#YUM Linda backt *Cantuccini*

Montag, 10. März 2014



Heute habe ich endlich mal wieder ein Rezept für euch. Ich habe festgestellt, dass ihr diese Sachen immer sehr gerne nach backt und dann dachte ich, heute wird es mal wieder Zeit für so Etwas! Also ran an die Töpfe, Schneebesen und Zutaten! Denn jetzt heißt es wieder: Linda backt....Cantuccini. Wer von euch kennt sie?
Eine kleine Erklärung: Cantuccini sind eine Spezialität Italiens (genauer gesagt aus der Provinz Prato, nahe Florenz). Sie schmecken nach Mandeln und...einfach lecker! Besonders gut geeignet sind sie übrigens zum Kaffee.
Übrigens hatte ich vorhin einen kleinen Disput mit meiner Mutter, die meinte man könne nie und nimmer "sie bäckt" sagen. Doch der Duden (und Linda) haben ihr dann das Gegenteil bewiesen *hihi*. Es gibt beides: Sie backt UND sie bäckt. In der Vergangenheit würde es dann sie backte/buk heißen, wobei ich finde dass sich letzteres wirklich äußerst ...ähm *räusper* milde ausgesagt doof anhört. Soviel dazu. Aber jetzt kommt erst einmal das Rezept. Viel Spaß beim Nachbacken!

CANTUCCINI
für etwa 650g Kekse (das entspricht ungefähr einem Blech)
  • 175g Mandeln
  • 250g Mehl
  • 180g Zucker
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1/2 Flasche Bittermandelaroma
  • 1 Prise Salz
  • 25g Butter (zimmerwarm)
  • und 2 Eier
Mandeln kurz in kochendes Wasser geben, in einem Sieb schütteln, kalt abbrausen und häuten (Ihr könnt es natürlich auch mit bereits abgezogenen Mandeln machen) Mandeln auf einem Tuch ausbreiten und über Nacht trocknen lassen.
Für den Teig Mehl, Zucker, Backpulver, Vanillezucker, Bittermandelaroma und Salz auf eine Arbeitsfläche häufen. In die Mitte eine Mulde eindrücken, Butter und Eier hineingeben. Alle Zutaten mit einem Spatel zu einem Teig verarbeiten. Die Mandeln unterkneten. 
Den Teig mit etwas Mehl zu einer Kugel formen und 30 Minuten kalt stellen. Den Teig in 6 Teile schneiden. Aus jedem Teig eine 25cm lange Rolle formen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Rollen im Abstand von 8cm voneinander entfernt darauf legen. Im vorgeheizten Backofen (200°, Gas 3) 10-15 Minuten vorbacken, kalt werden lassen und dann schräg in etwa 1cm dicke Scheiben schneiden. 
Kekse mit der Schnittfläche auf das Backblech legen und noch einmal 8-10 Minuten rösten (200°). Die Cantuccini müssen zum Schluss goldbraun sein.
Die Kekse auskühlen lassen und dann könnt ihr sie genießen, vielleicht mit einem Kakao oder mit einem Kaffee und bei dem schönen Wetter könnt ihr sie auf eurem Balkon oder auf eurer Terrasse genüsslich mampfen ;)


Übrigens klingt das alles zeitaufwendiger und schwerer als es in Wirklichkeit ist.

Übrigens tut es mir jetzt schon im vor raus Leid, dass ich wahrscheinlich bis Ende dieser Woche nicht so viel Zeit haben werde große Posts vorzubereiten. Vielleicht kommt mal die ein oder andere kleine Inspiration oder Ideenanregung, aber ich kann euch wirklich nichts versprechen. Ich schreibe nämlich am Donnerstag eine Englisch Arbeit, wobei ich dafür eigentlich nicht so mega viel lernen werde, Englisch kann ich eigentlich ganz gut. Aber am Freitag kommt dann gleich die nächste Französisch Prüfung und das ist für mich der blanke Horror!
Ich hoffe euch hat der Post gefallen und wenn ihr wollt, lasst mir doch gerne eure Meinung in den Kommentaren da oder schickt mir ein Bild von euren Cantuccinis (lindasbloglove@gmail.com) oder velinkt mich auf euren Instagram Bilder. xxx

Kommentare

  1. Die sehen echt lecker aus *.*
    Ich hatte schon lange vor, die mal in etwas gesünder nachzubacken ;)


    withoutanyweight.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Rezept!
    Das probiere ich auf jeden Fall mal aus

    Alles Liebe ❤
    http://xstrawberrysx.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Do you want $10000 ? Quick to participate in!
    Write your story about www. wholesaledress.net $10000 bonus may be yours.
    Everybody who knows this campaign can take part in.

    1, Claim This article shall not be less than 100 words. The article must be included words of www.wholesale-dress.net or www.WD.CM. And put the article to your facebook blog or other media. Each one only has one chance.

    2, Submit method Please screenshot the content to marketing@wholesale-dress.net,
    attached with your Microsoft Word manuscripts.

    3, Award setting First Price $2000 1 person
    The Second Price $1000 2 persons
    The Third Price $800 3 persons
    The Forth Price $500 4 persons
    Best Participation Award $400 4 persons

    The bonus will be sent to you every week by Bank Transfer( T/T) from March. We will inform the winners by email. Please replay us your Bank account after receiving the mail. No reply for 7 days, we will regard as you giving up your price. Bank account transfer paper will be shared at this page.

    Dear participants, we have received 4 submissions.

    AntwortenLöschen
  4. Do you want $10000 ? Quick to participate in!
    Write your story about www. wholesaledress.net $10000 bonus may be yours.
    Everybody who knows this campaign can take part in.

    1, Claim This article shall not be less than 100 words. The article must be included words of www.wholesale-dress.net or www.WD.CM. And put the article to your facebook blog or other media. Each one only has one chance.

    2, Submit method Please screenshot the content to marketing@wholesale-dress.net,
    attached with your Microsoft Word manuscripts.

    3, Award setting First Price $2000 1 person
    The Second Price $1000 2 persons
    The Third Price $800 3 persons
    The Forth Price $500 4 persons
    Best Participation Award $400 4 persons

    The bonus will be sent to you every week by Bank Transfer( T/T) from March. We will inform the winners by email. Please replay us your Bank account after receiving the mail. No reply for 7 days, we will regard as you giving up your price. Bank account transfer paper will be shared at this page.

    Dear participants, we have received 4 submissions.

    AntwortenLöschen
  5. toller Post, das sieht ja lecker aus(:

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe Back-/Kochposts, deswegen hab ich mich sehr über deinen Beitrag gefreut! :)
    Ich finde das sieht sehr lecker aus, und da ich das noch nicht kenne, werde ich die Spezialitäten aus Florenz bestimmt nachbacken! :)

    Liebe Grüße,
    Inga ♥
    My American Dream ♥

    AntwortenLöschen
  7. Wirklicher toller Post !
    Das sieht so leicht und lecker aus, dass ich es selbst mal backen will :D

    Liebste Grüße
    Trang :)

    www.dxrksweetness.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht richtig lecker aus! Super Post! :D

    Liebe Grüße
    Chrissi:)

    http://chrxssi.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Linda!

    Vielen Dank für deinen lieben Kommentar! Habe mich riesig gefreut!
    Deine Bilder sehen total vilversprechend aus. jumjumjum
    Funktioniert sicher auch fructosefrei mit Traubenzucker anstatt normalen Zucker!

    Beste Grüße,

    Anne

    AntwortenLöschen
  10. Du hast einen sehr tollen Blog und der Poszt ist auch toll:)
    Liebe Grüße:3
    http://rogojulia.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Latest Instagrams

© l i n d. Design by Fearne.