*A SILVER LINE* Silvester Beauty

Dienstag, 29. Dezember 2015



An Silvester, darf es ruhig ein wenig mehr Schminke sein oder? Wann auch sonst? Also habe ich bei diesem Look so ziemlich alles eingesetzt, was es so gibt. Eyeliner, eine ordentliche Ladung Kontur und Highlight, Glitzer an den Augen und [natürlich] Lippenstift in dunklem Rot. Diesen Monat habe ich euch schon einmal einen Look gezeigt, den ich ebenfalls als ziemlich Silvester passend empfinde. Alles was glitzert und den Titel "Glamour" trägt ist irgendwie Silvester. Alscho schaut gerne einmal hier bei dem Post "The Glitter Glamour Look" vorbei. Dieses Mal habe ich allerdings auf Silber gesetzt. Sonst trage ich tatsächlich eher erdinge warme Töne um die Augen und da liegt Gold irgendwie näher. Aber dieses Mal durfte es mal was sein, was ich sonst nie wage. Welches Makeup werdet ihr am Silvesterabend auftragen?

So geht's: Zu aller erst habe ich Make-up dem ganzen Gesicht auftragen. Ich habe le taint perfect match von L'Oreal benutzt, aber wenn ihr eine getönte Tagescreme bevorzugt, ist das natürlich möglich zu benutzen. Unreine Stellen und Pickelchen habe ich mit einem Concealer von p2 verschwinden lassen (Mattifying Perfection in 015 perfect nude)
Mit einem Bronzer Schläfen, Wangenknochen und am Kieferknochen optisch vertiefen und gut (!!!) verblenden. Manchmal konturiere ich aus reiner Spaß an der Freude auch meine Nase :)
Die Stellen des Gesichtes, die hervorgehoben werden sollen, also zum Beispiel Nasenrücken, Kinn, über dem Lippenherz und über den Wangenknochen mit einem Highlighter betonen (wenn ihr so wie ich nicht im Besitz eines Highlighters seid, könnt ihr genauso gut einen hellen Lidschatten benutzen, der ein klein wenig Schimmer abgibt).Ich neige von Natur aus im Laufe des Abends zu errötenden Wangen. Daher greife ich selten zu Rouge, sonst sähe ich tatsächlich aus wie das Mädchen von der Rotbäckchenflasche :o). Handhabt das aber wie ihr möchtet.
Kommen wir nun zum Augenmakeup: Ich fange an und trage ein wenig Concealer als Base auf dem Augenlid auf. Anschließend vertiefe ich die Lidfalte mit einem gräulichen Lidschatten.
Jetzt kommt zuerst einmal sehr heller Cremelidschatten zum Einsatz, auf den ich dann nach und nach mit viel Geduld silber funkelnden Lidschatten schichte. So schaffe ich eine kräftige Farbe. Dann benutze ich schwarzen Eyeliner, dicht am Wimpernkranz und zeichne einen recht großen Wing am äußeren Auge. Jetzt müssen die Wimpern noch mit einer Wimpernzange gebogen und mit Wimperntusche oben und unten getuscht werden. Wer gerne falsche Wimpern trägt, kann diese nun aufkleben (ich persönlich mag den Look an mir selbst nicht so sehr.)
 Nun sind wir fertig! Ihr seht wunderschön aus, bestimmt.
Bis bald! Eure Lizzy

Kommentare

  1. Ein tolles Make Up für Silvester-und steht dir auch gut :)

    GLG
    Miss Lilli

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht echt wunderschön aus! ♥
    Liebe Grüße,
    Julia

    http://alwaysbeyourselves.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Latest Instagrams

© l i n d. Design by Fearne.