Zwischen den Türen

Sonntag, 5. Juni 2016




Entscheidungen begleiten uns unser Leben lang. Sie lauern hinter jeder Ecke und drängen sich dir ungefragt auf. Habt ihr euch schon einmal überlegt, wie euer Leben verlaufen wäre, wenn ihr eine bestimmte Entscheidung nicht oder anders getroffen hättet? Man hört immer wieder erstaunliche Geschichten über Leute, die nur knapp dem Tod entkommen sind, weil sie eine S-Bahn wegen einem Coffee Shop Besuch verpasst haben. Die verpasste Bahn entgleist und man selbst muss dem Schicksal wohl danken.
Ich habe letztens einen Film mit Gwyneth Paltrow gesehen, namens "Sliding doors", in dem es um genau dieses Thema geht. Eine kleine Entscheidung, eine unbedeutende Kleinigkeit, verändert alles, den gesamten Verlauf der Geschichte. Der Film ist in zwei Teile geschnitten, sodass man einmal das Leben der Hauptfigur ohne und einmal mit dieser Entscheidung sehen kann. Sehr zu empfehlen ist dieser Streifen und hat mich zum Nachdenken angeregt. Was meint ihr dazu?

Dieser Moment, wenn du genauso blass bist, wie die weiße Wand hinter dir :D

Dank dieses Films kam ich auf die Idee meine Outfitfotos einfach mal zwischen den Türen aufzunehmen und den Post genauso zu taufen. Für den Look habe ich meinen Knöpferock herausgekramt, den ich euch ja wirklich schon soo oft vorgeführt habe, dass ich mir sicher bin, dass ihn viele von euch vielleicht schon gar nicht mehr sehen können. Aber ich liebe ihn einfach zu sehr und er eignet sich erstaunlicherweise auch super für ein sommerliches Outfit, wie man sehen kann. Als kleinen Twist habe ich Nikes angezogen. Das ist eigentlich sehr ungewöhnlich für mich, denn die trage ich echt selten. Aber ich muss wirklich zugeben: Sie sind suuper bequem und sehen besonders zu diesem Look echt schnieke aus, weil sie dem Outfit eben noch diese sportliche Note geben. Das graue Tank aus der Männderabteilung ist eines meiner Lieblingsteile aus meinem Kleiderschrank.


Entschuldigt bitte meine verbeulten Knie und meine vielen Kratzer an den Beinen. Das ist soo typisch für mich. Andauernd renne ich irgendwo dagegen, falle um oder ähnliches. Jetzt im Sommer, wo die Schnaken wieder wüten, ist auch die Zeit der aufgekratzten Stiche gekommen. Glaubt mir, wenn ihr mit mir unterwegs seid, ist jedes Mückenschutzmittel vollkommen überflüssig, weil sowieso alle Viecher mich attackieren. Anscheinend habe ich wohl ganz besonders süßes Blut. Ob man sich über eine solche Eigenschaft freuen kann, sei einmal dahin gestellt.
Um wieder zurück auf das Outfit zu kommen: Mein schwarzes Band um den Hals ist ein kleines diy, das ich euch nur ans Herz legen kann: Schneidet eine alte Strumpfhose in Streifen und ihr habt jede Menge Haarbänder, Haargummis und eben Halsbänder. Ich liebe den Look davon und auch für die Haare ist dieser Tipp besser als ein normales Haargummi, weil es eure Haare nicht verbiegt und nicht abbrechen lässt.

Details zum Outfit: Rock - Stradivarius / Top - forever 21 // Ketten - diy, tiffany //Schuhe- Nike 

Zu guter letzt möchte ich noch alle Leser begrüßen, die in den letzten Wochen hinzu gekommen sind. Wow, wir sind schon fast 200 (!!). Ich freue mich ganz doll! Und wünsche euch allen einen tollen Sonntag Abend und für morgen einen schönen Start in die nächste Woche! Ich muss morgen früh erst einmal meine Mathematik Kursarbeit samt Polynomdivision, Koeffizientenbestimmung und Integralrechnung, meistern. Drückt mir bitte alle die Daumen, ich glaube ich kann es brauchen.
Ich hoffe, ich schaffe es, dass ihr diese Woche noch einmal etwas von mir hört. Ich habe nämlich richtig viele tolle Ideen für künftige Posts und Outfits und jetzt, wo das Wetter doch so schön ist, muss ich unbedingt jemanden überreden, mich draußen zu fotografieren.

Ps: Bei Lilly vom Blog fetching läuft gerade eine coole Blogvorstellung. Da habe ich mich auch beworben :)

Kommentare

  1. Sehr cooler Look , gefällt mir gut der Rock!

    Liebe Grüße
    Johanna

    www.fashionstylebyjohanna.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke meine Liebe! Freut mich total, xx

      Löschen
  2. Klasse Look!<3

    Liebste Grüße, Ceyda von
    ceylanceydaa.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Sehr süßer Look! :) Ich wünsche dir heute ganz viel Glück.
    Liebe Grüße Lisa♥
    lisaslovelyworld

    AntwortenLöschen
  4. Die Frage, was gewesen wäre, wenn man nur eine kleine Sache anders entschieden hätte, kenne ich so gut! :) Und du siehst absolut toll aus – du hast so ein schönes Gesicht.

    Liebe Grüße,
    Sara

    www.saritschka.com

    AntwortenLöschen
  5. Die Bilder gefallen mit total gut! Ich mag deinen Rock sehr :)
    Alles Liebe, Nina

    AntwortenLöschen
  6. Wow, bin ganz verliebt in die Bilder!
    Ich liebe deinen Choker, hast du denn echt selbstgemacht?
    Und wenn ja, magst du mir verraten wie?
    xx

    https://summerlights-skye.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankee Johanna!
      Ich habe einfach eine schwarze Strumpfhose zerschnitten :)

      Löschen
  7. Wow, tolle Bilder & ich mag dein Outfit !

    AntwortenLöschen
  8. Huhu liebe Lizzy :)

    Endlich schaffe ich es mal auf deinem feinen Blog vorbeizuschauen und was für ein toller Post!

    Ja, manchmal habe ich mir schon darüber Gedanken gemacht, wie mein Leben aussehen würde, hätte ich den Weg statt den eingeschlagen. Aber man kann sich noch so viele Gedanken machen, man wird es leider nie erfahren (wie im Film).
    Nichtsdestotrotz gibt es nichts im Leben, was ich so wirklich bereue – also kann ich ja nicht sooo viel falsch gemacht haben, nicht wahr, höhö!? :D

    Das Männertank sieht ja mal mega gut an dir aus – vielleicht muss ich das auch mal ausprobieren ;) Und der Tipp mit der Strumpfhose ist mal mega :D Danke dafür! Darauf wäre ich ja nie drauf gekommen – manchmal sind die einfachsten Dinge, einfach die genialsten!!! *-*

    Und zu Thema zerkratzten Beinen: Ich bin dabei im Club! Kratzer, blaue Flecken und was noch alles dazu gehört – bei meiner Tollpatschigkeit lässt es sich leider nicht vermeiden...

    Ganz liebe Grüße und hab noch einen schönen Tag,
    deine Rosy ♥

    AntwortenLöschen
  9. Ich denke gar nicht so daran was wäre wenn ich etwas anders gemacht hätte. Einfach auch weil ich nicht das Gefühl habe, dass ich eine so große Entscheidung getroffen habe, die wirklich groß was verändert hat. Aber ich bin auch erst 16 und denke das kommt wohl noch.
    Dein Outfit finde ich echt cool und ich die Fotos:) Das mit der Strumpfhose ist wirklich ein guter Tipp, probier ich mal aus:) Ich liebe diese Röcke und möchte auch unbedingt so einen in meinem Kleiderschrank haben:)
    Liebe Grüße, Lea♥

    http://xxleasworldxx.blogspot.de/
    https://www.instagram.com/leaxxworld/

    AntwortenLöschen
  10. cooles Outfit, besonders der Rock und das Halsband gefallen mir super :) Habe gerade deinen Blog entdeckt und freue mich schon auf deine nächsten Posts :)

    Liebe Grüsse

    Flowery

    http://www.beautynature.ch

    AntwortenLöschen
  11. Ein wirklich sehr toller Look! Der Rock gefällt mir besonders gut!
    LG, Svenja
    liketheblackcat.de

    AntwortenLöschen
  12. Ich finde diese Röcke an anderen immer total schön, aber ich glaube für mich wäre das nichts..

    Liebe Grüße
    janaahoppe.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Latest Instagrams

© l i n d. Design by Fearne.