#YUM Linda backt *Choco crincle cookies*

Samstag, 19. April 2014



Heute gibt es mal wieder ein Rezept von mir für euch, ihr Tollen! Es dreht sich heute um nichts anderes als Cookies! Denn wie heißt es so schön?
Cookies am Morgen, vertreiben Kummer und Sorgen
Was für eine Weisheit! Damit ihr auch ja mit genug Motivation in den Tag startet, empfehle ich euch diese Kekse: Choco Crincle Cookies! Sie schmecken wie eine Mischung aus Brownies und Keksen und sind daher sehr kuchig :-) Ich hoffe euch geht es allen gut und ich kann euch damit den Tag versüßen! Leider sind diese Cookies ein wenig aufwendiger, doch ihr werdet sehen es wird sich lohnen, denn sie schmecken so sensationell gut! Das erste Mal habe ich die übrigens vor ungefähr einem Jahr mit meiner Austauschschülerin Sarah in England gebacken. Schon allein deshalb sind sie etwas besonderes! Und ja, ich habe auf dem Bild mit Tinte verschmirte Finger :-) Ich muss allerdings zu meiner Verteidigung hinzufügen, dass sie während des Backens blitzeblank waren und ich wohl während die Kekse im Ofen waren irgendwie rumgeschmiert habe! So was aber auch, Linda! Schäme dich *hihi*. Hier kommen die Zutaten:

Zutaten für etwa 30 Cookies 
  • 60 g Butter
  • 225 g dunkle Schokolade gehackt (65% Kakao)
  • 100 g Zucker
  • 2 große Eier
  • 2 Teelöffel reinen Vanille-Extrakt (wer den nicht hat, nimmt entsprechend Vanillezucker)
  • 225 g Mehl
  • Salz
  • Puderzucker für die Bestäubung


Die Schokolade im Wasserbad mit der Butter erwärmen, bis sie flüssig ist. Inzwischen in einer separaten Schüssel das Mehl mit Backpulver und Salz vermengen. Eier und Zucker schaumig rühren, Vanilleextrakt zufügen und dann die geschmolzene Schokolade. Diese Mischung gleichmäßig unter das Mehl rühren. Den Teig in Frischhaltefolie mindestens 3 Stunden, besser noch über Nacht im Kühlschrank lassen. Den Ofen auf 170 ° C vorheizen.
Die Mischung aus dem Kühlschrank nehmen und zu Keksen mit ca. 3 cm Durchmesser formen. Auf dem Backblech anordnen und für 8-9 Minuten ( in meinem Ofen waren 8 Minuten genug ) backen. Man sollte nicht die Zeit überschreiten, denn die Cookies und die Schokolade in ihrem Innern sollen weich bleiben (eben sehr kuchig)



Kommentar veröffentlichen

Latest Instagrams

© l i n d. Design by Fearne.