Ich wollt ich wär ein Frühaufsteher

Freitag, 20. Oktober 2017


Ich wollt ich wär ein Frühaufsteher. Schon aufwachen, wenn die halbe Stadt noch schläft. Die ersten Sonnenstrahlen willkommen heißen, die das Fenster reinscheinen und den Schlaf in den Augen wegstrahlen. Mit einem Mal wach sein und dem Tag die Hand reichen oder am besten noch eine fette Umarmung verpassen.
Ich wollt ich wär ein Frühaufsteher. Energie in mir spüren, während die halbe Stadt noch schläft. Ich wollt ich bräuchte keine Snoozetaste, keinen doppelten Espresso zum Frühstück oder viel Makeup um die Augenringe, gefühlt  auf Höhe meiner Schultern hängend, zu kaschieren.
Ich wollt ich wär ein Frühaufsteher.
Doch ich bin ein Kind des Mondes. Das wird mir klar, wenn ich mal wieder mit meiner Blues-Playlist im Ohr  hier am Fenster stehe. Verlassene Straßen, die Nacht ist gerade erst eingezogen und der Sternenhimmel hat so etwas tröstliches, als würde er dich gleich in eine dicke warme Wolldecke packen und ins Bettchen bringen. Und dazu rieche ich diesen wunderbaren Duft. Es riecht nach Nacht. Und plötzlich erscheint alles ganz klar. Man kann diese Klarheit der Nacht quasi aufsaugen.
Die klare Luft, die nahezu leeren Straßen, die Straßenlaternen, die alle 10 Meter einen kleinen Lichtstrahl auf den Boden leuchten und alle Motten der Stadt anlocken. Doch dem Mond kann keiner Konkurrenz  machen. Der Mond ist die Königin der Nacht. Mysteriös und fast immer versteckt. Ich liebe Nächte. Und ich liebe es nachts zu denken. Die Nacht inspiriert mich. Die Nacht wirkt beruhigend auf mich. Die besten Ideen, die wichtigen Dinge kommen mir immer nachts. Dann bin ich mir selbst bewusster, kenne meinen Platz auf der Welt irgendwie. Und ich denke über den Tag nach und weiß, wie glücklich ich mich schätzen kann auf dieser Welt zu sein. Und dann, dann freue ich mich manchmal auch auf den Morgen, die Zukunft und das Leben. Und ich kann es kaum erwarten den Morgen begrüßen zu können. Und ach, vielleicht bin ich morgen ja ein Frühaufsteher.



Kommentar veröffentlichen

Latest Instagrams

© l i n d. Design by Fearne.