Heute kommt einer der wohl beliebtesten Blogposts überhaupt auch endlich in meiner Version  auf "a lizzy Story". Doch eigentlich ist diese Sache mit dem Aufwachen und in den Tag starten auch nicht wirklich anders, als bei meinen Blogger-Kollegen. Deshalb habe ich versucht mit den Bildern diesen Beitrag ein wenig interessanter zu machen. 
Natürlich beginnt mein Morgen damit, dass ich aufstehe. Aus dem Bett hüpfen und gleich ab in den Tag? Das geht bei mir überhaupt nicht. Ich bin ein Morgenmuffel. Das kann ich zugeben. Doch an Wochenenden und in den Ferien, wirkt sich diese Eigenschaft nicht so stark auf meine Mitmenschen aus, wie sonst während der Schulzeit, wenn mein Wecker schon um 05:45 Uhr klingelt und ich bis zu 5 Mal auf die obligatorische "Snooze"-Taste gedrückt habe. Wenn man mich ausschlafen lässt, kann ich morgens auch wirklich gut gelaunt sein. Das kann allerdings dauern. Denn wenn ich mir den Wecker nicht stelle und ich auch den Rolladen unten habe, sodass mich die Sonne nicht schon um 8 Uhr weckt, schlafe ich bis mindestens halb 1. Mittags versteht sich. Und natürlich: Den ganzen Tag verschlafen, dass möchte man auch nicht. Deshalb ist wieder der Wecker gefragt, den ich mir meistens auf halb 10 Uhr stelle. Das variiert aber und auch hier kommt des öfteren die Snooze Taste zum Einsatz.
Und dann muss ich natürlich erst einmal nachholen, was ich in den letzten 10h verpasst habe. Also checke ich Instagram, Facebook, Whatsapp, private Mails, Blogmail {lindasbloglove@gmail.com}, Blogger und ab und zu auch noch Pinterest und we heart it.


MY MORNING ROUTINE

Sonntag, 11. Januar 2015


Heute kommt einer der wohl beliebtesten Blogposts überhaupt auch endlich in meiner Version  auf "a lizzy Story". Doch eigentlich ist diese Sache mit dem Aufwachen und in den Tag starten auch nicht wirklich anders, als bei meinen Blogger-Kollegen. Deshalb habe ich versucht mit den Bildern diesen Beitrag ein wenig interessanter zu machen. 
Natürlich beginnt mein Morgen damit, dass ich aufstehe. Aus dem Bett hüpfen und gleich ab in den Tag? Das geht bei mir überhaupt nicht. Ich bin ein Morgenmuffel. Das kann ich zugeben. Doch an Wochenenden und in den Ferien, wirkt sich diese Eigenschaft nicht so stark auf meine Mitmenschen aus, wie sonst während der Schulzeit, wenn mein Wecker schon um 05:45 Uhr klingelt und ich bis zu 5 Mal auf die obligatorische "Snooze"-Taste gedrückt habe. Wenn man mich ausschlafen lässt, kann ich morgens auch wirklich gut gelaunt sein. Das kann allerdings dauern. Denn wenn ich mir den Wecker nicht stelle und ich auch den Rolladen unten habe, sodass mich die Sonne nicht schon um 8 Uhr weckt, schlafe ich bis mindestens halb 1. Mittags versteht sich. Und natürlich: Den ganzen Tag verschlafen, dass möchte man auch nicht. Deshalb ist wieder der Wecker gefragt, den ich mir meistens auf halb 10 Uhr stelle. Das variiert aber und auch hier kommt des öfteren die Snooze Taste zum Einsatz.
Und dann muss ich natürlich erst einmal nachholen, was ich in den letzten 10h verpasst habe. Also checke ich Instagram, Facebook, Whatsapp, private Mails, Blogmail {lindasbloglove@gmail.com}, Blogger und ab und zu auch noch Pinterest und we heart it.



Ich würde euch gerne einige Eindrücke meines Skiurlaubes der vergangenen Woche zeigen. ich liebe  es einfach Ski zu fahren! Das habe ich mal wieder festgestellt. Leider war das Wetter nicht gerade das beste, denn alle Bilder mit blauem Himmel sind am letzten Tag entstanden. Davor war es neblig und es hat geschneit. Und das mit dem Schnee war auch gut, denn ich hätte nicht gedacht, dass es tatsächlich so viel Schnee hat. Einige Tage zuvor, sah es nämlcih noch ziemlich mau aus. Und ihr seht ja selbst, wie sehr dieser Schnee die Landschaft verzaubert. Eine Woche voll Spaß, Schnee, Entspannung und gutem Essen. Die Österreicher können einfach kochen! Palatschinken, Bratkartoffeln, Spiegelei, Germknödel, Suppen in allen Variationen, Wiener Schnitzel und Kaiserschmarrn- alles einfach unglaublich lecker... Ich glaube man merkt, wie gut es mir ging in der letzte Woche! 
Was sagt ihr zu dieser herrlichen Landschaft? Und was habt ihr so unternommen, während der freien Tagen? Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Tag! Liebe Grüße. xx Liz

MOUNTAIN MEMORIES - Photos of my week in Austria

Mittwoch, 7. Januar 2015


Ich würde euch gerne einige Eindrücke meines Skiurlaubes der vergangenen Woche zeigen. ich liebe  es einfach Ski zu fahren! Das habe ich mal wieder festgestellt. Leider war das Wetter nicht gerade das beste, denn alle Bilder mit blauem Himmel sind am letzten Tag entstanden. Davor war es neblig und es hat geschneit. Und das mit dem Schnee war auch gut, denn ich hätte nicht gedacht, dass es tatsächlich so viel Schnee hat. Einige Tage zuvor, sah es nämlcih noch ziemlich mau aus. Und ihr seht ja selbst, wie sehr dieser Schnee die Landschaft verzaubert. Eine Woche voll Spaß, Schnee, Entspannung und gutem Essen. Die Österreicher können einfach kochen! Palatschinken, Bratkartoffeln, Spiegelei, Germknödel, Suppen in allen Variationen, Wiener Schnitzel und Kaiserschmarrn- alles einfach unglaublich lecker... Ich glaube man merkt, wie gut es mir ging in der letzte Woche! 
Was sagt ihr zu dieser herrlichen Landschaft? Und was habt ihr so unternommen, während der freien Tagen? Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Tag! Liebe Grüße. xx Liz


Meine Favoriten des Jahres
Über all meine Lieblingsprodukte, habe ich ja bereits schon einen Artikel verfasst *klicke hier*, doch was ist mit den sonstigen Dingen, die uns das Leben versüßen? Gossip Girl zum Beispiel. Die meisten von euch kennen diese Serie wahrscheinlich schon, aber ich muss gestehen, dass ich letztens erst darauf aufmerksam und neugierig geworden bin. Und letztendlich süchtig. Denn das wird man tatsächlich mit der Zeit. Die erste Staffel habe ich zum Geburtstag von meinen Freundinnen bekommen und die zweite, dritte und vierte Staffel dann zu Weihnachten. Für alle, die genau so unwissend sind, wie ich es vor einigen Wochen noch war die zusammenfassende Handlung von Wikipedia: Die Serie handelt von der Jugendzeit der Hauptdarsteller auf der Upper East Side New Yorks und ihrem Umfeld. All ihre Handlungen, Fehler und Gerüchte um sie werden von der anonymen New Yorker Bloggerin Gossip Girl berichtet und kommentiert. Es geht um Konflikte zwischen Eltern und ihren Kindern, zwischen reich und weniger reich und um Themen wie Freundschaft, Intrigen, Liebe, Sex, Eifersucht, Depression, Alkohol und Drogen.
Doch natürlich war das noch nicht alles. Ich habe euch, glaube ich, schon einmal erzählt, dass ich an Filmschnitt sehr interessiert bin. Jedes Mal wenn ich in Urlaub bin oder sonst etwas besonderes erlebe oder ich einfach nur Lust habe zu filmen, schneide ich einen Film mit den schönsten Szenen zusammen. So habe ich für immer eine Erinnerung. Und nachdem ich jedes kostenlos downloadbares Filmschnittprogramm, das im Internet zu finden war, getestet hatte, habe ich endlich in ein Richtiges investiert. Es ist das Video Deluxe von Magix geworden und ich bin sehr zufrieden. Ich kann es euch nur empfehlen! ihr könnt klicken um das Programm auf amazon.com zu erwerben 


Das BESTE aus 2014 {Leiblingsmomente, -songs, Favoriten des Jahres}

Montag, 5. Januar 2015


Meine Favoriten des Jahres
Über all meine Lieblingsprodukte, habe ich ja bereits schon einen Artikel verfasst *klicke hier*, doch was ist mit den sonstigen Dingen, die uns das Leben versüßen? Gossip Girl zum Beispiel. Die meisten von euch kennen diese Serie wahrscheinlich schon, aber ich muss gestehen, dass ich letztens erst darauf aufmerksam und neugierig geworden bin. Und letztendlich süchtig. Denn das wird man tatsächlich mit der Zeit. Die erste Staffel habe ich zum Geburtstag von meinen Freundinnen bekommen und die zweite, dritte und vierte Staffel dann zu Weihnachten. Für alle, die genau so unwissend sind, wie ich es vor einigen Wochen noch war die zusammenfassende Handlung von Wikipedia: Die Serie handelt von der Jugendzeit der Hauptdarsteller auf der Upper East Side New Yorks und ihrem Umfeld. All ihre Handlungen, Fehler und Gerüchte um sie werden von der anonymen New Yorker Bloggerin Gossip Girl berichtet und kommentiert. Es geht um Konflikte zwischen Eltern und ihren Kindern, zwischen reich und weniger reich und um Themen wie Freundschaft, Intrigen, Liebe, Sex, Eifersucht, Depression, Alkohol und Drogen.
Doch natürlich war das noch nicht alles. Ich habe euch, glaube ich, schon einmal erzählt, dass ich an Filmschnitt sehr interessiert bin. Jedes Mal wenn ich in Urlaub bin oder sonst etwas besonderes erlebe oder ich einfach nur Lust habe zu filmen, schneide ich einen Film mit den schönsten Szenen zusammen. So habe ich für immer eine Erinnerung. Und nachdem ich jedes kostenlos downloadbares Filmschnittprogramm, das im Internet zu finden war, getestet hatte, habe ich endlich in ein Richtiges investiert. Es ist das Video Deluxe von Magix geworden und ich bin sehr zufrieden. Ich kann es euch nur empfehlen! ihr könnt klicken um das Programm auf amazon.com zu erwerben 


Vielen Dank ihr Lieben für die vielen Kommentare unter dem "Berwerbungspost"! Ich habe nun meine liebsten 2 Blogs herausgepickt und ich hoffe, dass euch die ausgewählten Blogs gefallen. Denn es war so schwer, sich zu entscheiden! Ihr gebt euch alle so wahnsinnig viel Mühe und das wollte ich euch allen hier noch einmal anerkennen! Danke...
Fangen wir mal an mit der lieben Hanna (18 Jahre alt), die sich selbst als kleine Träumerin mit ganz großen Träumen bezeichnet. Auf ihrem Blog schreibt sie über alles, was sie im Alltag beschäftigt. Neben tollen Texten, die euch mal zum lachen bringen und manchmal zum Nachdenken anregen, gibt es auch noch Fotografie vom Feinsten. Zusammengefasst ist Hanna eine sympathische junge Frau mit viel Schreibtalent und viel Hingabe und Leidenschaft zu dem, was sie tut. Man merkt, wieviel Mühe und Aufwand hinter ihren Posts steckt. Sie ist sie selbst und das ist das, was mich so sehr fasziniert hat. Du bist toll Hanna!
-> hanna0irresolutely.wordpress.com
Auch den Blog von Limi möchte ich euch gerne vorstellen. Neben vielen anderen Themen geht es auf ihrem Blog "buntgeflüster" um Fotografie und Mode. Ihren tollen Geschmack beweist Limi mit ihren zahlreichen Outfitposts  und großen Fotografiekünsten. Obwohl sie erst ein Jahr auf ihrem Blog aktiv ist, hat sie bereits über 350 Follower und ich finde das zeigt schon, wie fleißig sie ist.
-> buntgefluester.blogspot.de
Ich bin mir sicher, dass ihr es nicht bereuen werdet, diese zwei super Bloggerinnen zu unterstützen. Vielleicht kanntet ihr die beiden ja auch noch gar nicht. Liebe Grüße von mir an euch! xx Lizzy


Was sind eure Lieblingsblogs?

LOVELY BLOGS {Result of the Blogger Contest}

Samstag, 3. Januar 2015

Vielen Dank ihr Lieben für die vielen Kommentare unter dem "Berwerbungspost"! Ich habe nun meine liebsten 2 Blogs herausgepickt und ich hoffe, dass euch die ausgewählten Blogs gefallen. Denn es war so schwer, sich zu entscheiden! Ihr gebt euch alle so wahnsinnig viel Mühe und das wollte ich euch allen hier noch einmal anerkennen! Danke...
Fangen wir mal an mit der lieben Hanna (18 Jahre alt), die sich selbst als kleine Träumerin mit ganz großen Träumen bezeichnet. Auf ihrem Blog schreibt sie über alles, was sie im Alltag beschäftigt. Neben tollen Texten, die euch mal zum lachen bringen und manchmal zum Nachdenken anregen, gibt es auch noch Fotografie vom Feinsten. Zusammengefasst ist Hanna eine sympathische junge Frau mit viel Schreibtalent und viel Hingabe und Leidenschaft zu dem, was sie tut. Man merkt, wieviel Mühe und Aufwand hinter ihren Posts steckt. Sie ist sie selbst und das ist das, was mich so sehr fasziniert hat. Du bist toll Hanna!
-> hanna0irresolutely.wordpress.com
Auch den Blog von Limi möchte ich euch gerne vorstellen. Neben vielen anderen Themen geht es auf ihrem Blog "buntgeflüster" um Fotografie und Mode. Ihren tollen Geschmack beweist Limi mit ihren zahlreichen Outfitposts  und großen Fotografiekünsten. Obwohl sie erst ein Jahr auf ihrem Blog aktiv ist, hat sie bereits über 350 Follower und ich finde das zeigt schon, wie fleißig sie ist.
-> buntgefluester.blogspot.de
Ich bin mir sicher, dass ihr es nicht bereuen werdet, diese zwei super Bloggerinnen zu unterstützen. Vielleicht kanntet ihr die beiden ja auch noch gar nicht. Liebe Grüße von mir an euch! xx Lizzy


Was sind eure Lieblingsblogs?
Heute ist der erste Januar! Neujahr und damit der Start in ein neues Jahr. Ich hoffe ihr seid gut angekommen hier in 2015. An dieser Stelle noch einmal an euch alle ein frohes gesundes neues Jahr! Heute geht es seit langem mal wieder um die Kategorie "Beauty". Obwohl ich in diesem Gebiet nicht der größte Insider bin, glaube ich schon, dass es euch eventuell interessieren könnte, was ich im letzten Jahr gerne benutzt habe. Deshalb dieser Post. Und deshalb natürlich die Frage: Was waren eure Favoriten im letzten Jahr?
Wenn ihr euch fragt, wie ich den Hintergrund der Bilder gestaltet habe: Einfach ein Bild von google abgespeichert und die Produkte mit einer schwarzen Unterlage (in meinem Fall war das ein Buch, bezogen mit einer Strumpfhose: Ja, not macht erfinderisch) auf die Tastatur des Laptops stellen und die Fotosession kann beginnen. Wie findet ihr die Idee? xx Linda


MEINE LIEBLINGSPRODUKTE 2014 {Pflege, Make-up, Haare}

Donnerstag, 1. Januar 2015

Heute ist der erste Januar! Neujahr und damit der Start in ein neues Jahr. Ich hoffe ihr seid gut angekommen hier in 2015. An dieser Stelle noch einmal an euch alle ein frohes gesundes neues Jahr! Heute geht es seit langem mal wieder um die Kategorie "Beauty". Obwohl ich in diesem Gebiet nicht der größte Insider bin, glaube ich schon, dass es euch eventuell interessieren könnte, was ich im letzten Jahr gerne benutzt habe. Deshalb dieser Post. Und deshalb natürlich die Frage: Was waren eure Favoriten im letzten Jahr?
Wenn ihr euch fragt, wie ich den Hintergrund der Bilder gestaltet habe: Einfach ein Bild von google abgespeichert und die Produkte mit einer schwarzen Unterlage (in meinem Fall war das ein Buch, bezogen mit einer Strumpfhose: Ja, not macht erfinderisch) auf die Tastatur des Laptops stellen und die Fotosession kann beginnen. Wie findet ihr die Idee? xx Linda


Latest Instagrams

© l i n d. Design by Fearne.