerdem habe ich mir in eine weihnachtliche Engel-Tasse einen leckeren Tee gemacht. Ich mag es da eher fruchtig: Ägyptischer Amun von Meßmer.


Kleidungstechnisch trage ich immer Jogginghose und Kuschelsocken. Früher habe ich mich nie umgezogen, aber in letzter Zeit finde ich es für Zuhause komfortabler in bequemen Kleidern herumzulaufen. Die Jogginghose ist übrigens von H&M (auch wenn man nicht unbedingt viel davon sieht :)

Wie man es sich gemütlich macht

Dienstag, 17. Dezember 2013

Hallo meine lieben Leser,
ja jetzt ist sie auch shcon bald wieder vorbei, die Weihanchtszeit. Da hat mich sich nun seit 4 Wochen auf Weihnachten vorbereitet und dann geht diese Zeit so schnell vorbei. Eigentlich schade. Deshalb habe ich uns allen letzte Woche eine Checkliste *klick* für Weihnachten geschrieben, um euch an wichtige Weihnachtsaktionen zu erinnern. Und dieser Post soll eine Art Ergänzung hierzu sein. Denn: Weihnachtszeit = Kuschelzeit! Ich habe euch mal meine Dinge fotografiert, die für mich an einem Chiller-Tag absolut NICHT fehlen dürfen! Viel Spaß beim Lesen und Schauen und eine schöne Weihnachtszeit!
LOVE L.


Das grüne, was ihr auf jedem dieser bilder seht, ist meine Kuscheldecke vom IKEA. Sie ist sooo flauschig :D Außerdem dürfen bei mir Bücher in der Weihnachtszeit einfach nicht fehlen. In der letzten Zeit ist das bei mir leider viel zu kurz gekommen, doch momentan liegt das hier auf meinem Nachtschränklein: DER MANN DER KEIN MÖRDER WAR von Hjorth & Rosenfeldt (ein wirklich sehr toller Schwedenkrimi). Und darunter liegt, wie zu erwarten, mein neues "Coffee table book" namens THINGS WE LOVE von Kate Spade. Dieser I-Pod soll Musik allgemien symbolisieren. Egal welches Genre, Musik ist ein fester Bestandteil des Advents...


Meistens lege ich mich zum lesen/entspannen/chillen auf das Sofa. Dafor lege ich mir unsere selbst gebackenen Plätzchen auf einen Teller (hier: Vanillekipferl, Nusstaler, Bärentatzen, Marmeladen- und Butterplätzchen, Marzipankartoffeln) Außerdem habe ich mir in eine weihnachtliche Engel-Tasse einen leckeren Tee gemacht. Ich mag es da eher fruchtig: Ägyptischer Amun von Meßmer.


Kleidungstechnisch trage ich immer Jogginghose und Kuschelsocken. Früher habe ich mich nie umgezogen, aber in letzter Zeit finde ich es für Zuhause komfortabler in bequemen Kleidern herumzulaufen. Die Jogginghose ist übrigens von H&M (auch wenn man nicht unbedingt viel davon sieht :)
 Hallo meine Lieben,
tut mir unsagbar Leid, dass ich euch die letzten 2 Tage  im Stich gelassen habe. Das ist ja eher untypisch für mich, da ich eigentlich immer etwas zu sagen habe. Diesmal lag es auch nicht an der Zeit sondern einfach an einer Art Blockade. Ich hatte keine Ahnung was ich euch posten kann und dann dachte ich mir, dass es besser ist nichts zu posten als irgendeinen Mist, den ich mir nur aus den Fingern sauge um einfach irgendwas zu haben. Deshalb bitte ich euch:

Schickt mir Ideen, Anregungen und Inspirationen und schreibt mir, was ihr lesen wollt.!


Aber heute möchte ich euch ein weiteres meiner Geburtstagsgeschenke präsentieren bzw. vorstellen. Es handelt sich hierbei um einen wundervollen, inspirierenden Bildband namens "things we love" das eine Art Sammlung von 20 Jahren Fotografie, Mode und Inspirationen darstellt. Ich habe es von meinen Mädels Anna und Laura geschenkt bekommen und ich habe mich sooo sehr gefreut. Es ist genau das Richtige für mich und schon das Buch in der Hand zu halten macht mich glücklich.


Für alle die noch ein Weihnachtsgeschenk für eine Mode bzw. Fotografiebesessene suchen kann ich dieses Buch nur empfehlen. Ich verlinke euch hier den Amazon Link, falls ihr es als Geschenk in Betracht zieht. Es ist ein englisches Buch aber da es kaum Text ist, macht das nichts aus. Außerdem sind die Zitate gut verständlich und sehr interessant. Hier seht ihr wie so eine Doppelseite aussieht:




Ihr seht schon: Einfach großartig und zauberhaft! Ich kann mich nur wiederholen: Kauft/verschenkt und besorgt euch dieses Buch!

Zu der Gliederung:
Es ist natürlich nach Themen gegliedert wie zum Beispiel "the color red", wie das erste Kapitel heißt. Die Seite mit der Überschrift ist nur halb so breit wie die Restlichen, was ich sehr gut gemacht und interessant finde. Dann folgen jede Menge Bilder, Zitate wie zum Beispiel bei diesem Kapitel "When in doubt, wear red" von Bill Blass. Außerdem gibt es auch sehr oft eine Seite mit Gegenständen, oft Kleidung aber auch Alltagsgegenstände, die zu der Überschrift und dem Kapitel passen



Zum Design:
 Das Design gefällt mir auch sehr gut. Das Buch ist neonpink mit goldener Schrift und mit goldenen Seiten!!! Es sieht total edel und einzigartig aus. Noch dazu gibt es eine Papierhülle (ich denke mal ihr wisst was ich meine) was auch sehr schön ist.

Zu der Idee:
"Kate Spade" ist wohl eine mir bisher unbekannte Marke aus den USA, genauer gesagt New York. Dieses Team sammelt seit 20 Jahren inspirierende Bilder und Gegenstände und haben sie zu einem Buch zusammengefasst.


__________________________________________________________________
FAZIT:
Ich bin begiestert und möchte am Liebsten den ganzen Tag nur dieses Buch anschauen!!! Eine totale Kaufempfehlung!
Ich weiß was ich nachher noch mache...


Buchtipp: "Things we love" -Kate Spade

Montag, 16. Dezember 2013

 Hallo meine Lieben,
tut mir unsagbar Leid, dass ich euch die letzten 2 Tage  im Stich gelassen habe. Das ist ja eher untypisch für mich, da ich eigentlich immer etwas zu sagen habe. Diesmal lag es auch nicht an der Zeit sondern einfach an einer Art Blockade. Ich hatte keine Ahnung was ich euch posten kann und dann dachte ich mir, dass es besser ist nichts zu posten als irgendeinen Mist, den ich mir nur aus den Fingern sauge um einfach irgendwas zu haben. Deshalb bitte ich euch:

Schickt mir Ideen, Anregungen und Inspirationen und schreibt mir, was ihr lesen wollt.!


Aber heute möchte ich euch ein weiteres meiner Geburtstagsgeschenke präsentieren bzw. vorstellen. Es handelt sich hierbei um einen wundervollen, inspirierenden Bildband namens "things we love" das eine Art Sammlung von 20 Jahren Fotografie, Mode und Inspirationen darstellt. Ich habe es von meinen Mädels Anna und Laura geschenkt bekommen und ich habe mich sooo sehr gefreut. Es ist genau das Richtige für mich und schon das Buch in der Hand zu halten macht mich glücklich.


Für alle die noch ein Weihnachtsgeschenk für eine Mode bzw. Fotografiebesessene suchen kann ich dieses Buch nur empfehlen. Ich verlinke euch hier den Amazon Link, falls ihr es als Geschenk in Betracht zieht. Es ist ein englisches Buch aber da es kaum Text ist, macht das nichts aus. Außerdem sind die Zitate gut verständlich und sehr interessant. Hier seht ihr wie so eine Doppelseite aussieht:




Ihr seht schon: Einfach großartig und zauberhaft! Ich kann mich nur wiederholen: Kauft/verschenkt und besorgt euch dieses Buch!

Zu der Gliederung:
Es ist natürlich nach Themen gegliedert wie zum Beispiel "the color red", wie das erste Kapitel heißt. Die Seite mit der Überschrift ist nur halb so breit wie die Restlichen, was ich sehr gut gemacht und interessant finde. Dann folgen jede Menge Bilder, Zitate wie zum Beispiel bei diesem Kapitel "When in doubt, wear red" von Bill Blass. Außerdem gibt es auch sehr oft eine Seite mit Gegenständen, oft Kleidung aber auch Alltagsgegenstände, die zu der Überschrift und dem Kapitel passen



Zum Design:
 Das Design gefällt mir auch sehr gut. Das Buch ist neonpink mit goldener Schrift und mit goldenen Seiten!!! Es sieht total edel und einzigartig aus. Noch dazu gibt es eine Papierhülle (ich denke mal ihr wisst was ich meine) was auch sehr schön ist.

Zu der Idee:
"Kate Spade" ist wohl eine mir bisher unbekannte Marke aus den USA, genauer gesagt New York. Dieses Team sammelt seit 20 Jahren inspirierende Bilder und Gegenstände und haben sie zu einem Buch zusammengefasst.


__________________________________________________________________
FAZIT:
Ich bin begiestert und möchte am Liebsten den ganzen Tag nur dieses Buch anschauen!!! Eine totale Kaufempfehlung!
Ich weiß was ich nachher noch mache...


Hallo meine Lieben,
heute möchte ich eines meiner Geschenk von meines Geburtstag letztens vorstellen. Es ist das Parfum "light blue" von Dolce und Gabanna. Ich habe es von meinen Eltern geschenkt bekommen und habe mich total darüber gefreut. Eigentlich benutze ich nie Parfum weil es kaum Düfte gibt, die mir zusagen. Oft sind sie mir zu süß und 3 Minuten im Aufzug mit einer zugesprühten Dame reichen mir dann schon aus um Kopfweh zu bekommen. Geht es euch auch so? Benutzt ihr Parfum und wenn ja welches? Das würde mich sehr interessieren, also schreibt mir einfach ein Kommentar! LOVE L.



Ich habe einfach mal versucht den Duft zu beschrieben, auch wenn ich zugeben muss, dass es mir total schwer gefallen ist. Ich hoffe ihr könnt etwas damit anfangen. Meine Schachtel war so eine Sonder Version, weil bei mir noch eine passende Body Lotion enthalten ist.


Es handelt sich bei "light blue" von D&G (Dolce und Gabanna) um einen sehr zitrisch, blumigen, fruchtigen und erfrischenden Duft, der (wie ich finde) immer geht. Er ist relativ dezent, locker und leicht und auch für den Alltag geeignet. 
Enthalten: Bambus, weiße Rose, Jasmin, Zeder, Amber, Moschus, grüner Apfel, Glockenblume, Zitrone



Eau de toilette 
Dolce und Gabanna "light blue"
50ml/ 2001 erschienen
29,95€

____________________________SCHLUSSWORTE________________________________

Lange Rede, kurzer Sinn: Ich lieeebe diesen Duft und kann es euch wirklich nur empfehlen

Light blue von D&G

Donnerstag, 12. Dezember 2013

Hallo meine Lieben,
heute möchte ich eines meiner Geschenk von meines Geburtstag letztens vorstellen. Es ist das Parfum "light blue" von Dolce und Gabanna. Ich habe es von meinen Eltern geschenkt bekommen und habe mich total darüber gefreut. Eigentlich benutze ich nie Parfum weil es kaum Düfte gibt, die mir zusagen. Oft sind sie mir zu süß und 3 Minuten im Aufzug mit einer zugesprühten Dame reichen mir dann schon aus um Kopfweh zu bekommen. Geht es euch auch so? Benutzt ihr Parfum und wenn ja welches? Das würde mich sehr interessieren, also schreibt mir einfach ein Kommentar! LOVE L.



Ich habe einfach mal versucht den Duft zu beschrieben, auch wenn ich zugeben muss, dass es mir total schwer gefallen ist. Ich hoffe ihr könnt etwas damit anfangen. Meine Schachtel war so eine Sonder Version, weil bei mir noch eine passende Body Lotion enthalten ist.


Es handelt sich bei "light blue" von D&G (Dolce und Gabanna) um einen sehr zitrisch, blumigen, fruchtigen und erfrischenden Duft, der (wie ich finde) immer geht. Er ist relativ dezent, locker und leicht und auch für den Alltag geeignet. 
Enthalten: Bambus, weiße Rose, Jasmin, Zeder, Amber, Moschus, grüner Apfel, Glockenblume, Zitrone



Eau de toilette 
Dolce und Gabanna "light blue"
50ml/ 2001 erschienen
29,95€

____________________________SCHLUSSWORTE________________________________

Lange Rede, kurzer Sinn: Ich lieeebe diesen Duft und kann es euch wirklich nur empfehlen

Hallo meine Lieben,
dieser Beitrag soll eigentlich für alle "Organisationsgenies" (*ironie*) wie mich sein. Schließlich bin ich die Chaosqueen schlecht hin und bekomme ohne strikten Plan so gut wie überhaupt nichts auf die Reihe. Viel Spaß bei meiner Checkliste für Weihnachten
LOVE L. xxx

3 Wochen vor Heilig Abend
-Weihnachtsgans bei dem Metzger vorbestellen. Die Gäste sollen schließlich nicht mir leeren Bäuchen auf eurer Party sein.
-Nun die Gäste einladen, sie über euer geplantes Essen an heilig Abend informieren und einladen.
-Glühwein oder leckeren Punsch schlürfen. Das gehört für mich persönlich einfach zu der Weihnachtszeit dazu. Außerdem ist es richtig leckeer!
-machen sie nun die ersten Geschenkbesorgungen für ihre Gäste an Heilig Abend
-spätestens jetzt weihnachtlich dekorieren und damit weihnachtliche Stimmung verbreiten.


2 Wochen vor Heilig Abend
-einen großen Schwung Plätzchen backen. Hmmmh lecker! Mit viel Schokolade, Zimt,  Puderzucker und Sternanis. So schmecken sie am Besten!!!
-Spa : Schließlich bedeutet Weihnachten zusätzlich Stress und wobei könnte man sich denn mehr entspannen, als bei einem heißem Vollbad mit viel Schaum und Badezusätze. Dann einfach tief durchatmen und den Stress vertreiben...
-Auf den Weihnachtsmarkt gehen und durch die Straßen schlendern.
-Sucht nun den schönsten Weihnachtsbaum aus 
-Weihnachtspost schreiben an alle Verwandte und Freunde und dann abschicken. Alle werden sich sicherlich freuen. Eine sehr schöne Geste, wie ich finde. Außerdem kann man sie auch selbst basteln.



1 Woche vor Heilig Abend
-die letzten Geschenk basteln. Schließlich freuen sich besonders Familienmitglieder über persönliche Geschenk am meisten. Vielleicht werde ich euch im Laufe der Zeit noch einige Ideen vorstellen.
-viele Weihnachtsfilme schauen. Ebenfalls um die Weihnachtsstimmung zu erheitern. Zu empfehlen: "Tatsächlich Liebe", "Kevin alleine zuhause" und "Der kleine Lord"
-Den Baum schmücken. Strohsterne, rote/weiße/goldene Kugeln, Lametta und Konsorten alles ist erlaubt!
-Ebenfalls ein großer Weihnachtsstimmungs- Macher:Schlittschuh laufen- romantisch und witzig
-Outfit für eure Weihnachtsparty checken und bereits herauslegen.

HEILIG ABEND (und eure Gäste) KANN/können NUN KOMMEN!

Checkliste für Weihnachten

Dienstag, 10. Dezember 2013

Hallo meine Lieben,
dieser Beitrag soll eigentlich für alle "Organisationsgenies" (*ironie*) wie mich sein. Schließlich bin ich die Chaosqueen schlecht hin und bekomme ohne strikten Plan so gut wie überhaupt nichts auf die Reihe. Viel Spaß bei meiner Checkliste für Weihnachten
LOVE L. xxx

3 Wochen vor Heilig Abend
-Weihnachtsgans bei dem Metzger vorbestellen. Die Gäste sollen schließlich nicht mir leeren Bäuchen auf eurer Party sein.
-Nun die Gäste einladen, sie über euer geplantes Essen an heilig Abend informieren und einladen.
-Glühwein oder leckeren Punsch schlürfen. Das gehört für mich persönlich einfach zu der Weihnachtszeit dazu. Außerdem ist es richtig leckeer!
-machen sie nun die ersten Geschenkbesorgungen für ihre Gäste an Heilig Abend
-spätestens jetzt weihnachtlich dekorieren und damit weihnachtliche Stimmung verbreiten.


2 Wochen vor Heilig Abend
-einen großen Schwung Plätzchen backen. Hmmmh lecker! Mit viel Schokolade, Zimt,  Puderzucker und Sternanis. So schmecken sie am Besten!!!
-Spa : Schließlich bedeutet Weihnachten zusätzlich Stress und wobei könnte man sich denn mehr entspannen, als bei einem heißem Vollbad mit viel Schaum und Badezusätze. Dann einfach tief durchatmen und den Stress vertreiben...
-Auf den Weihnachtsmarkt gehen und durch die Straßen schlendern.
-Sucht nun den schönsten Weihnachtsbaum aus 
-Weihnachtspost schreiben an alle Verwandte und Freunde und dann abschicken. Alle werden sich sicherlich freuen. Eine sehr schöne Geste, wie ich finde. Außerdem kann man sie auch selbst basteln.



1 Woche vor Heilig Abend
-die letzten Geschenk basteln. Schließlich freuen sich besonders Familienmitglieder über persönliche Geschenk am meisten. Vielleicht werde ich euch im Laufe der Zeit noch einige Ideen vorstellen.
-viele Weihnachtsfilme schauen. Ebenfalls um die Weihnachtsstimmung zu erheitern. Zu empfehlen: "Tatsächlich Liebe", "Kevin alleine zuhause" und "Der kleine Lord"
-Den Baum schmücken. Strohsterne, rote/weiße/goldene Kugeln, Lametta und Konsorten alles ist erlaubt!
-Ebenfalls ein großer Weihnachtsstimmungs- Macher:Schlittschuh laufen- romantisch und witzig
-Outfit für eure Weihnachtsparty checken und bereits herauslegen.

HEILIG ABEND (und eure Gäste) KANN/können NUN KOMMEN!

Hi unicorns! ;)
Sorry currently I 'm very busy and I don't find any time to write for you guys in english. But today I do. In this post I want to inspire you again about fashion. You might have the same problem as me: I stand every morning for my wardrobe and I don't know what to wear. Anyway maybe this post will might change this blockade and find some ideas for your winter outfit. Please leave a comment and let me know if you like (or maybe also dislike) this post... LOVE YOU GUYS !!! L.
***
Hallo meine Lieben,
habt ihr auch das selbe Problem wie ich, dass ihr jeden Tag vor eurem Kleiderschrank steht und wirklich nicht wisst was ihr tragen könntet? Ja? Dann schaut doch einfach mal hier, denn ich habe euch mein Moodboard für den Dezember bzw. für den gesamten Winter zusammengestellt und herausgefunden, dass ich vor allem grau, schwarz und insgesamt gedeckte Töne für dieses Jahr bevorzuge... Wie ist das bei euch? Lasst es mich wissen und schaut euch das Bild genau an!! LOVE L.


This video is from Bershka. Well it isn't very much, I'm sorry. But I think it's good inspiration and I love love love it. I hope you do as well and watch it till the end... Hear from you tomorrow! xx

*
Noch ganz kurz: Dieses Video ist von Bershka und ich bin gerade darüber gestolpert und dachte, dass passt ganz gut zu diesem Post und der Inspiration. Ich hoffe es gefällt euch so gut wie mir, denn ich liebe es und Bershka!

December Moodboard- Inspiration for winter outfits

Montag, 9. Dezember 2013

Hi unicorns! ;)
Sorry currently I 'm very busy and I don't find any time to write for you guys in english. But today I do. In this post I want to inspire you again about fashion. You might have the same problem as me: I stand every morning for my wardrobe and I don't know what to wear. Anyway maybe this post will might change this blockade and find some ideas for your winter outfit. Please leave a comment and let me know if you like (or maybe also dislike) this post... LOVE YOU GUYS !!! L.
***
Hallo meine Lieben,
habt ihr auch das selbe Problem wie ich, dass ihr jeden Tag vor eurem Kleiderschrank steht und wirklich nicht wisst was ihr tragen könntet? Ja? Dann schaut doch einfach mal hier, denn ich habe euch mein Moodboard für den Dezember bzw. für den gesamten Winter zusammengestellt und herausgefunden, dass ich vor allem grau, schwarz und insgesamt gedeckte Töne für dieses Jahr bevorzuge... Wie ist das bei euch? Lasst es mich wissen und schaut euch das Bild genau an!! LOVE L.


This video is from Bershka. Well it isn't very much, I'm sorry. But I think it's good inspiration and I love love love it. I hope you do as well and watch it till the end... Hear from you tomorrow! xx

*
Noch ganz kurz: Dieses Video ist von Bershka und ich bin gerade darüber gestolpert und dachte, dass passt ganz gut zu diesem Post und der Inspiration. Ich hoffe es gefällt euch so gut wie mir, denn ich liebe es und Bershka!

Hallo meine Lieben
Mal wieder ein typischer Sonntagspost von meiner Seite zum ersten Advent.Gudrun Kropp sagt dazu:

Die Adventszeit ist eine Zeit, in der man Zeit hat, 
darüber nachzudenken, wofür es sich lohnt, sich Zeit zu nehmen.
(Gudrun Kropp)


noch einen schönen Sonntag und gleichzeitig 2. Advent! LOVE L.


***

Gesehen: The Voice of Germany! Ich verfolge diese Sendung zwar nicht wirklich, aber ich freue mich jedes Mal darauf einzuschalten, weil man einfach merkt, dass die Talente von ´The Voice´ im Vergleich zu manch anderen Talentshows :D einfach ein bisschen qualifizierter sind... Versteht ihr was ich meine?

Gehört: Meine Weihnachtsplaylist und das Weihnachtsalbum von Michael Bublé rauf und runter. Klickt hier um auf meinen Post dazu zugelangen

Getan: Gelernt, gelernt, gebloggt... :D

Gefreut: Über die 50 tollsten Leser auf der ganzen weiten Welt, die mir mein Highlight der Woche geschenkt haben!

Gewünscht: Eigentlich hätte ich fast alle Teile von voguec.com gerne, aber das ist mit dem Versandt ein bisschen blöd.
Und ein Buch von Lauren Conrad würde mir auch gefallen, ich muss mal schauen, ob ich das auf meine Wunschliste setzten werde...

Gekauft: Ein bisschen Make-up Zubehör

Geplant: Meine Haare ein bisschen öfter in natürlichem und offenem Zustand zu lassen. Mal sehen, wie lange ich durchhalte.

Geklickt: Auf voguec.com (siehe oben) gibt es richtig richtig traumhaft schöne Kleider...

Gegessen: Schon wieder Schokolade, aber dieses Mal meinen Schokonikolaus 



2. Advent: Sonntagspost

Sonntag, 8. Dezember 2013

Hallo meine Lieben
Mal wieder ein typischer Sonntagspost von meiner Seite zum ersten Advent.Gudrun Kropp sagt dazu:

Die Adventszeit ist eine Zeit, in der man Zeit hat, 
darüber nachzudenken, wofür es sich lohnt, sich Zeit zu nehmen.
(Gudrun Kropp)


noch einen schönen Sonntag und gleichzeitig 2. Advent! LOVE L.


***

Gesehen: The Voice of Germany! Ich verfolge diese Sendung zwar nicht wirklich, aber ich freue mich jedes Mal darauf einzuschalten, weil man einfach merkt, dass die Talente von ´The Voice´ im Vergleich zu manch anderen Talentshows :D einfach ein bisschen qualifizierter sind... Versteht ihr was ich meine?

Gehört: Meine Weihnachtsplaylist und das Weihnachtsalbum von Michael Bublé rauf und runter. Klickt hier um auf meinen Post dazu zugelangen

Getan: Gelernt, gelernt, gebloggt... :D

Gefreut: Über die 50 tollsten Leser auf der ganzen weiten Welt, die mir mein Highlight der Woche geschenkt haben!

Gewünscht: Eigentlich hätte ich fast alle Teile von voguec.com gerne, aber das ist mit dem Versandt ein bisschen blöd.
Und ein Buch von Lauren Conrad würde mir auch gefallen, ich muss mal schauen, ob ich das auf meine Wunschliste setzten werde...

Gekauft: Ein bisschen Make-up Zubehör

Geplant: Meine Haare ein bisschen öfter in natürlichem und offenem Zustand zu lassen. Mal sehen, wie lange ich durchhalte.

Geklickt: Auf voguec.com (siehe oben) gibt es richtig richtig traumhaft schöne Kleider...

Gegessen: Schon wieder Schokolade, aber dieses Mal meinen Schokonikolaus 




Hallo meine Lieben,
ich muss mich einfach nochmal melden denn ihr müsst euch das alles so vorstellen: Ich habe gerade meinen Laptop angeschaltet um etwas für die Schule zu recherchieren. Wenn ich meinen Internet Browser (Google Chrome) öffne, erscheint bei mir als Startseite gleich Blogger. UND WAS SEH ICH DA? Momentane 51 (!!!) Leser- das ist so so so so so krass! Schließlich hätte ich wirklich NIE erwartet, dass ich und mein Blog so gut ankommen würde. Ich bin voller Ideen und Tatendrang, denn ihr, IHR motiviert mich so. Es macht mich einfach nur glücklich wenn ich eure lieben Kommentare lese und bin gerade einfach nur total ausgeflippt (und völlig durchgedreht im Haus herumgerannt :D)
Ihr könnt mir mal sagen, was ich als besondere Aktion machen kann. Ich habe mir überlegt, ob ich vielleicht ein Video mache oder so
________________________________________________________________________

Deshalb soll dieser Post einfach eine Danke-Freude-Post sein. Also an alle meine Leser (und natürliche auch an die anonymen Leser unter euch):  EIN FETTES FETTES DANKE!!!
_________________________________________________________________________


Das ist aber nicht das Einzige was ich euch zu erzählen habe. Ich wurde nämlich vorgestellt von der lieben lieben Josefin von emotions. Das hat mich auch total gefreut... schaut doch einfach mal bei ihr vorbei! Diese zwei Dinge haben mein Wochenende gerettet! DANKE (noch einmal)!
Achso noch etwas nicht so Tolles: Ich habe seit heute Morgen, als ich aufgewacht bin unbeschreibliche Spannungen im Nacken. Ich sitze also da, als ob ich ein Telefon zwischen meiner Schulter  geklemmt habe. Aber wenn ich meinen Kopf auf die andere Seite biege, tut das höllisch weh! Deshalb frage ich euch, so als eine Community (das klingt so ungewohnt) : Was kann man dagegen tun? Ich versuche mir ein warmes Kirschkernsäckchen an meinen Nacken zu halten und so Annika-Zeug habe ich auch schon darauf geschmiert... Bin am verzweifeln :(
LOVE L.

Auf noch weitere Follower!

Danke für 50 Leser!

Samstag, 7. Dezember 2013


Hallo meine Lieben,
ich muss mich einfach nochmal melden denn ihr müsst euch das alles so vorstellen: Ich habe gerade meinen Laptop angeschaltet um etwas für die Schule zu recherchieren. Wenn ich meinen Internet Browser (Google Chrome) öffne, erscheint bei mir als Startseite gleich Blogger. UND WAS SEH ICH DA? Momentane 51 (!!!) Leser- das ist so so so so so krass! Schließlich hätte ich wirklich NIE erwartet, dass ich und mein Blog so gut ankommen würde. Ich bin voller Ideen und Tatendrang, denn ihr, IHR motiviert mich so. Es macht mich einfach nur glücklich wenn ich eure lieben Kommentare lese und bin gerade einfach nur total ausgeflippt (und völlig durchgedreht im Haus herumgerannt :D)
Ihr könnt mir mal sagen, was ich als besondere Aktion machen kann. Ich habe mir überlegt, ob ich vielleicht ein Video mache oder so
________________________________________________________________________

Deshalb soll dieser Post einfach eine Danke-Freude-Post sein. Also an alle meine Leser (und natürliche auch an die anonymen Leser unter euch):  EIN FETTES FETTES DANKE!!!
_________________________________________________________________________


Das ist aber nicht das Einzige was ich euch zu erzählen habe. Ich wurde nämlich vorgestellt von der lieben lieben Josefin von emotions. Das hat mich auch total gefreut... schaut doch einfach mal bei ihr vorbei! Diese zwei Dinge haben mein Wochenende gerettet! DANKE (noch einmal)!
Achso noch etwas nicht so Tolles: Ich habe seit heute Morgen, als ich aufgewacht bin unbeschreibliche Spannungen im Nacken. Ich sitze also da, als ob ich ein Telefon zwischen meiner Schulter  geklemmt habe. Aber wenn ich meinen Kopf auf die andere Seite biege, tut das höllisch weh! Deshalb frage ich euch, so als eine Community (das klingt so ungewohnt) : Was kann man dagegen tun? Ich versuche mir ein warmes Kirschkernsäckchen an meinen Nacken zu halten und so Annika-Zeug habe ich auch schon darauf geschmiert... Bin am verzweifeln :(
LOVE L.

Auf noch weitere Follower!
Hallo ihr da! 
Es gibt eine sehr bedeutende Frage , die sich wohl die meisten von euch jedes Jahr erneut fragen: Was verschenk ich nur? Egal ob dem Partner, den Eltern und Geschwistern oder der besten Freundin. Nie weiß man was denn nun das richtige wäre... 
Muss man sich überhaupt etwas schenken? Manche Familien handhaben es ja so, dass sie sich nichts schenken und sich diesen all jährigen Stress nicht antun. Allerdings empfinde ich das persönlich als nicht sehr sinnvoll: Schließlich finde ich das ehrlich gesagt unter anderem das Schönste an Weihnachten. Nämlich anderen eine Freude bereiten und ihnen eine kleine Aufmerksamkeit zu schenken. Was ich persönlich auch sehr toll am Weihnachtsabend finde ist, dass alle zusammen sind und das gemeinsame Essen. Bei uns feiert immer (fast) die ganze Familie zusammen und es ist inzwischen eine Art "Tradition", dass meine Mutter uns leckeres und feierliches Essen auftischt. 
Aber zurück zum Thema: Besonders schön finde ich Geschenke (vor allem für Freunde), mit einem kleinem persönlichen Touch. Ich habe einfach mal in verschiedene Kategorien eingeteilt:


Für die Schwester oder Freunde
- Wunderhübscher 3D Rosen Pulli, wie ich finde! Erhältlich hier über Voguec.com. Kostet ebene seinen Preis, aber dieser Pullover ist soo schön und ich wollte ihn euch einfach nicht vorenthalten ;)
- Das mittlerweile berühmt und berüchtigte Buch "Silber" von Kerstin Gier. Also: Falls eure Schwester oder Freundin dieses Buch noch nicht gelesen hat, bitte schenken ;)

- Schokolade macht wirklich glücklich. also kann man ja eigentlich überhaupt nichts falsch machen, wenn man die special DIVA Edition von Lindt an eure Liebsten verschenkt... (Mit Audrey Hepburn als "Werbefigur"- ein wirklich guter Grund, warum man diese Pralinen probieren sollte) Also: Wenn eure Freundin oder Schwester eine echte DIVA sein sollte, dann wird das hier genau das Richtige sein!
- Nochmal ein Oberteil von voguec (*klick*) ein bisschen schlichter, aber trotzdem einzigartig!

-"Baby lips" von Maybelline- ich habe schon wirklich mehrfach nur gutes über diesen Lippenpflegestift gehört. Ich denke, dass wäre doch was, oder?
- Das Buch oder Hörbuch "Wunder" von r.j. palacio ist wirklich ein sehr rührendes Buch über einen Jungen, der wohl ein sehr seltenes Syndrom hat, das sein Gesicht verzerrt aussehen lässt. Allerdings würde ich dieses Buch einschrenek bis zu dem Alter 13 Jahren, weil "Auggie" , die Hauptperson 10 Jahre ist und alles aus seiner Sicht geschrieben ist, was manchmal ein wenig kindlich rüberkommt. Top: Super geeignet als Geschenk zu Weihnachten!
- Sicher wird sich deine Freundin oder deine Schwester auch über einen Delikatessen Tee freuen.


Für den Partner
Ich liebe ja wirklich Michael Kors Uhren! Euer Freund auch? Oder er könnte eurer Meinung nach mal eine neue gebrauchen? Wie wäre das als Geschenk für Weihnachten? Natürlich werden Uhren von anderen Herstellern einen genauso großen Erfolg erziehlen...
Eine Geschenkbox von Jochen Schweizer ist wohl für jeden Mann genau das Richtige! Welcher mag schließlich keine abenteuerliche Aktionen und Co... Aber auch eine romantische Box wird Gefallen finden ;)
Einen warmen Schal für den Winter :D oder auch ein Kochbuch von dem Lieblingskoch eures Partners finde ich eine schöne Idee, denn zweite Kochabende sind einfach toll


______________SCHLUSSWORTE_______________

Eine weitere Geschnekidee, die man eigentlich bei jedem anwenden kann sind zum Beispiel selbstgemachte Collagen mit Bildern oder ein Fotobuch z.B. von Cewe Fotoalbum <- klick

BITTE SCHREIBT MIR DOCH EURE GESCHENKIDEEN IN DIE KOMMENTARE UND LASST MIR EIN KLEINES FEEDBACK DA...

ich würde mich total freuen!
LOVE L.

Die Qual der Wahl: Was verschenke ich nur zu Weihnachten?

Hallo ihr da! 
Es gibt eine sehr bedeutende Frage , die sich wohl die meisten von euch jedes Jahr erneut fragen: Was verschenk ich nur? Egal ob dem Partner, den Eltern und Geschwistern oder der besten Freundin. Nie weiß man was denn nun das richtige wäre... 
Muss man sich überhaupt etwas schenken? Manche Familien handhaben es ja so, dass sie sich nichts schenken und sich diesen all jährigen Stress nicht antun. Allerdings empfinde ich das persönlich als nicht sehr sinnvoll: Schließlich finde ich das ehrlich gesagt unter anderem das Schönste an Weihnachten. Nämlich anderen eine Freude bereiten und ihnen eine kleine Aufmerksamkeit zu schenken. Was ich persönlich auch sehr toll am Weihnachtsabend finde ist, dass alle zusammen sind und das gemeinsame Essen. Bei uns feiert immer (fast) die ganze Familie zusammen und es ist inzwischen eine Art "Tradition", dass meine Mutter uns leckeres und feierliches Essen auftischt. 
Aber zurück zum Thema: Besonders schön finde ich Geschenke (vor allem für Freunde), mit einem kleinem persönlichen Touch. Ich habe einfach mal in verschiedene Kategorien eingeteilt:


Für die Schwester oder Freunde
- Wunderhübscher 3D Rosen Pulli, wie ich finde! Erhältlich hier über Voguec.com. Kostet ebene seinen Preis, aber dieser Pullover ist soo schön und ich wollte ihn euch einfach nicht vorenthalten ;)
- Das mittlerweile berühmt und berüchtigte Buch "Silber" von Kerstin Gier. Also: Falls eure Schwester oder Freundin dieses Buch noch nicht gelesen hat, bitte schenken ;)

- Schokolade macht wirklich glücklich. also kann man ja eigentlich überhaupt nichts falsch machen, wenn man die special DIVA Edition von Lindt an eure Liebsten verschenkt... (Mit Audrey Hepburn als "Werbefigur"- ein wirklich guter Grund, warum man diese Pralinen probieren sollte) Also: Wenn eure Freundin oder Schwester eine echte DIVA sein sollte, dann wird das hier genau das Richtige sein!
- Nochmal ein Oberteil von voguec (*klick*) ein bisschen schlichter, aber trotzdem einzigartig!

-"Baby lips" von Maybelline- ich habe schon wirklich mehrfach nur gutes über diesen Lippenpflegestift gehört. Ich denke, dass wäre doch was, oder?
- Das Buch oder Hörbuch "Wunder" von r.j. palacio ist wirklich ein sehr rührendes Buch über einen Jungen, der wohl ein sehr seltenes Syndrom hat, das sein Gesicht verzerrt aussehen lässt. Allerdings würde ich dieses Buch einschrenek bis zu dem Alter 13 Jahren, weil "Auggie" , die Hauptperson 10 Jahre ist und alles aus seiner Sicht geschrieben ist, was manchmal ein wenig kindlich rüberkommt. Top: Super geeignet als Geschenk zu Weihnachten!
- Sicher wird sich deine Freundin oder deine Schwester auch über einen Delikatessen Tee freuen.


Für den Partner
Ich liebe ja wirklich Michael Kors Uhren! Euer Freund auch? Oder er könnte eurer Meinung nach mal eine neue gebrauchen? Wie wäre das als Geschenk für Weihnachten? Natürlich werden Uhren von anderen Herstellern einen genauso großen Erfolg erziehlen...
Eine Geschenkbox von Jochen Schweizer ist wohl für jeden Mann genau das Richtige! Welcher mag schließlich keine abenteuerliche Aktionen und Co... Aber auch eine romantische Box wird Gefallen finden ;)
Einen warmen Schal für den Winter :D oder auch ein Kochbuch von dem Lieblingskoch eures Partners finde ich eine schöne Idee, denn zweite Kochabende sind einfach toll


______________SCHLUSSWORTE_______________

Eine weitere Geschnekidee, die man eigentlich bei jedem anwenden kann sind zum Beispiel selbstgemachte Collagen mit Bildern oder ein Fotobuch z.B. von Cewe Fotoalbum <- klick

BITTE SCHREIBT MIR DOCH EURE GESCHENKIDEEN IN DIE KOMMENTARE UND LASST MIR EIN KLEINES FEEDBACK DA...

ich würde mich total freuen!
LOVE L.

 Hallo meine Hübschen, heute ist Nikolaustag!

ich melde mich nur ganz fix mit einigen Bildern meines heutigen Tages, weil ich habe wirklich noch viel zu tun. Ich bin wirklich soo froh, dass Wochenende ist und ich das ganze Wochenende lernen darf, haha *ironie*!!! Aber egal, hauptsache Wochenende und mein Geburtstag kommt immer näher! Ich wünsche euch ein wunderschönes 2. Adventswochenende.
Love L. xxx


Dieser kleine Kerl hier, hat mich heute unter Morgen anderem überrascht ;) Was hat euch der Nikolaus beschert? Das würde mich sehr interessieren -schreibt es mir in die Kommentare!

  
Das hier sind meien Hände... Ich weiß auch nicht, wei ich auf diese etwas eigenartige Idee gekommen bin, aber ich finde es sieht sehr weihnachtlich aus (und meine Kreativität *hüstel* ist eben einfach mit mir durchgegangen ;)


Ein wenig weihnachtliche Atmosphäre durch eine Kerze bei mir daheim im Flur 


Auf die Couch mit Zeitschriften gekuschelt um einfach mal ein bisschen zu entspannen!


Am Nikolaustag in Winterstimmung

Freitag, 6. Dezember 2013

 Hallo meine Hübschen, heute ist Nikolaustag!

ich melde mich nur ganz fix mit einigen Bildern meines heutigen Tages, weil ich habe wirklich noch viel zu tun. Ich bin wirklich soo froh, dass Wochenende ist und ich das ganze Wochenende lernen darf, haha *ironie*!!! Aber egal, hauptsache Wochenende und mein Geburtstag kommt immer näher! Ich wünsche euch ein wunderschönes 2. Adventswochenende.
Love L. xxx


Dieser kleine Kerl hier, hat mich heute unter Morgen anderem überrascht ;) Was hat euch der Nikolaus beschert? Das würde mich sehr interessieren -schreibt es mir in die Kommentare!

  
Das hier sind meien Hände... Ich weiß auch nicht, wei ich auf diese etwas eigenartige Idee gekommen bin, aber ich finde es sieht sehr weihnachtlich aus (und meine Kreativität *hüstel* ist eben einfach mit mir durchgegangen ;)


Ein wenig weihnachtliche Atmosphäre durch eine Kerze bei mir daheim im Flur 


Auf die Couch mit Zeitschriften gekuschelt um einfach mal ein bisschen zu entspannen!



Hallo meine Lieben,
je weiter wir in den Dezember schreiten, umso mehr freue ich mich auf Weihnachten und die gesamten Weihnachtsferien. Denn eigentlich schaffe ich es überhaupt nicht diese Jahreszeit so richtig auszukosten mit alldem, was dazu gehört. Nämlich das komplette Programm, angefangen bei kuscheligen Abenden vor dem Ofen und Weihnachtsmarktbesuche bis zu Wichtel- oder andere Geschenke. Und was mache ich? Ich bin versunken im Alltagstrott! Und das so richtig! Es ist nicht so, dass ich nicht in Weihnachtsstimmung bin (denn das bin ich ungemein) sondern es ist einfach viel zu stressig. Schule, Essen, Hausaufgaben, Lernen, Lernen, Lernen, Schlafen und dann fängt das selbe wieder von Vorne an... Also habe ich mir eine Strategie überlegt, wie ich die Vorweihnachtszeit auskoste: Mit einer auf Spotify erstellten Playlist, nur mit Weihnachtsliedern. Natürlich, nicht "Oh du fröhliche" oder "Stern über Bethlehem" sondern Weihnachtslieder aus dem 21 Jahrhundert und bei der mir komplettes Abschalten gelingt. Übrigens höre ich diese Playlist auch gerade beim Schreiben dieses Textes.. Ich hoffe euch geht es gut. Wie ist es bei euch? Ich hoffe nicht so, wie bei mir... LOVE L.




Vielleicht habt ihr gemerkt dass weder "Blood brothers" noch "Cinemanic Lifestyle" inhaltlich von Weihnachten  handeln. Für mich symbolisieren diese Songs allerdings eien sehr weihnachtliche Stimmung ;)

Christmas Playlist

Donnerstag, 5. Dezember 2013


Hallo meine Lieben,
je weiter wir in den Dezember schreiten, umso mehr freue ich mich auf Weihnachten und die gesamten Weihnachtsferien. Denn eigentlich schaffe ich es überhaupt nicht diese Jahreszeit so richtig auszukosten mit alldem, was dazu gehört. Nämlich das komplette Programm, angefangen bei kuscheligen Abenden vor dem Ofen und Weihnachtsmarktbesuche bis zu Wichtel- oder andere Geschenke. Und was mache ich? Ich bin versunken im Alltagstrott! Und das so richtig! Es ist nicht so, dass ich nicht in Weihnachtsstimmung bin (denn das bin ich ungemein) sondern es ist einfach viel zu stressig. Schule, Essen, Hausaufgaben, Lernen, Lernen, Lernen, Schlafen und dann fängt das selbe wieder von Vorne an... Also habe ich mir eine Strategie überlegt, wie ich die Vorweihnachtszeit auskoste: Mit einer auf Spotify erstellten Playlist, nur mit Weihnachtsliedern. Natürlich, nicht "Oh du fröhliche" oder "Stern über Bethlehem" sondern Weihnachtslieder aus dem 21 Jahrhundert und bei der mir komplettes Abschalten gelingt. Übrigens höre ich diese Playlist auch gerade beim Schreiben dieses Textes.. Ich hoffe euch geht es gut. Wie ist es bei euch? Ich hoffe nicht so, wie bei mir... LOVE L.




Vielleicht habt ihr gemerkt dass weder "Blood brothers" noch "Cinemanic Lifestyle" inhaltlich von Weihnachten  handeln. Für mich symbolisieren diese Songs allerdings eien sehr weihnachtliche Stimmung ;)
Hello sweetness!
 Today I leave you some suggestions on how to wear leather shorts, a garment that is all the rage lately, and must not fail in our wardrobe! Here’s my tips…
Love you, guys

******************************
Hallo meine Lieben,
Heute gebe ich euch einige Vorschläge, wie man Ledershorts (ist ja sowas wie DER Trend des Jahres) tragen und gut kombinieren kann. Es soll euch einfach nur eienn kleinen Eindruck geben, denn ein Trend ist bekanntlich ja auch nur ein Trend und nichts Zeitloses... Hier kommen meine Tipps und Ideen... LOVE l.


leather 2

Match different materials and textures to get a more vivid contrast, not only chromatic! Do not be afraid to dare, a nice denim shirt or a over size sweatshirt will be of great effect! Have fantasy!
***
Kombiniere viele verschiedene Materialien und Texturen, um einen klaren Kontrast zu bekommen! Bitte traut euch und tragt auch gerne einmal ein Jeanshemd oder ein Oversize Shirt an! Hierbei gilt: Je mehr Fantasie umso größere Wirkung!

Leather tips

Aim at coordinates leather accessories or, to give a precious touch, choose metallic items that give plenty of light and contrast! Needless to say, an elegant silk blouse and blazer would be the icing chic! Of course it's maybe too cold to wear those shorts. But if you wear something under them maybe leggins or tights... why not?

Versucht einigen Lederaccessoires einenbesonderen Touch zu geben, indem ihr metallische Accessoires! Von einer eleganten Bluse und einem Blazer ganz zu schweigen! Okay, wahrscheinlich kommt dieser Post ein bisschen spät, aber ihr könnt ja etwas drunter tragen. Zum Beispiel Leggins oder Strumpfhosen. Also, warum nicht? ;)

Fashion Tips: How to wear leather shorts!

Mittwoch, 4. Dezember 2013

Hello sweetness!
 Today I leave you some suggestions on how to wear leather shorts, a garment that is all the rage lately, and must not fail in our wardrobe! Here’s my tips…
Love you, guys

******************************
Hallo meine Lieben,
Heute gebe ich euch einige Vorschläge, wie man Ledershorts (ist ja sowas wie DER Trend des Jahres) tragen und gut kombinieren kann. Es soll euch einfach nur eienn kleinen Eindruck geben, denn ein Trend ist bekanntlich ja auch nur ein Trend und nichts Zeitloses... Hier kommen meine Tipps und Ideen... LOVE l.


leather 2

Match different materials and textures to get a more vivid contrast, not only chromatic! Do not be afraid to dare, a nice denim shirt or a over size sweatshirt will be of great effect! Have fantasy!
***
Kombiniere viele verschiedene Materialien und Texturen, um einen klaren Kontrast zu bekommen! Bitte traut euch und tragt auch gerne einmal ein Jeanshemd oder ein Oversize Shirt an! Hierbei gilt: Je mehr Fantasie umso größere Wirkung!

Leather tips

Aim at coordinates leather accessories or, to give a precious touch, choose metallic items that give plenty of light and contrast! Needless to say, an elegant silk blouse and blazer would be the icing chic! Of course it's maybe too cold to wear those shorts. But if you wear something under them maybe leggins or tights... why not?

Versucht einigen Lederaccessoires einenbesonderen Touch zu geben, indem ihr metallische Accessoires! Von einer eleganten Bluse und einem Blazer ganz zu schweigen! Okay, wahrscheinlich kommt dieser Post ein bisschen spät, aber ihr könnt ja etwas drunter tragen. Zum Beispiel Leggins oder Strumpfhosen. Also, warum nicht? ;)

Hallo meine Lieben,
ich habe mal nach einem interessanten TAG gegoogelt, den ich passend zur Jahreszeit machen könnte und bin dabei auf eine englisch-sprachige Website gestoßen (den Link habe ich leider verschlampt, sorry).
Der TAG ist jetzt auf Deutsch übersetzt und ich habe auf die Fragen so geantwortet:
Ich wünsche euch einen wundervollen Tag!
LOVE L.



Ach ja, damit dieser Post nicht so textlastig wird, habe ich einige Bilder von we heart it mit eingebunden. Wenn ihr übrigens rechts auf diese we heart it- Schaltfläche draufklickt, kommt ihr auf mein Profil (bin dort nämlich auch vertreten :P)**********************

Top 2 Winter Beauty Essantials?

Ich persönlich, schminke mich im Winter definitiv stärker als im sommer (Schließlich schwitzt man ja im Sommer und da sollte ja nichts laufen :P) Deshalb würde ich einen grungigen (gibt es das Wort?!) schokobraunen oder rostrot-braunen Lidschatten mit einem goldton kombinieren. Alltagsangemessen ist das auch. Ihr müsst nur ans Verblenden denken, damit es nicht nach too much aussieht... 
Top 2 Winter Fashion Essentials?
Stiefel oder Stiefeletten. Vielleicht kombiniert mit Stulpen. Und auf jeden Fall einen Rock in olivgrün oder einer anderen Winterfarben. Übrigens findet ihr meinen Winter-Essential- Post HIER
❄ Zu welchen Schuhen greifst du im Winter?
Nocheinmal: Stiefel... Jede Art von Stiefeln: gefüttert, knöchelhoch, kniehoch,.... ganz egal!
Lieblings Winter Accessoire
Am meisten brauche ich wahrscheinlich Handschuhe denn ich bin wirkliche eine Person, die immer friert und immer kalte Hände hat. (Und ich liebe Kälte, Schnee, etc.. trotzdem!!!) Aber am stylischsten finde ich glaube ich, gerade im Winter Ringe... Es gibt da ja wirklich die Interessantesten...
Lieblings Winter Nagellack
 Nagellacktechnisch tendiere ich auch zu etwas dunkleren Tönen, vielleciht auch mal einen matten Ton oder so... Was ich auch serh gerne mag ist silbernen oder schwarzen oder einen dunkelroten Lack

Heiße Schoki oder Glühwein? 
Definitiv heiße Schokoladeeee...! :P Und Tee wenn das zur Auswahl steht... :)
❄ Lieblings Kerzenduft?
Ich bin nicht so der Duftkerzen- Typ, aber Kerzen dürfen gerne sein! 
Snowboard oder Ski?
Ski <3 

 Schneit es dort wo du wohnst?

Im Moment jedenfalls nicht. Aber ein paar Wochen vor Weihnachten liegt meistens schon eine dünne Schicht. Dieses Jahr leider nicht. Bisher war der Schnee auch an heilig Abend schon weg geschmolzen :( Aber im Skiurlaub bin ich ja dann der glücklichste Mensch der Welt

Hast du schon einmal einen Schneemann gebaut?
Ja, als ich jünger war. aber ich habe auch oft in unserem Hof, gemeinsam mit meinem Dad ein Miin- Iglu gebaut! Das war richtig cool!


Welche Feiertage feierst du?
Uhm, Heilig Abend: Wir laden meistens ein paar Verwandte ein und veranstalten ein Weihnachtsessen/Bescherung, 1+2. Weihnachtstag: Werden wir meistens von meiner Oma zum Essen eingeladen. Ich kann euch sagen: Nach 3 Tagen pausenlosem Essen, bräuchte ich eigentlich für den Rest der Woche nichts mehr essen ;) Aber dafür ist mir Essen einfach zu wichtig... :P
Und natürlich noch Silvester: Die letzten, ich glaube, 12 Jahre oder so war ich über Silvester allerdings in Skiurlaub. 
Lieblings Weihnachtslied?
 

Oh mein Gott! Es gibt so viele Weihnachtslieder. Auf Anhieb fällt mir nur das schlimmst ein: "Last Christmas" -das geht mir mittlerweile auf die Nerven... Vielleicht dieses "all I want for Christmas is youuuu..." Wisst ihr zufällig von wem das ist? Oder das "Shake up Christmas " von Train. Zählt das zu den Weihnachtsliedern? Wenn ihr es nicht kennt, könnt ihr es euch ja einfach anschauen. Enjoy ;)



Lieblings Weihnachtsfilm ?Oh... Soviele kenne ich da glaube ich nicht und fallen mir gerade nicht ein (außer Santa Clause Teil 1-100 :D) aber vielleicht dieses:"Liebe braucht keine Ferien" oder so...
Was ist dein größter Weihnachtsgenuss?
Wahrscheinlich irgendwas mit Schokolade! Das geht bei mir immer :D Aber wenn es um Süßkram geht (wovon ich bei dieser Frage ausgehe bzw. was bei mir hier zutrifft), esse ich so ziemlich alles!
Hast du diesen Winter etwas bestimmtes vor?
Kommt drauf an... Ich fahre möglicherweise über Silvester eine Woche in Skiurlaub, wenn alles glatt läuft. (Wir sind bei unserer Urlaubsplanung leider sehr spontan... )

********************************Wenn ihr wollt, könnt ihr den Tag gerne auf eurem Blog veröffentlichen, mit euren Antworten, natürlich. Wenn ihr wollt könnt ihr mir euren Link dazu in die Kommentare schreiben. Ich bin schon gespannt was ihr im Winter so alles anstellt :P

Winter Winter Winter - Der TAG zu der kalten Jahreszeit

Dienstag, 3. Dezember 2013


Hallo meine Lieben,
ich habe mal nach einem interessanten TAG gegoogelt, den ich passend zur Jahreszeit machen könnte und bin dabei auf eine englisch-sprachige Website gestoßen (den Link habe ich leider verschlampt, sorry).
Der TAG ist jetzt auf Deutsch übersetzt und ich habe auf die Fragen so geantwortet:
Ich wünsche euch einen wundervollen Tag!
LOVE L.



Ach ja, damit dieser Post nicht so textlastig wird, habe ich einige Bilder von we heart it mit eingebunden. Wenn ihr übrigens rechts auf diese we heart it- Schaltfläche draufklickt, kommt ihr auf mein Profil (bin dort nämlich auch vertreten :P)**********************

Top 2 Winter Beauty Essantials?

Ich persönlich, schminke mich im Winter definitiv stärker als im sommer (Schließlich schwitzt man ja im Sommer und da sollte ja nichts laufen :P) Deshalb würde ich einen grungigen (gibt es das Wort?!) schokobraunen oder rostrot-braunen Lidschatten mit einem goldton kombinieren. Alltagsangemessen ist das auch. Ihr müsst nur ans Verblenden denken, damit es nicht nach too much aussieht... 
Top 2 Winter Fashion Essentials?
Stiefel oder Stiefeletten. Vielleicht kombiniert mit Stulpen. Und auf jeden Fall einen Rock in olivgrün oder einer anderen Winterfarben. Übrigens findet ihr meinen Winter-Essential- Post HIER
❄ Zu welchen Schuhen greifst du im Winter?
Nocheinmal: Stiefel... Jede Art von Stiefeln: gefüttert, knöchelhoch, kniehoch,.... ganz egal!
Lieblings Winter Accessoire
Am meisten brauche ich wahrscheinlich Handschuhe denn ich bin wirkliche eine Person, die immer friert und immer kalte Hände hat. (Und ich liebe Kälte, Schnee, etc.. trotzdem!!!) Aber am stylischsten finde ich glaube ich, gerade im Winter Ringe... Es gibt da ja wirklich die Interessantesten...
Lieblings Winter Nagellack
 Nagellacktechnisch tendiere ich auch zu etwas dunkleren Tönen, vielleciht auch mal einen matten Ton oder so... Was ich auch serh gerne mag ist silbernen oder schwarzen oder einen dunkelroten Lack

Heiße Schoki oder Glühwein? 
Definitiv heiße Schokoladeeee...! :P Und Tee wenn das zur Auswahl steht... :)
❄ Lieblings Kerzenduft?
Ich bin nicht so der Duftkerzen- Typ, aber Kerzen dürfen gerne sein! 
Snowboard oder Ski?
Ski <3 

 Schneit es dort wo du wohnst?

Im Moment jedenfalls nicht. Aber ein paar Wochen vor Weihnachten liegt meistens schon eine dünne Schicht. Dieses Jahr leider nicht. Bisher war der Schnee auch an heilig Abend schon weg geschmolzen :( Aber im Skiurlaub bin ich ja dann der glücklichste Mensch der Welt

Hast du schon einmal einen Schneemann gebaut?
Ja, als ich jünger war. aber ich habe auch oft in unserem Hof, gemeinsam mit meinem Dad ein Miin- Iglu gebaut! Das war richtig cool!


Welche Feiertage feierst du?
Uhm, Heilig Abend: Wir laden meistens ein paar Verwandte ein und veranstalten ein Weihnachtsessen/Bescherung, 1+2. Weihnachtstag: Werden wir meistens von meiner Oma zum Essen eingeladen. Ich kann euch sagen: Nach 3 Tagen pausenlosem Essen, bräuchte ich eigentlich für den Rest der Woche nichts mehr essen ;) Aber dafür ist mir Essen einfach zu wichtig... :P
Und natürlich noch Silvester: Die letzten, ich glaube, 12 Jahre oder so war ich über Silvester allerdings in Skiurlaub. 
Lieblings Weihnachtslied?
 

Oh mein Gott! Es gibt so viele Weihnachtslieder. Auf Anhieb fällt mir nur das schlimmst ein: "Last Christmas" -das geht mir mittlerweile auf die Nerven... Vielleicht dieses "all I want for Christmas is youuuu..." Wisst ihr zufällig von wem das ist? Oder das "Shake up Christmas " von Train. Zählt das zu den Weihnachtsliedern? Wenn ihr es nicht kennt, könnt ihr es euch ja einfach anschauen. Enjoy ;)



Lieblings Weihnachtsfilm ?Oh... Soviele kenne ich da glaube ich nicht und fallen mir gerade nicht ein (außer Santa Clause Teil 1-100 :D) aber vielleicht dieses:"Liebe braucht keine Ferien" oder so...
Was ist dein größter Weihnachtsgenuss?
Wahrscheinlich irgendwas mit Schokolade! Das geht bei mir immer :D Aber wenn es um Süßkram geht (wovon ich bei dieser Frage ausgehe bzw. was bei mir hier zutrifft), esse ich so ziemlich alles!
Hast du diesen Winter etwas bestimmtes vor?
Kommt drauf an... Ich fahre möglicherweise über Silvester eine Woche in Skiurlaub, wenn alles glatt läuft. (Wir sind bei unserer Urlaubsplanung leider sehr spontan... )

********************************Wenn ihr wollt, könnt ihr den Tag gerne auf eurem Blog veröffentlichen, mit euren Antworten, natürlich. Wenn ihr wollt könnt ihr mir euren Link dazu in die Kommentare schreiben. Ich bin schon gespannt was ihr im Winter so alles anstellt :P
Hi meine Lieben,
für heute habe ich meine Lieblingsnagellacke für die Winterzeit (deshalb die gedeckten Töne) fotografiert und möchte sie euch nun präsentieren und vielleicht euch auch auf das ein oder andere Produkt aufmerksam machen. Einen schönen Restmontag und eine eben so schöne Woche, die auf euch wartet...
Bis die Tage LOVE L. 

******************************


1. Manhattan Nail Polish design by Bonnie Strange, übrigens auch hier online erhältlich, leider verleiht Manhattan ihren Lacken keine Namen oder Nummern, aber da der Nagellack sehr aktuell ist, findet ihr ihn bestimmt auch so... Ich glaube er hat so um die 2,50€ gekostet (ich bin mir aber nicht mehr sicher...)


2. Der zweite Nagellack ist von essence und hat die Farbe 83 namens "luxury secret". Ich würde ihn als metallisches Bronze beschreiben und passt einfach super in die Weihnachtszeit. Er ist wirklich alles andere als kitschig. Ich weiß nicht, ob ihr ihn noch bekommt, weil ich ihn schon vor ungefähr 2 Jahren gekauft habe. Er ist aber immer noch einer meiner Lieblinge :))

3. Und ich habe noch einmal einen essence Nagellack für euch. Und zwar in der Farbe 144 "black is back". Er ist einfach nur schwarz. Ich mag es, auf eine schwarze Fläche ein bisschen goldenen Glitzerstaub darauf zu stäuben.

4. Dieser Nagellack ist auch wieder ein metallischer Ton, allerdings in sehr dunklem tannengrün. Die Marke ´basic` ist bzw. war die Eigenmarke von Schlecker, was ja nun nicht mehr existiert :P

Winterliche Nagellacke

Montag, 2. Dezember 2013

Hi meine Lieben,
für heute habe ich meine Lieblingsnagellacke für die Winterzeit (deshalb die gedeckten Töne) fotografiert und möchte sie euch nun präsentieren und vielleicht euch auch auf das ein oder andere Produkt aufmerksam machen. Einen schönen Restmontag und eine eben so schöne Woche, die auf euch wartet...
Bis die Tage LOVE L. 

******************************


1. Manhattan Nail Polish design by Bonnie Strange, übrigens auch hier online erhältlich, leider verleiht Manhattan ihren Lacken keine Namen oder Nummern, aber da der Nagellack sehr aktuell ist, findet ihr ihn bestimmt auch so... Ich glaube er hat so um die 2,50€ gekostet (ich bin mir aber nicht mehr sicher...)


2. Der zweite Nagellack ist von essence und hat die Farbe 83 namens "luxury secret". Ich würde ihn als metallisches Bronze beschreiben und passt einfach super in die Weihnachtszeit. Er ist wirklich alles andere als kitschig. Ich weiß nicht, ob ihr ihn noch bekommt, weil ich ihn schon vor ungefähr 2 Jahren gekauft habe. Er ist aber immer noch einer meiner Lieblinge :))

3. Und ich habe noch einmal einen essence Nagellack für euch. Und zwar in der Farbe 144 "black is back". Er ist einfach nur schwarz. Ich mag es, auf eine schwarze Fläche ein bisschen goldenen Glitzerstaub darauf zu stäuben.

4. Dieser Nagellack ist auch wieder ein metallischer Ton, allerdings in sehr dunklem tannengrün. Die Marke ´basic` ist bzw. war die Eigenmarke von Schlecker, was ja nun nicht mehr existiert :P

Latest Instagrams

© l i n d. Design by Fearne.