Hallo meine Liebsten! Heute kommen seit Langem mal wieder richtige Bilder. Ich war mit der guten Ronja, von der ich euch ja schon gestern berichtet habe mal wieder unterwegs und wir haben einige schöne Fotos geschossen. Meine Nikon war nicht mit mir unterwegs sondern Ronja und ihre SONY. Ich weiß nicht genau, wie die Kamera heißt deshalb schreib ich lieber nichts, als etwas Falsches. Aber jetzt kommen wir mal zum Wetter. Während in einigen Gebieten der Winter langsam kommt, fühlt es sich bei uns so an, als wäre es Herbst. Das finde ich extremst seltsam und es verwirrt mich. Aber solange schöne Bilder dabei entstehen, wie dieses Mal im Wald, soll es mir recht sein. LOVE L.
Kommentarfrage: Schneit es bei euch oder habt ihr auch solche Temperaturen?


Die bordeaux roten Handschuhe sind von H&M und den Mantel habe ich bei Benetton erstanden.

January autumn.

Montag, 27. Januar 2014

Hallo meine Liebsten! Heute kommen seit Langem mal wieder richtige Bilder. Ich war mit der guten Ronja, von der ich euch ja schon gestern berichtet habe mal wieder unterwegs und wir haben einige schöne Fotos geschossen. Meine Nikon war nicht mit mir unterwegs sondern Ronja und ihre SONY. Ich weiß nicht genau, wie die Kamera heißt deshalb schreib ich lieber nichts, als etwas Falsches. Aber jetzt kommen wir mal zum Wetter. Während in einigen Gebieten der Winter langsam kommt, fühlt es sich bei uns so an, als wäre es Herbst. Das finde ich extremst seltsam und es verwirrt mich. Aber solange schöne Bilder dabei entstehen, wie dieses Mal im Wald, soll es mir recht sein. LOVE L.
Kommentarfrage: Schneit es bei euch oder habt ihr auch solche Temperaturen?


Die bordeaux roten Handschuhe sind von H&M und den Mantel habe ich bei Benetton erstanden.
Meine Allerliebsten,
heute wird es poetisch (haha). Nein okay Poesie ist wohl der falsche Begriff für das, was jetzt folgen wird. Philosophische Weisheit trifft es vielleicht besser. Es ist ein Spruch den ich persönlich als sehr wahr empfinde, denn keiner kann alles und das muss er auch nicht können. Albert Einstein hat mal wieder Recht gehabt und obwohl ich seine anderen physikalischen Theorien null verstehe, spricht mir dieser Mann einfach aus der Seele.
Es geht um dieses Zitat von ihm:

"Jeder ist ein Genie! Aber wenn du einen Fisch danach beurteilst, ob er auf einen Baum klettern kann, wird er sein ganzes Leben denken er sei dumm." Albert Einstein

Nun gibt es noch ein Bild, dass gestern Abend entstanden ist, als ich einfach das Verlangen verspürt habe an die frische Luft zu gehen und dann haben ich und eine Freundin von mir (Ronja, Liebe!)  noch einige Fotos in der Eiseskälte draußen gemacht. Ihr wisst ja, dass ich was das Bilder von mir hochladen ein wenig kritisch bin. Aber trotzdem haben wir auch für euch ein paar Schnappschüsse mit Wunderkerzen gemacht. Ihr dürft euch jetzt geschmeichelt fühlen, wenn ihr wollt.



Ich dachte das ist auch mal eine schöne Form von Sonntagspost, aber ich würde mich natürlich trotzdem auch über eure Meinung sehr freuen in den Kommentaren. Findet ihr das Bild gut? Ich habe nichts daran bearbeitet und es hat echt Spaß gemacht mit diesen Wunderkerzen. Ich habe das nicht mehr gemacht seit ich 4 bin, weil mir da mal an Weihnachten mein Rosa-Plüsch Ärmel von meiner damaligen Lieblingsjacke abgebrannt ist und ich davon irgendwie bis heute traumatisiert bin. Habt ihr auch schon mal so eine Schreckerfahrung gemacht und womit? Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Sonntagabend. Genießt ihn, denn ab morgen heißt es wieder Stress, Schule und Alltag. Alles Liebe LOVE L.

Jeder ist ein Genie!

Sonntag, 26. Januar 2014

Meine Allerliebsten,
heute wird es poetisch (haha). Nein okay Poesie ist wohl der falsche Begriff für das, was jetzt folgen wird. Philosophische Weisheit trifft es vielleicht besser. Es ist ein Spruch den ich persönlich als sehr wahr empfinde, denn keiner kann alles und das muss er auch nicht können. Albert Einstein hat mal wieder Recht gehabt und obwohl ich seine anderen physikalischen Theorien null verstehe, spricht mir dieser Mann einfach aus der Seele.
Es geht um dieses Zitat von ihm:

"Jeder ist ein Genie! Aber wenn du einen Fisch danach beurteilst, ob er auf einen Baum klettern kann, wird er sein ganzes Leben denken er sei dumm." Albert Einstein

Nun gibt es noch ein Bild, dass gestern Abend entstanden ist, als ich einfach das Verlangen verspürt habe an die frische Luft zu gehen und dann haben ich und eine Freundin von mir (Ronja, Liebe!)  noch einige Fotos in der Eiseskälte draußen gemacht. Ihr wisst ja, dass ich was das Bilder von mir hochladen ein wenig kritisch bin. Aber trotzdem haben wir auch für euch ein paar Schnappschüsse mit Wunderkerzen gemacht. Ihr dürft euch jetzt geschmeichelt fühlen, wenn ihr wollt.



Ich dachte das ist auch mal eine schöne Form von Sonntagspost, aber ich würde mich natürlich trotzdem auch über eure Meinung sehr freuen in den Kommentaren. Findet ihr das Bild gut? Ich habe nichts daran bearbeitet und es hat echt Spaß gemacht mit diesen Wunderkerzen. Ich habe das nicht mehr gemacht seit ich 4 bin, weil mir da mal an Weihnachten mein Rosa-Plüsch Ärmel von meiner damaligen Lieblingsjacke abgebrannt ist und ich davon irgendwie bis heute traumatisiert bin. Habt ihr auch schon mal so eine Schreckerfahrung gemacht und womit? Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Sonntagabend. Genießt ihn, denn ab morgen heißt es wieder Stress, Schule und Alltag. Alles Liebe LOVE L.

Meine Liebsten,
Hier bin ich wieder. Nachdem ich eine Woche lang das Bloggen vernachlässigt habe, bin ich wieder zurück. Mit frischem Schwung, mehr Motivation, Kreativität und Elan und neuen Ideen. Wie ihr unschwer erkennen könnt hat davon auch mein Header bzw. Blogdesign etwas abbekommen. Findet ihr das mein neuer Header hübsch ist oder wünscht ihr euch den Alten wieder zurück? Ich bin ja total der Typ für Veränderungen. Das hat mir gestern auch meine Freundin A. gesagt, als ich ihr von meiner Idee erzählt habe, meine Haare von momentanen 50cm auf 3cm Länge zu kürzen. Das Selbe gilt auch für diesen Blog. Ich glaube den vorherigen Header hatte ich ca. 4 Monate lang und war zum ersten Mal vollends zufrieden mit dem Ergebnis. Allerdings war das seit 2 Wochen nicht mehr so und aus diesem Grund habe ich meiner Kreativität freien Lauf gelassen und habe ein wenig herum experimentiert. Er sieht irgendwie total anders aus als der Letzte aber irgendwie bin ich diesem Dreiecks- Logo treu geblieben, weil ihr als meine Leser ja immer noch wissen sollt wo ihr daheim seid :) Ich finde das neue Layout ganz gut, doch da gibt es noch etwas mich stört: Bei meinem Spruch "für alle, die die kleinen Dinge lieben... so wie ich" ist das `s´ ein wenig undeutlich- das liegt an der Schrift. Doch ich finde, dass diese Schrift total schön ist und gut mit der Titelschrift harmoniert...
LOVE L.
Hier sind nocheinmal die 2 Header und eure Meinung ist gefragt.


Ein wenig verspielter mit geschwungenen Buchstaben und romantischen Bildern- das war der "alte" Header


Schlichter, strukturierter und modern- der neue Header macht mich froh und bringt, wie ich finde, frischen Wind auf diese Seite.. wie siehts bei euch aus? Meinungen, Verbesserungen und alles was euch durch den Kopf geht in die Kommentare! Dankeschön!

Blogveränderung (Header)

Samstag, 25. Januar 2014

Meine Liebsten,
Hier bin ich wieder. Nachdem ich eine Woche lang das Bloggen vernachlässigt habe, bin ich wieder zurück. Mit frischem Schwung, mehr Motivation, Kreativität und Elan und neuen Ideen. Wie ihr unschwer erkennen könnt hat davon auch mein Header bzw. Blogdesign etwas abbekommen. Findet ihr das mein neuer Header hübsch ist oder wünscht ihr euch den Alten wieder zurück? Ich bin ja total der Typ für Veränderungen. Das hat mir gestern auch meine Freundin A. gesagt, als ich ihr von meiner Idee erzählt habe, meine Haare von momentanen 50cm auf 3cm Länge zu kürzen. Das Selbe gilt auch für diesen Blog. Ich glaube den vorherigen Header hatte ich ca. 4 Monate lang und war zum ersten Mal vollends zufrieden mit dem Ergebnis. Allerdings war das seit 2 Wochen nicht mehr so und aus diesem Grund habe ich meiner Kreativität freien Lauf gelassen und habe ein wenig herum experimentiert. Er sieht irgendwie total anders aus als der Letzte aber irgendwie bin ich diesem Dreiecks- Logo treu geblieben, weil ihr als meine Leser ja immer noch wissen sollt wo ihr daheim seid :) Ich finde das neue Layout ganz gut, doch da gibt es noch etwas mich stört: Bei meinem Spruch "für alle, die die kleinen Dinge lieben... so wie ich" ist das `s´ ein wenig undeutlich- das liegt an der Schrift. Doch ich finde, dass diese Schrift total schön ist und gut mit der Titelschrift harmoniert...
LOVE L.
Hier sind nocheinmal die 2 Header und eure Meinung ist gefragt.


Ein wenig verspielter mit geschwungenen Buchstaben und romantischen Bildern- das war der "alte" Header


Schlichter, strukturierter und modern- der neue Header macht mich froh und bringt, wie ich finde, frischen Wind auf diese Seite.. wie siehts bei euch aus? Meinungen, Verbesserungen und alles was euch durch den Kopf geht in die Kommentare! Dankeschön!

Hallo meine lieben Leser,
Heute kommt mal etwas neues. Etwas, was ihr von mir noch nicht kennt. Dieser Post heißt (ihr lest es ja schon) "My week in pictures" und soll nichts anderes sein, als ein kleiner Rückblick der vergangenen Tage. Ich hoffe es gefällt euch und wenn ja, würde ich das gerne alle paar Monate mal machen... Wie fändet ihr das? Lasst mir eure Meinung da- egal ob als Kommentar oder als E-Mail
Love L.



Unser Tannenbaum ohne Schmuck bei fast sommerlichen Temperaturen// Patrick Süßkind mit "das Parfum" liegt zur Zeit auf meinem Nachttisch// der leckere Apfelkuchen made my Mami// Tanzfieber !// meine wunderschöne Handyhülle ist angekommen// Inspiration von we Heart it- beste App weit und breit!


Dieser Lichterbaum ziert schon seit Anfang Dezember mein Zimmer- ich glaube der ist von Primark// mein Geburtstagsgeschenk, das ich fast jede Woche trage//die Leselust hat mich gepackt// Lieblingskette!// meine Zeichnung eingerahmt an meiner Wand// Pretty Little Liars 




Sportunterricht// Rest in Peace: meine Katze Lilli// lecker! Schokochroissant und Nutella-Zimt-Schoki// diese süße Wärmeflasche!// Hausaufgaben in einer Freistunde//Skifahren Sehnsucht 

My week in pictures

Freitag, 17. Januar 2014

Hallo meine lieben Leser,
Heute kommt mal etwas neues. Etwas, was ihr von mir noch nicht kennt. Dieser Post heißt (ihr lest es ja schon) "My week in pictures" und soll nichts anderes sein, als ein kleiner Rückblick der vergangenen Tage. Ich hoffe es gefällt euch und wenn ja, würde ich das gerne alle paar Monate mal machen... Wie fändet ihr das? Lasst mir eure Meinung da- egal ob als Kommentar oder als E-Mail
Love L.



Unser Tannenbaum ohne Schmuck bei fast sommerlichen Temperaturen// Patrick Süßkind mit "das Parfum" liegt zur Zeit auf meinem Nachttisch// der leckere Apfelkuchen made my Mami// Tanzfieber !// meine wunderschöne Handyhülle ist angekommen// Inspiration von we Heart it- beste App weit und breit!


Dieser Lichterbaum ziert schon seit Anfang Dezember mein Zimmer- ich glaube der ist von Primark// mein Geburtstagsgeschenk, das ich fast jede Woche trage//die Leselust hat mich gepackt// Lieblingskette!// meine Zeichnung eingerahmt an meiner Wand// Pretty Little Liars 




Sportunterricht// Rest in Peace: meine Katze Lilli// lecker! Schokochroissant und Nutella-Zimt-Schoki// diese süße Wärmeflasche!// Hausaufgaben in einer Freistunde//Skifahren Sehnsucht 

Hallo ihr!
Wie ihr vielleicht schon von meinem *Dezembergeschenke-Post* (direct Link), dass ich zu Weihnachten das iPhone 5c in weiß von Apple geschenkt bekommen habe. Ich hatte die Wahl zwischen rot, gelb, grün, blau und weiß. Welche Farbe habt bzw. hättet ihr genommen?
Ich bin ganz zufrieden mit meiner Wahl (ähm... die Wahl meines Schenkers :) und wollte aber doch eine peppige Hülle dazu. Zum Einen sieht es toll aus und macht mein Handy zu etwas Besonderem, sodass es sich von den anderen Handys abhebt und ich unter 1000en von iPhones gleich "das ist meins" rufen würde. Zum Anderen schützt es das Handy vor Kratzern und Ähnlichem.
Es sollte also eine bunte Handyhülle her und das möglichst schnell! Was mache ich in solch einer Situation?? Richtig, ich googel! Nach einigen Minuten Recherche bin ich auf die Website casable (direct Link) gestoßen, die mir jedoch schon vorher ein Begriff war....


....Und was soll ich sagen, ich habe mich einfach in diverse Designs verliebt! Da gibt es wirklich so viel, was ich mir für mich vorstellen könnte und man kann sich die Hüllen auch selbstgestalten. Aber nicht nur für das Handy, auch Laptop, Tablet oder ebook findet auf casable den passenden stylischen Schutz! Obwohl ich wirklich gezögert habe, weil ich 25 Euro schon recht viel für eine einfache Handyhülle finde, habe ich mich letztendlich dann doch für das Modell "Chevron Flora" design by Bianca Green (direct Link) entschieden und es bis jetzt auch noch nicht bereut. Außerdem habe ich hier *klick* einen Gutscheincode gefunden- es sind zwar nur 15% aber definitiv besser als nichts! Ich habe am Sonntag bestellt und heute Mittag kam das kleine Paket dann an.
Dadurch, dass mein iPhone 5c vorne schwarz und hinten weiß ist, passt die Hülle durch das schwarz-weiße Zickzack Muster perfekt! Alle meine Freundinnen meinten, dass die Hülle sehr zu mir passt und ich bin sehr zufrieden ,wenn man das nicht hört, und kann euch casable generell sehr empfehlen. Habt ihr dort schon einmal bestellt? Wenn was und seid ihr damit glücklich? Und natürlich ist wie immer eure Meinung gefragt: Wie findet ihr die Hülle?





Auf diesen Bild seht ihr, wie das Case am Handy von vorne aussieht. Ich finde es ja brilliant... Und ihr? 


Übrigens wollte ich euch auch noch fragen, so quasi als "Schlusswort" ob ihr auch dafür seid, den Schnee, der auf diesem Blog seit Mitte November fällt wieder wegzumachen. Ich finde dieser Schnee nervt so langsam ein wenig, obwohl ich wirklich einige sehr liebe Kommentare und Komplimente dafür bekommen habe.
LOVE L.

+Casable+ ...was ich bestellt habe...

Mittwoch, 15. Januar 2014

Hallo ihr!
Wie ihr vielleicht schon von meinem *Dezembergeschenke-Post* (direct Link), dass ich zu Weihnachten das iPhone 5c in weiß von Apple geschenkt bekommen habe. Ich hatte die Wahl zwischen rot, gelb, grün, blau und weiß. Welche Farbe habt bzw. hättet ihr genommen?
Ich bin ganz zufrieden mit meiner Wahl (ähm... die Wahl meines Schenkers :) und wollte aber doch eine peppige Hülle dazu. Zum Einen sieht es toll aus und macht mein Handy zu etwas Besonderem, sodass es sich von den anderen Handys abhebt und ich unter 1000en von iPhones gleich "das ist meins" rufen würde. Zum Anderen schützt es das Handy vor Kratzern und Ähnlichem.
Es sollte also eine bunte Handyhülle her und das möglichst schnell! Was mache ich in solch einer Situation?? Richtig, ich googel! Nach einigen Minuten Recherche bin ich auf die Website casable (direct Link) gestoßen, die mir jedoch schon vorher ein Begriff war....


....Und was soll ich sagen, ich habe mich einfach in diverse Designs verliebt! Da gibt es wirklich so viel, was ich mir für mich vorstellen könnte und man kann sich die Hüllen auch selbstgestalten. Aber nicht nur für das Handy, auch Laptop, Tablet oder ebook findet auf casable den passenden stylischen Schutz! Obwohl ich wirklich gezögert habe, weil ich 25 Euro schon recht viel für eine einfache Handyhülle finde, habe ich mich letztendlich dann doch für das Modell "Chevron Flora" design by Bianca Green (direct Link) entschieden und es bis jetzt auch noch nicht bereut. Außerdem habe ich hier *klick* einen Gutscheincode gefunden- es sind zwar nur 15% aber definitiv besser als nichts! Ich habe am Sonntag bestellt und heute Mittag kam das kleine Paket dann an.
Dadurch, dass mein iPhone 5c vorne schwarz und hinten weiß ist, passt die Hülle durch das schwarz-weiße Zickzack Muster perfekt! Alle meine Freundinnen meinten, dass die Hülle sehr zu mir passt und ich bin sehr zufrieden ,wenn man das nicht hört, und kann euch casable generell sehr empfehlen. Habt ihr dort schon einmal bestellt? Wenn was und seid ihr damit glücklich? Und natürlich ist wie immer eure Meinung gefragt: Wie findet ihr die Hülle?





Auf diesen Bild seht ihr, wie das Case am Handy von vorne aussieht. Ich finde es ja brilliant... Und ihr? 


Übrigens wollte ich euch auch noch fragen, so quasi als "Schlusswort" ob ihr auch dafür seid, den Schnee, der auf diesem Blog seit Mitte November fällt wieder wegzumachen. Ich finde dieser Schnee nervt so langsam ein wenig, obwohl ich wirklich einige sehr liebe Kommentare und Komplimente dafür bekommen habe.
LOVE L.

Hallo meine Tollen!
Das war sie die 2. Kalenderwoche in unserem neuem Jahr 2014. Ich bin weiterhin gespannt auf alles was folgen wird. Eigentlich habe ich mir ja überlegt so einen Wochenrückblick jeden Sonntag zu machen, aber ihr kennt mich ja. Mal hab ich sonntags keine Zeit, manchmal möchte ich auch einfach etwas anderes posten, weil ich nicht mehr abwarten kann, den `Veröffentlichen´Button zu drücken (hihi). Ich wünsche jedem von euch eine wunderschöne Woche 3 und bin gespannt auf eure Kommentare.
Kommentarfrage: Was habt ihr diese Woche gesehen, gehört, was hat euch gefreut, geärgert und etc...??
Liebe liebe Grüße von mir und ein dickes LOOOVE
eure Linda



Gesehen: LOL ,allerdings die amerikanische Version mit Milec Cyrus...Naja, man kann es sich anschauen, ich bin allerdings nicht wirklich begeistert.
Gehört: Das Album von Tom Odell (ich werde ja auf das Konzert gehen und da freue ich mich natürlich schon drauf)  
Gefreut: über einige neue Follower und über meine Freundinnen, die wirklich immer für mich da sind. Dankee!
Geärgert: Das die Schule nun wieder angefangen hat und das so richtig!
Gewünscht: 
Gekauft: noch nicht unbedingt gekauft, aber bestellt: eine Handyhülle von casable (direct link) für mein iphone 5c, das ich zu Weihnachten bekommen habe. Die werde ich euch aber bestimmt noch einmal vorführen.Geplant: diverse Posts für euch: z.B der "1 Pullover, 4 Kombis" Post oder das Video von meinem Skiurlaub...
Geklickt: diese Woche eigentlich nicht so viel... 
Gegessen: leckeren Apfelkuchen von meiner Mama
Getrunken: Diese *klick* leckere und wirklich nur zu empfehlende winterliche heiße Schokolade :D 


Immer wieder Sonntags! Wochenrückblick

Sonntag, 12. Januar 2014

Hallo meine Tollen!
Das war sie die 2. Kalenderwoche in unserem neuem Jahr 2014. Ich bin weiterhin gespannt auf alles was folgen wird. Eigentlich habe ich mir ja überlegt so einen Wochenrückblick jeden Sonntag zu machen, aber ihr kennt mich ja. Mal hab ich sonntags keine Zeit, manchmal möchte ich auch einfach etwas anderes posten, weil ich nicht mehr abwarten kann, den `Veröffentlichen´Button zu drücken (hihi). Ich wünsche jedem von euch eine wunderschöne Woche 3 und bin gespannt auf eure Kommentare.
Kommentarfrage: Was habt ihr diese Woche gesehen, gehört, was hat euch gefreut, geärgert und etc...??
Liebe liebe Grüße von mir und ein dickes LOOOVE
eure Linda



Gesehen: LOL ,allerdings die amerikanische Version mit Milec Cyrus...Naja, man kann es sich anschauen, ich bin allerdings nicht wirklich begeistert.
Gehört: Das Album von Tom Odell (ich werde ja auf das Konzert gehen und da freue ich mich natürlich schon drauf)  
Gefreut: über einige neue Follower und über meine Freundinnen, die wirklich immer für mich da sind. Dankee!
Geärgert: Das die Schule nun wieder angefangen hat und das so richtig!
Gewünscht: 
Gekauft: noch nicht unbedingt gekauft, aber bestellt: eine Handyhülle von casable (direct link) für mein iphone 5c, das ich zu Weihnachten bekommen habe. Die werde ich euch aber bestimmt noch einmal vorführen.Geplant: diverse Posts für euch: z.B der "1 Pullover, 4 Kombis" Post oder das Video von meinem Skiurlaub...
Geklickt: diese Woche eigentlich nicht so viel... 
Gegessen: leckeren Apfelkuchen von meiner Mama
Getrunken: Diese *klick* leckere und wirklich nur zu empfehlende winterliche heiße Schokolade :D 




Meine Lieben.
Heute ist Freitag. Ich bin irgendwie sehr erschöpft und müde von diesen bisherigen 3 Tage Schule. Es fühlt sich für mich schon wieder so an, als wären Wochen vergangen und ich bin mal wieder versunken im Alltagstrott. Und das komische: Bisher war es eigentlich kaum anstrengend, doch ich bin heute in Gammel-Laune und was bietet sich da bitteschön besser an, als ein Post über meinen aktuellen leckersten, schokoladigen, winterlichen, zimtigen Schlemmertrunk. Und genau darum soll es heute gehen. Ich weiß, dass solche Do-it-yourself- Getränke keine Seltenheit im Netz sind, aber heute geht es um meine eigene heiße Schoki, die ich selbst kreiert habe. Wenn ihr Nutella mögt, ist dieses Rezept genau das Richtige...

Ich hoffe ich kann euch damit den Tag versüßen und vielleicht habt ihr ja Lust dieses Rezept nachzumachen. Falls ja, dann würde ich mich über Rückmeldungen oder Fotos sehr sehr freuen. 
Love L.

Heiße Winterliche Schokolade

Freitag, 10. Januar 2014



Meine Lieben.
Heute ist Freitag. Ich bin irgendwie sehr erschöpft und müde von diesen bisherigen 3 Tage Schule. Es fühlt sich für mich schon wieder so an, als wären Wochen vergangen und ich bin mal wieder versunken im Alltagstrott. Und das komische: Bisher war es eigentlich kaum anstrengend, doch ich bin heute in Gammel-Laune und was bietet sich da bitteschön besser an, als ein Post über meinen aktuellen leckersten, schokoladigen, winterlichen, zimtigen Schlemmertrunk. Und genau darum soll es heute gehen. Ich weiß, dass solche Do-it-yourself- Getränke keine Seltenheit im Netz sind, aber heute geht es um meine eigene heiße Schoki, die ich selbst kreiert habe. Wenn ihr Nutella mögt, ist dieses Rezept genau das Richtige...

Ich hoffe ich kann euch damit den Tag versüßen und vielleicht habt ihr ja Lust dieses Rezept nachzumachen. Falls ja, dann würde ich mich über Rückmeldungen oder Fotos sehr sehr freuen. 
Love L.

Hallo meine Lieben,
heute mal wieder seit langem einen Post aus meiner Reihe, in der ich euch meine liebsten Web- und Linktipps gebe. Ich hoffe ich kann euch weiterhelfen und wenn ihr eine Empfehlung für mich habt, was ich in dem nächsten Post vorstellen kann, dann immer her damit und ab in die Kommentare übrigens freue mich auch wirklich sehr über alle eure E-Mails,die ihr mir schreibt. Ihr müsst mir nur verzeihen, wenn ich ein bisschen später antworte, weil ich mein Mail-Konto vom Blog bedauerlicherweise oft vernachlässige. Schreibt mir einfach kurz in ein Kommentar, dass ich mal nachschauen soll- dann sehe ich eure Mail auf jeden jeden Fall. Dankeschön, meine Liebsten
 LOVE L.

PS: Den `Linda loves wünscht frohe Weihnachten´- Header hab ich dann auch mal wieder umgeändert ;) Weihnachten und so ist ja jetzt auch schon wieder rum...

Wenn man euch fragen würde "Was ist das international wohl bekannteste Magazin?" dann würdet ihr mir wohl die Zeitschrift VOGUE nennen. Und auch die dazu gehörige Website ist wirklich gut gemacht und sehr interessant. Überzeugt euch einfach selbst und zwar hier.
Jetzt kommt etwas ganz ganz tolles: CASABLE - ein Bestellservice für Handy-, Tablet- und Laptophüllen und Taschen. Und das Beste: Ihr könnt sie euch auch selbst designen. Hier meine Lieblingsvariante
Auf aicuisine.com findet ihr tolle Posts, Rezepte und Berichte über Essen, Fotografie und Reisen. Sehr zu empfehlen!
We transfer ist super! Mehr kann ich nicht dazu sagen, denn wenn ihr genauso wie ich das Problem hattet, dass eure zu verschickenden Anlagen meistens viel zu groß sind, dann ist we transfer eure Rettung. Ihr könnt ohne irgendeine Registrierung loslegen und es kostet euch keinen Cent! Nur zu empfehlen!



LINKS I LOVE

Mittwoch, 8. Januar 2014

Hallo meine Lieben,
heute mal wieder seit langem einen Post aus meiner Reihe, in der ich euch meine liebsten Web- und Linktipps gebe. Ich hoffe ich kann euch weiterhelfen und wenn ihr eine Empfehlung für mich habt, was ich in dem nächsten Post vorstellen kann, dann immer her damit und ab in die Kommentare übrigens freue mich auch wirklich sehr über alle eure E-Mails,die ihr mir schreibt. Ihr müsst mir nur verzeihen, wenn ich ein bisschen später antworte, weil ich mein Mail-Konto vom Blog bedauerlicherweise oft vernachlässige. Schreibt mir einfach kurz in ein Kommentar, dass ich mal nachschauen soll- dann sehe ich eure Mail auf jeden jeden Fall. Dankeschön, meine Liebsten
 LOVE L.

PS: Den `Linda loves wünscht frohe Weihnachten´- Header hab ich dann auch mal wieder umgeändert ;) Weihnachten und so ist ja jetzt auch schon wieder rum...

Wenn man euch fragen würde "Was ist das international wohl bekannteste Magazin?" dann würdet ihr mir wohl die Zeitschrift VOGUE nennen. Und auch die dazu gehörige Website ist wirklich gut gemacht und sehr interessant. Überzeugt euch einfach selbst und zwar hier.
Jetzt kommt etwas ganz ganz tolles: CASABLE - ein Bestellservice für Handy-, Tablet- und Laptophüllen und Taschen. Und das Beste: Ihr könnt sie euch auch selbst designen. Hier meine Lieblingsvariante
Auf aicuisine.com findet ihr tolle Posts, Rezepte und Berichte über Essen, Fotografie und Reisen. Sehr zu empfehlen!
We transfer ist super! Mehr kann ich nicht dazu sagen, denn wenn ihr genauso wie ich das Problem hattet, dass eure zu verschickenden Anlagen meistens viel zu groß sind, dann ist we transfer eure Rettung. Ihr könnt ohne irgendeine Registrierung loslegen und es kostet euch keinen Cent! Nur zu empfehlen!



Meine Lieben,
am Ende des Jahres bzw. am Anfang eines neuen Jahres ist es doch meistens so, dass man an die guten Zeiten zurückdenkt und das ist auch gut so. Auch wenn mein Jahr nicht nur toll war, muss ich sagen, dass ich insgesamt betrachtet ganz zufrieden bin. Der Optimist in mir sagt, dass 2014 allerdings noch besser wird. Jetzt möchte ich aber erst einmal, gemeinsam mit euch das letzte Jahr, das Jahr 2013 Revue passieren lassen. Ich hoffe ihr könnt mit eurem Jahr zufrieden sein.
LOVE L.



Highlights 2013 **Best of**

Dienstag, 7. Januar 2014

Meine Lieben,
am Ende des Jahres bzw. am Anfang eines neuen Jahres ist es doch meistens so, dass man an die guten Zeiten zurückdenkt und das ist auch gut so. Auch wenn mein Jahr nicht nur toll war, muss ich sagen, dass ich insgesamt betrachtet ganz zufrieden bin. Der Optimist in mir sagt, dass 2014 allerdings noch besser wird. Jetzt möchte ich aber erst einmal, gemeinsam mit euch das letzte Jahr, das Jahr 2013 Revue passieren lassen. Ich hoffe ihr könnt mit eurem Jahr zufrieden sein.
LOVE L.



Hallo ihr Lieben,
Erst einmal: Ein frohes neues Jahr 2014 und damit willkommen zu diesem neuen Post von mir. Ich habe euch leider in der letzten Woche ein bisschen im Stich gelassen, weil ich im Skiurlaub war. Natürlich wird im Laufe dieser Woche noch etwas zu diesem Thema kommen, denn ich hab fleißig gefilmt... Da könnt ihr euch schon drauf freuen.

Aber egal. Jetzt geht es erst einmal um das hier. Das hier wird ein Post, den so ziemlich jeder Fashion- bzw. Lifestyle- Blogger in irgendeiner Weise jedes Jahr neu veröffentlicht. Aber ich finde es gehört einfach zu dem Beginn eines neuen Jahres, das man die Trends, die kommen bzw. bleiben, vorführt. Auch wenn ich mir persönlich nichts aus Trends mache und nicht jedem folge, denn ich trage einfach was mir gefällt und das, worin ich mich wohlfühle. Trotzdem finde ich es interessant was dieses Jahr als "stylisch" gelten wird und was ich bei den "In"-Labels finden werde...



Ecken und Kanten kommen dieses Frühjahr ganz groß raus, volles Programm mit grafischen Mustern, eckigen Flächen und starken Farben. Obwohl die Silhoutte sehr schlicht und dabei weiblich bleibt, wird das Spiel mit der Geometrie (waaah! Mathe!) sehr aufregend. Der Mix aus Punkten und Streifen soll sehr lässig und verspielt werden und erinnert an die Mode der 60ern. Polca dott ist nicht so mein Fall, wenn ich ehrlich bin, das hat mir allerdings noch nie gefallen. Obwohl es in so manchen Fällen ganz hübsch und interessant aussehen kann- so ist es schließlich mit allem. Streifen finde ich persönlich total toll, da es mich einfach an diesen Marine-Style erinnert und ich das sehr liebe. Dann gibt es da ja noch den allgemein bekannten Comic-Style, von dem ich nicht ganz weiß was ich davon halten soll. Auf dem Bild oben seht ihr einen Look von Prada.



Abstrakte Malerei, bezogen auf Mode? Das kann sich wohl auf Anhieb niemand vorstellen, doch im Frühjahr wird das wohl ganz groß heraus kommen. Linien wie mit Tusche gezogen und Pinselstriche a la van Gogh werden uns noch öfter begegnen und es scheint so, als wären Kleider die Leinwände der Zukunft geworden. Wer mit dem Begriff Folklore nichts anfangen kann (dem geht es so wie mir vor emienr Recherche) helfe ich mal kurz auf die Sprünge. Damit bezeichnet man traditionelle  Ethno- Muster in intensiven Farben mit Stickereien. Außerdem kommt der Afrika-Trend und damit Erd- bzw. Sandtöne, Savannendrucke, Tuniken und Sandalensehr in Mode. Das sieht man vor allem in den Ausschnitten von Givenchy- Modenschauen.


Okay, dieser black n' white Trend ist jetzt nicht so grandios neu. Denn schon im letzten Jahr waren diese zwei Farben reichlich in den Läden vertreten. Und ich wisst es ja entzwischen: ich bin so ein ganz kleines bisschen in diesen minimalistischen Stil verliebt und dazu dürfen schwarz und weiß (und grau) natürlich nicht fehlen. Und auch dieses Jahr kommt das wieder, dieses Mal in zwei verschiedenen Varianten: entweder gemixt und gemustert in Zickzack oder in Streifen oder wir müssen uns entscheiden.

___________________________________SCHLUSSWORTE_____________________________


Je nachdem wie eure Reaktionen auf diesen Post ausfallen, werde ich entscheiden, ob ich noch einen 2. Post über dieses Thema mache, denn da gibt es ja wirklich viel viel mehr, was ich erwähnen könnte. Doch ich möchte nicht zu lange schwafeln.
Hier die Kommentarfragen für dieses Mal:

Orientiert ihr euch an den aktuellen Trends?
Was gefällt euch besonders und was überhaupt nicht?

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag! LOVE L.

Trends der Designer für das neue Jahr- Was kommt, was bleibt?

Sonntag, 5. Januar 2014

Hallo ihr Lieben,
Erst einmal: Ein frohes neues Jahr 2014 und damit willkommen zu diesem neuen Post von mir. Ich habe euch leider in der letzten Woche ein bisschen im Stich gelassen, weil ich im Skiurlaub war. Natürlich wird im Laufe dieser Woche noch etwas zu diesem Thema kommen, denn ich hab fleißig gefilmt... Da könnt ihr euch schon drauf freuen.

Aber egal. Jetzt geht es erst einmal um das hier. Das hier wird ein Post, den so ziemlich jeder Fashion- bzw. Lifestyle- Blogger in irgendeiner Weise jedes Jahr neu veröffentlicht. Aber ich finde es gehört einfach zu dem Beginn eines neuen Jahres, das man die Trends, die kommen bzw. bleiben, vorführt. Auch wenn ich mir persönlich nichts aus Trends mache und nicht jedem folge, denn ich trage einfach was mir gefällt und das, worin ich mich wohlfühle. Trotzdem finde ich es interessant was dieses Jahr als "stylisch" gelten wird und was ich bei den "In"-Labels finden werde...



Ecken und Kanten kommen dieses Frühjahr ganz groß raus, volles Programm mit grafischen Mustern, eckigen Flächen und starken Farben. Obwohl die Silhoutte sehr schlicht und dabei weiblich bleibt, wird das Spiel mit der Geometrie (waaah! Mathe!) sehr aufregend. Der Mix aus Punkten und Streifen soll sehr lässig und verspielt werden und erinnert an die Mode der 60ern. Polca dott ist nicht so mein Fall, wenn ich ehrlich bin, das hat mir allerdings noch nie gefallen. Obwohl es in so manchen Fällen ganz hübsch und interessant aussehen kann- so ist es schließlich mit allem. Streifen finde ich persönlich total toll, da es mich einfach an diesen Marine-Style erinnert und ich das sehr liebe. Dann gibt es da ja noch den allgemein bekannten Comic-Style, von dem ich nicht ganz weiß was ich davon halten soll. Auf dem Bild oben seht ihr einen Look von Prada.



Abstrakte Malerei, bezogen auf Mode? Das kann sich wohl auf Anhieb niemand vorstellen, doch im Frühjahr wird das wohl ganz groß heraus kommen. Linien wie mit Tusche gezogen und Pinselstriche a la van Gogh werden uns noch öfter begegnen und es scheint so, als wären Kleider die Leinwände der Zukunft geworden. Wer mit dem Begriff Folklore nichts anfangen kann (dem geht es so wie mir vor emienr Recherche) helfe ich mal kurz auf die Sprünge. Damit bezeichnet man traditionelle  Ethno- Muster in intensiven Farben mit Stickereien. Außerdem kommt der Afrika-Trend und damit Erd- bzw. Sandtöne, Savannendrucke, Tuniken und Sandalensehr in Mode. Das sieht man vor allem in den Ausschnitten von Givenchy- Modenschauen.


Okay, dieser black n' white Trend ist jetzt nicht so grandios neu. Denn schon im letzten Jahr waren diese zwei Farben reichlich in den Läden vertreten. Und ich wisst es ja entzwischen: ich bin so ein ganz kleines bisschen in diesen minimalistischen Stil verliebt und dazu dürfen schwarz und weiß (und grau) natürlich nicht fehlen. Und auch dieses Jahr kommt das wieder, dieses Mal in zwei verschiedenen Varianten: entweder gemixt und gemustert in Zickzack oder in Streifen oder wir müssen uns entscheiden.

___________________________________SCHLUSSWORTE_____________________________


Je nachdem wie eure Reaktionen auf diesen Post ausfallen, werde ich entscheiden, ob ich noch einen 2. Post über dieses Thema mache, denn da gibt es ja wirklich viel viel mehr, was ich erwähnen könnte. Doch ich möchte nicht zu lange schwafeln.
Hier die Kommentarfragen für dieses Mal:

Orientiert ihr euch an den aktuellen Trends?
Was gefällt euch besonders und was überhaupt nicht?

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag! LOVE L.

Latest Instagrams

© l i n d. Design by Fearne.