Breakfast idea: French toast

Samstag, 9. August 2014



Hallo meine Lieben,
ich bin KEIN Morgen-Mensch. Deshalb ziehe ich es vor in den Sommerferien bis mittags zu schlafen. Doch was ich absolut liebe ist das Frühstück, meine liebste Mahlzeit des Tages. Heute Morgen habe ich mir einmal French Toast gemacht anstatt, wie üblich, zu dem obligatorischen Nutella Brötchen zu greifen. Es hat so so so so gut geschmeckt. Und aus diesem Grund, möchte ich mit euch das Rezept teilen. Probiert es doch einfach mal aus und schickt mir ein Bild. Ihr könnt mich auch bei Instagram mit @zlindamarie verlinken- ich würde mich mega freuen.

Rezept für 3 Frenchtoasts:
Ein Ei in eine Schüssel schlagen und 1/4 Tasse Milch hinzugeben. Nun kommt noch Vanillenmark und Zimt dazu (Menge je nach Geschmack). Als letzte Zutat benötigen wir Zucker. Davon 1 Esslöffel in die Schüssel geben und alles verquirlen.
Nun erhitzt ihr ein wenig Butter in einer Pfanne und taucht eure Toast-Scheiben in das Eier-Gemisch. Dann nur noch in die Pfanne geben und warten bis die French Toasts goldbraun gebraten sind.
Ich esse sie gerne mit Ahornsirup oder mit Puderzucker. Aber auch frische Erdbeeren oder andere Früchte schmecken bestimmt lecker. Seid kreativ! Jetzt könnt ihr eure French Toasts genießen.
#yummiinmytummy

Kommentare

  1. Ich lieebe Frenchtoast, am liebsten Erdbeeren dazu, dann ist es so frisch! :-)

    choconistin.blogspot.de ,lg♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich muss Frenchtoast auch mal ausprobieren! Das schaut so lecker aus!
    Liebst,
    Farina

    AntwortenLöschen
  3. Das habe ich ehrlich gesagt noch nie ausprobiert. Ich mache gerne Bananenpancakes und habe dazu auch schon einen Post geschrieben, aber ich glaube das werde ich als nächstes versuchen! :)
    Liebst

    AntwortenLöschen

Latest Instagrams

© l i n d. Design by Fearne.