Für mich war schon immer klar, dass dieses Rezept früher oder später auf meinem Blog landen wird. Weil ich es liebe! Für mich ist es ein Standardrezept für die warme Jahreszeit, denn es schmeckt einfach nach Sommer und erfrischt. Wenn es eines gibt, was ich liebe sind das Nudeln. Pasta schmeckt mir in so ziemlich jeder Variation gut und diese Nudelpfanne eben besonders im Sommer.Die Zutaten haben wir so gut wie immer im Haus und schnell geht die Zubereitung noch dazu! Einfach muss nun mal nicht immer gleich halbherzig sein. Dieses Gericht ist der ideale Beweis dafür. Also ran an die Kochlöffel und Töpfe!

YUM | Sommerliche Nudelpfanne

Freitag, 3. Juli 2015




Für mich war schon immer klar, dass dieses Rezept früher oder später auf meinem Blog landen wird. Weil ich es liebe! Für mich ist es ein Standardrezept für die warme Jahreszeit, denn es schmeckt einfach nach Sommer und erfrischt. Wenn es eines gibt, was ich liebe sind das Nudeln. Pasta schmeckt mir in so ziemlich jeder Variation gut und diese Nudelpfanne eben besonders im Sommer.Die Zutaten haben wir so gut wie immer im Haus und schnell geht die Zubereitung noch dazu! Einfach muss nun mal nicht immer gleich halbherzig sein. Dieses Gericht ist der ideale Beweis dafür. Also ran an die Kochlöffel und Töpfe!

Tja, das war er, der Juni! Bei mir sammeln sich beim Verfassen dieser Monatsrückblickposts immer viele Impressionen und Momente, die mich abwechselnd seufzen oder schmunzeln lassen, aus dem vergangenem Monat im Kopf. Der Juni war Wetter technisch ein Monat der Kontraste. Von heiß/schwül wechselte es zu Novemberwetter. Das sich die Temperaturen immer sehr stark auf mein persönliches Wohlbefinden auswirken, sowohl physisch als auch psychisch, gibt es auch in den einzelnen Kategorien einige Gegensätze.


G E R N   G E M O C H T
Beim Thema Trinken zum Beispiel. Gemocht habe ich an den heißen Tagen unheimlich gerne Erfrischung. Zum Beispiel den geilen Caipi, den ich auch in diesem Post gezeigt habe oder einfach ein leckeres Mineralwasser mit Eiswürfel, Zitronen- oder Limettenscheiben und Minze. Hmmh! -genial ist das! Falls ihr das noch nicht kennt, müsst ihr das auf jeden (!!!) Fall mal testen. Als totales Gegenbeispiel für die kalten Tag im Juni (meh, ich kann es nicht glauben, dass ich das schreiben muss) mochte ich Tee sehr gerne. Besonders gerne grünen Tee mit ein wenig Zucker. Als Snack gabs dazu öfters mal Cornflakes zum Beispiel Nougat Bits (bei Aldi erhältlich).
Besonders oft in den letzten Wochen haben wir gegrillt. Ich esse gerne Fleisch, aber auch die Beilagen wie verschiedene Salate oder kleine Snacks finde ich super toll! Meistens kaufen wir zu viel Fleisch ein, wenn wir mit Freunden rechnen und das heißt, dass wir dann in den nächsten Tagen auch noch grillen. Ich würde wirklich sehr gerne einen Post über Grillsnacks machen. Seid ihr dabei?

DAS WAR DER JUNI | Rückblick/ Favorite things

Mittwoch, 1. Juli 2015

Tja, das war er, der Juni! Bei mir sammeln sich beim Verfassen dieser Monatsrückblickposts immer viele Impressionen und Momente, die mich abwechselnd seufzen oder schmunzeln lassen, aus dem vergangenem Monat im Kopf. Der Juni war Wetter technisch ein Monat der Kontraste. Von heiß/schwül wechselte es zu Novemberwetter. Das sich die Temperaturen immer sehr stark auf mein persönliches Wohlbefinden auswirken, sowohl physisch als auch psychisch, gibt es auch in den einzelnen Kategorien einige Gegensätze.


G E R N   G E M O C H T
Beim Thema Trinken zum Beispiel. Gemocht habe ich an den heißen Tagen unheimlich gerne Erfrischung. Zum Beispiel den geilen Caipi, den ich auch in diesem Post gezeigt habe oder einfach ein leckeres Mineralwasser mit Eiswürfel, Zitronen- oder Limettenscheiben und Minze. Hmmh! -genial ist das! Falls ihr das noch nicht kennt, müsst ihr das auf jeden (!!!) Fall mal testen. Als totales Gegenbeispiel für die kalten Tag im Juni (meh, ich kann es nicht glauben, dass ich das schreiben muss) mochte ich Tee sehr gerne. Besonders gerne grünen Tee mit ein wenig Zucker. Als Snack gabs dazu öfters mal Cornflakes zum Beispiel Nougat Bits (bei Aldi erhältlich).
Besonders oft in den letzten Wochen haben wir gegrillt. Ich esse gerne Fleisch, aber auch die Beilagen wie verschiedene Salate oder kleine Snacks finde ich super toll! Meistens kaufen wir zu viel Fleisch ein, wenn wir mit Freunden rechnen und das heißt, dass wir dann in den nächsten Tagen auch noch grillen. Ich würde wirklich sehr gerne einen Post über Grillsnacks machen. Seid ihr dabei?

Latest Instagrams

© l i n d. Design by Fearne.