Retrospective April!

Samstag, 30. April 2016


Hallo ihr Schnuten! Da soll noch mal einer behaupten, Lizzy würde ihre Versprechen nicht halten. Denn heute kommt tatsächlich wie groß angekündigt im Latest Favorites Post der Monatsrückblick für den vergangenen Monat April, yeeey! Meine Güte, wie schnell die Zeit vergeht! Das der April schon morgen vorbei sein soll, kann ich gar nicht glauben. Der April hat uns den Frühling gebracht, auch wenn er seinem Ruf als regnerischer und wetter wechselhafter Monat alle Ehre gemacht hat. Denn wir hatten zwar viel Sonne, aber mindest genauso viel Regen. Trotzdem mochte ich die vergangenen 30 Tage. Ich hatte kaum Stress in der Schule und konnte mich meist zurücklehnen und entspannen, wenn ich zurück kam. Das ist auch der Grund, warum ich wieder so regelmäßig blogge- ich habe einfach Zeit und kann am Wochenende die Posts für die kommenden Tage verfassen, sodass ihr mit Beiträgen versorgt und ich mit mir als Bloggerin zufrieden bin. Irgendwie muss es allerdings möglich sein das weiter beizubehalten. Es bedarf nur eines: Ordentliche Planung. Ich bin aber dabei, einen Ordner anzulegen, in dem ich alles organisieren kann und meine vielen Postideen und Pläne unter einen Hut bekomme. 
Des weiteren habe ich seit Anfang des Monats wieder Tanztraining, diesmal in einer neuen Gruppe, da ich im Dezember ja schon 18 (!!!) werde. Das kann ich noch weniger glauben...



Was habe ich erlebt im April 16 ?
den April in der Disco begrüßt  //  Eis geschleckt  //  viel gebloggt und vorbereitet  //  mein Minireferat in Englisch über "gender neutral parenting" vorbereitet und gehalten  //  einen Versuch selbstgemachte Müsliriegel herzustellen unternommen. Mission failed  //  viele Schulfreistunden wegen Lehrerausfall und -konferenzen gehabt  //  den 18. Geburtstag mit einer Freundin kräftig gefeiert  //  Grey's Anatomie (3. Staffel) und The Vampire diaries (5. Staffel) gesuchtet  //  den ersten leckeren Spargel gegessen //  Sport gemacht  //  im Tanztraining gewesen  // crazy Abende mit Freunden verbacht  //  auf einer Street Food Tour gewesen  //  Quiche gebacken  //  vegetarische gefüllte Paprika gegessen  // Sonne genossen  //  mich über mieses Wetter und Regen beschwert  //  über meinen zukünftigen Haarschnitt gegrübelt   //  ...einen tollen Monat gehabt...

Was ging auf dem Blog? 
Wie oben schon erwähnt: Ziemlich viel. Ich habe euch diesen Monat einen Einblick in die Frankfurt Bilder gewährt, die ich auf meinem Trip aufgenommen habe, habe euch von Einhorn Outfits, Kimonos und roten Schuhen in Form von Outfitposts vorgeschwärmt, begrüßte den Frühling hochoffiziell. Zudem habe ich euch meine ersten beiden Ausgaben der neuen Postreihe "Trendreport" präsentiert, diesen Monat mit den Themen Head Scarf und Shoulder Cut Out. Was das angeht, könnt ihr wirklich gespannt sein, denn ich habe viele coole Trends im Kopf, über die ich in Zukunft berichten will. Aber auch der Konsum von Fleisch und meine Handhabung damit wurden thematisiert, genauso wie mein Haar Dilemma, das ab heute ein Ende hat, denn heute bin ich beim Friseur, Ladys!

Wie war euer April und was erwartet euch im Mai?

Kommentare

  1. Oh, deine Bilder sehen so toll aus! Ich mag deinen Blog total gerne :) Super Post!

    Love, Julia
    www.sere-ndipity.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe diese Retroperspektiven von dir :) Liebe Grüße, Feli von www.felinipralini.de

    AntwortenLöschen
  3. Schöner Monats Rückblick !
    Ich kann auch noch gar nicht glauben, dass jetzt schon Mai ist... jetzt fehlt nur noch
    das schöne Mai wetter haha.
    Ich bin übrigens total gespannt was du jetzt mit deinen Haaren anstellst und kann es kaum
    abwarten deine neue Frisur hier zu sehen !
    Alles Liebe,
    Lou

    the lounique style

    AntwortenLöschen

Latest Instagrams

© l i n d. Design by Fearne.