September Recap

Freitag, 6. Oktober 2017


Wow! Kaum zu glauben, dass schon wieder ein ganzer Monat vorbei ist. Ich habe früher immer diese Monatsrückblicke geschrieben und als ich letztens meinen Blogverlauf mal wieder ein wenig durchgestöbert habe, bin ich vor allem an diesen Posts hängen geblieben. Und vor allem weil mein Blog ja auch eine Art Lebens- und Modetagebuch ist, passen diese Posts heute immernoch wunderbar hier her. Mein Lieblingsmonat September hat alle Erwartungen erfüllt und kam ganz wundervoll daher. Viel Zeit mit Freunden, viel Zeit für Kreativität und Inspiration, für Ausflüge und Neues. Einen goldenen Herbst gab es meist. Die Schule hatte ja wieder begonnen und ich habe es tatsächlich hinbekommen ziemlich motiviert zu starten. Jetzt sind bei mir in Rheinlandpfalz bereits wieder Herbstferien. In meinem kleinen Bilder-September-Rückblick bekommt ihr einen kleinen Einblick in meinen September 2017!


Da ich ja recht frisch meine neue Kamera gekauft habe, bin ich total im Foto-Fieber, hab meine Nikon meist dabei und setzte alles vor die Linse, was nicht bei 3 auf dem Baum ist. Ich hab außerdem ganz leckere Sachen gegessen im September: Chilli con Carne, Risotto und Kürbissuppe: Wunderbar für den Herbstanfang. Außerdem haben wir in unserer Küche ein neues Regal angebracht, was ich super stylisch finde. Das nur als kleine Interior Inspiration. Das letzte Foto zeigt das Auge von meiner Schwester, die zuhause zu Besuch ist und mit der ich auch viel Zeit verbracht habe.




Die ersten drei Fotos sind an unserem Party Abend entstanden. Ich liebe meine Freunde, weil ich so mega unbeschwert mit ihnen bin. Ich glaube das sieht man auch auf den Fotos und wie ich diesen super peinlichen Tanz vollziehe in der Mitte. Wir hatten auf jeden Fall großen Spaß und einen tollen Abend bis in die Morgenstunden. Außerdem habe ich begonnen einmal für mein Wunschstudium, nämlich Kommunikationsdesign meine Kunstmappe anzufertigen und habe dieses Bild gezeichnet mit Filzstift und Wasserfarben. Das Thema dafür ist Schönheit und der Titel "La Jeunesse/Schönesse". Ich bin super unsicher, was dieses ganze Kunstmappending betrifft, aber habe beschlossen jetzt einfach ganz  viel auszuprobieren und zu üben und "einfach mal zu machen". Dann seht ihr wieder ein super sexy Spiegellbild von meinem müden Ich und den tollen Herbst-Wolken-Himmel.



Über diese zwei Septembertage habe ich auch bereits schon in Bildform berichtet. Es geht um den Ausflug mit Marie in die Kunsthalle und um den Tag im Park, wo auch die Fotos für den Rosé olé Post entstanden sind. Picknick, Kamera, Sonnenschein und Freunde- mehr braucht man nicht für einen schönen Sonntag.



Wir waren außerdem wandern. An einen ganz tollen Ausblicksort und mit ganz viel Picknick (mal wieder) im Gepäck. Das ist so eine schöne Beschäftigung, macht riesen Spaß und mit richtig viel Musik und gutem Wetter ist wandern wunderbar um abzuschalten und sich der Natur einfach mal hinzugeben. Dann war ich Mitte September auch noch am Bodensee mit meiner Family. Meine Oma hatte letztes Jahr ihren 75. Geburtstag und ihr Geschenk von uns war eine Reise an den Bodensee. Dort haben wir Meersburg, Lindau und Bregenz besichtigt und hatten eine tolle Zeit!

gehört: Podcasts und Musik von  Janis Joplin, Radiohead, Kodaline und das neue Album von Kraftklub!
geschaut:  "13 reasons why", dritte Staffel "The Royals", zu viele trashige Filme
getragen: Mäntel, meine tollen Vagabond Boots, Rollkragenpullis (endlich wieder!)


Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Tag! Over and out- eure Lindi

Kommentar veröffentlichen

Latest Instagrams

© l i n d. Design by Fearne.