Nicht nichts

Donnerstag, 1. September 2016


Ein wenig Poesie gibt es heute zusammen mit diesem Outfitpost. Das Gedicht hat keine besondere Bedeutung, sondern ich finde es einfach nur wundervoll. Es gibt sogar ein Lied von Annenmaykanereit, die sich von dem Gedicht "Ohne dich" von Erich Fried haben inspirieren lassen. Ich kannte das Gedicht schon vorher, aber durch dieses Lied finde ich die Zeilen immer schöner und schöner. Here you go:

Ohne dich
Nicht nichts ohne dich, aber nicht dasselbe, Nichts nichts ohne dich, aber vielleicht weniger. Nicht nichts, aber weniger und weniger. Vielleicht nicht nichts ohne dich, aber nicht mehr viel
{Erich Fried}



Ich trage im heutigen Outfit einen schwartzen Bodycon Skirt, also einen Rock, der sehr eng anliegt und unangetragen aussieht, wie ein breiter Schlauch. Viele tragen zu solchen engen Röcken dann cropped tops, aber das schien mir irgendwie nicht passend zu meiner Person. Ich habe mich aus diesem Grund für ein weites Print-Shirt mit dem sassy Aufdruck "Unique" entschieden. Leider haben wir ganz vergessen, die Schuhe auch mit auf das Bild zu nehmen. Ich trug an dem Tag meine silbernen Sandalen von Bershka.

What I wear:

Skirt- Mango
Shirt- Mango
Backpack- Second hand
Sunglasses- Ray Ban



Ich hoffe es geht euch gut und ihr genießt die Tage genauso wie ich. Ich liebe es, dass ich im Moment so oft zum Bloggen komme und fast alle 2 Tage ein neuer Post kommt. Schreibt mir gerne, ob ihr das Gedicht mögt oder was euer Lieblingsdichter/autor ist.  Liebe Grüße! Linda

Kommentare

  1. Ich liebe ja AnnenMayKantereit! Ich wusste gar nicht, dass sie die Song Idee von einem Gedicht haben. Das Outfit ist echt wunderschön, schade das man nicht sieht wie lang der Rock ist. Ich traue mich irgendwie nie solche Röcke zu tragen, habe das gefühl ich kann sowas nicht aufreißen :D

    Ich poste sehr viel übers reisen und habe ein großes Abenteuer vor mir!
    Wenns dich interessiert, kannst du ja mal vorbei schauen!
    Liebste Grüße, Linda.
    http://www.sonder-lebenlernen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Namenszwilling :) tut mir Leid wegen des Rocks. Der endet ungefähr kurz über den Knien.
      Auf dein Abenteuer bin ich gespannt! Bis gleich auf deinem Blog!

      Löschen
  2. Schöne Poesie hast du dir da ausgesucht und ich finde auch das sie gut zu deinem Outfit passt.
    Vielleicht es für andere nichts besonderes aber manchmal ist bisschen weniger auch perfekt.
    Ich zumindestens finde das Outfit sehr stilvoll, die Tasche ist mir sofort hängengeblieben.

    InLove,
    Ayat von www.Flashyurface.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Latest Instagrams

© l i n d. Design by Fearne.