IT'S TIME TO DRINK CHAMPAIGN AND DANCE ON THE TABLE!

Dienstag, 30. Dezember 2014

Jeder von euch hat bestimmt seine eigenen, ganz persönlichen Silvestertraditionen. Bleigießen, Wunderkerzen anzünden, Glückskekse naschen, Sekt schlürfen, Erinnerungen austauschen und über das vergangene Jahr plaudern. Mit Freunden zusammensitzen oder so richtig abfeiern. Ich bin ja zurzeit im Urlaub und werde dort morgen auch in das neue Jahr starten. Deshalb hatte ich leider keine Zeit, aufwendige Posts zum Thema Silvester vorzubereiten. Aber natürlich darf dieser besondere Anlass auch nicht spurlos an meinem Blog vorbeigehen. Und tadaaa. Deshalb dieser Beitrag hier. Ich habe Pinterest ein wenig durchstöbert und auch eine Pinnwand angelegt. Ich möchte euch meine Lieblingsbilder und -ideen präsentieren. Vielleicht habt ihr so spontan ja noch Lust und Zeit diese auch umzusetzten oder ihr habt einfach auch nur Spaß und Freude daran, diese Bilder anzuschauen. So wie ich. 





Wenn ihr eure eigene Party schmeißt finde ich ein kleines Buffet mit Fingerfood und Snacks sehr nett. Oder bringt doch einfach etwas mit zu euren Freunden, wenn ihr wo anders eingeladen seid. Wie wäre es zum Beispiel mit deftigen Muffins bestehend aus Pizzateig, Tomaten, leckeren Kräutern, Mozerella? Aber natürlich könnt ihr ganz alleine entscheiden, aus was die Füllung eures Muffins bestehen soll. Für dieses kleine Buffet, eignen sich auch diese kleine belegte Baguettescheiben mit Leckereien wie Lachs, Ricottacreme, Oliven, Käse, Bruschetta  Schinken und Fetakäse. Auf dem Bild seht ihr ja die interssanten Feinschmecker-varianten, die aus einer einfachen Scheibe Baguette gezaubert wurden. Wenn es eines gibt, was ich liebe, sind das Burger. Vor allem Selbstgemachte und wenn die dann auch noch so klein und süß angerichtet sind, dann besonders.
Bei uns gab es früher, als wir in einer Ferienwohnung Skiurlaub verbracht haben, immer Raclette zu Silvester. Eine Tradition, die ich irgendwie sehr vermisse. Ich liebe es nämlich, mir kleine Pfännchen mit den leckersten Zutaten zu füllen!
Die Optik von dem Snack aus Pizzateig in der 2015 Form finde ich auch sehr ansprechend. Schmeckt bestimmt auch gut zusammen mit der Salsasoße. Die machen sich sicherlich auch gut, als kleiner Empfangssnack zum Anstoßen mit einem Glas Sekt.
Hier habe ich euch nocheinmal die einzelnen Links von den Bildquellen verlinkt. Oft findet ihr dort auch gleich das Rezept.


 Auch in Sachen Outfit ist Frau sich manchmal unschlüssig. Um dem entgegenzuwirken, können Moodboards und Inspirationsplatformen echt hilfreich sein. Vor allem wenn es um Silvester geht, bin ich Pailletten-Pieces wirklich sehr verfallen. Und das sieht man glaube ich auch, wenn man sich die Bilder so anguckt. Pailleten, Pailletten und viel Bling-Bling. Und das obwohl ich normalerweise überhaupt kein Glitzertyp und finde das auch kitschig. Aber an Silvester passt das einfach. Dieses schrille, funkelnde. Die perfekte Kombination besteht für mich aus einem Glitzerblazer und schlichten schwarzen Hosen und Pumps. Eine goldene Clutch dazu fände ich auch sehr hübsch.
Was werdet ihr tragen? Was sind eure liebsten Snackideen und welchem Trend seid ihr vefallen? Was mich betrifft, wisst ihr ja jetzt bescheid. Ich hoffe, ich kann euch mit diesem Beitrag ein klein wenig weiterhelfen oder zumindest inspirieren. Ich wünsche euch allen einen schönen Strt in das neue Jahr! Ganz liebe Grüße von mir an euch.
xx Linda

Kommentare

  1. schöner post!!

    vielleicht hast du ja auch mal lust bei mir vorbei zu schauen :)

    sailarace.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Klasse Post! Für mich gehört zu Silvester irgendwie immer Bleigießen und Raclette :)

    Liebe Grüße, Marie ♥ SOMEDAY, SOMEHOW

    AntwortenLöschen
  3. Ein echt toller Post!
    Ich finde genau so wie du, Pailletten an Silvester einfach perfekt! Habe auch ein Kleid mit Pailletten, welches man dann in einem post demnächst sehen wird :)
    Wünsche dir einen guten Rutsch und noch viel Spaß im Urlaub!
    Liebe Grüße :-*

    AntwortenLöschen

Latest Instagrams

© l i n d. Design by Fearne.