Das Haar Dilemma

Montag, 18. April 2016

Seit einem Jahr bin ich Blondine! Und ich mochte es wirklich wirklich gerne! Aber so langsam habe ich das Gefühl, dass da was anderes her muss. Ein neuer Schnitt? Eine neue Farbe? Oder sogar beides auf einmal? Da meine Haare so unglaublich schnell wachsen und mein Ansatz sich nach fast 3 Monaten schon bei 5cm verläuft, spiele ich derzeit mit dem Gedanken meine Haare braun färben zu lassen. Von Natur aus habe ich dunkelblondes-braunes Haar. Nichts halbes und nichts ganzes. Deshalb möchte ich unbedingt dunkleres Braun haben. Aber auch ein Kupferton oder ein rötlicheres Braun würde mich reizen. Schon seit Anfang des Jahres spiele ich außerdem mit dem Gedanken einen Pony schneiden zu lassen. Ich liebe gerade Ponys und bin einfach neugierig darauf, wie es an mir aussieht. Die Frage ist allerdings, ob ein Pony für den Sommer so geschickt ist. Ich bin überfragt und ihr merkt schon- die Überschrift Haar Dilemma ist keinesfalls übertrieben... Deshalb brauche ich eure Hilfe: Was soll ich tun? Ende April möchte ich einen Termin machen und muss mir bis dorthin alle Vor- und Nachteile überlegt haben und zu einem Ergebnis gekommen sein.
Braun? Pony? Kupfer? Oder doch Blond bleiben? Nach meinem Friseurbesuch werde ich euch ganz sicher einen Post mit dem Endergebnis liefern. Versprochen!

Kommentare

  1. Hallo! :)
    Ich kenne das Problem mit den Haaren zu gut, irgendwann brauch man einfach eine Veränderung!
    Ich hatte lange Zeit einen Pony (wir führen quasi eine On-Off-Beziehung, weil ich mich einfach nicht entscheiden kann.. :D) Das Blöde an einem Pony ist, im Sommer ist es einfach warm und der Pony ist dann wirklich ungünstig - ich persönlich habe unter dem Pony einfach nur geschwitzt ^^. Auch wenn Wind kommt steht der Pony schnell ab. Und manchmal (kommt natürlich auf die Art des Ponys an) stört er einfach. Trotzdem finde ich, dass du es mal ausprobieren solltest und wenn es dir nicht gefällt, kannst du es immer noch raus wachsen lassen. Sei mutig und lass dir einen schneiden! :)
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag und hoffe natürlich, dass du im Endeffekt mit deinen Haaren zufrieden bist. Kannst ja ein kleines Update dazu geben, wenn du magst ;)
    Liebe liebe Grüße, Denise.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi du Liebe! Jaa, das mit dem Schwitzen ist natürlich ein Argument :D Immer wenn ich eine Idee habe, will ich nicht bis nach dem Sommer warten. Ich werde definitiv ein update geben! Mach dich drauf gefasst :)
      Liebe Grüße zurück Denise,Linda

      Löschen
  2. Kupfer und Pony finde ich richtig klasse. Steht dir bestimmt klasse. Ich freue mich schon auf das Ergebnis!

    Liebste Grüße
    Bea von Pink Room

    AntwortenLöschen
  3. Ach das allseits bekannte Haarproblem. Ich kenne das zu gut und kann dich daher super verstehen.
    Aber ein dunkleres braun fände ich super :)

    Dein Blog gefällt mir super gut.
    Da bin ich gleich neuer GFC Leser geworden.

    Ich wünsch dir noch einen schönen Tag!

    Liebe Grüße, Ella
    www.ellaloves.de

    AntwortenLöschen
  4. Erstmal danke für dein liebes Kommentar! :) Ich war zwar nur 1/2 Jahr Blond bzw davor dunkelblond. Habe mir dann vor 3 Wochen die Haare hellbraun getönt. Leider ist es fleckig wenn man von hinten "draufschaut". Von vorne ist es aber sehr gleichmäßig. Bin mir nicht sicher was ich machen soll. Friseur oder warten bis es raus ist..
    lg Cellaa

    basicshiteveryday.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. thank you so much dear! nice post :)
    I'm now following your blog, can you follow mine?

    kiss,
    http://saymecheese.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Uuuuuh, dann bin ich mal gespannt, was es wird... *-*
    Ich persönlich habe noch nie meine Haarfarbe verändert und habe das auch nicht vor, aber ich finds immer total spannend, wenn andere so etwas planen. Was den Schnitt angeht, ich trage einen sehr fransigen Stufen-Cut und finde das wirklich top für mich, denke aber in letzter Zeit öfter mal über einen Pony nach, genau wie er auf deinen Bildern zu sehen ist. Aber ehrlich - das wäre schon ein großer Schritt für mich. So wie andere sagen "vielleicht mal ne komplett andere Haarfarbe, rot oder so...", wäre es für mich der Pony, wenn ich irgendwann nochmal was in Sachen "Haare" wagen wollte... Da bin ich echt langweilig. :D
    Wie gesagt, ich bin total gespannt, was es am Ende bei dir wird... :)
    Liebste Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin eher der Typ der keine großen Veränderungen an den Haaren braucht. Wobei es schöne Haarschnitte gibt. Ich probiere aber ungerne aus.

    FOLLOW my Blog!!! Maybe we can follow each other!!!
    www.rimanerenellamemoria.de

    AntwortenLöschen
  8. Jetzt bin ich richtig neugierig für welche Frisur du dich entscheiden wirst - ich denke dunkle Haaren sehen toll an dir aus! :)

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen

Latest Instagrams

© l i n d. Design by Fearne.